So, die letzte Sonntagslektüre vor Weihnachten. Die Bundesregierung hat mal wieder einen Gesetzentwurf den Wünschen der Autoindustrie angepasst – natürlich zu Lasten der Verbraucher*innen. Dieses Mal gehts um Ersatzteile. Für Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer wird die neue Autobahn GmbH gerade zum nächsten Fiasko. Aber drehen wir es ins Positive: Es winken Baustopps. Ein guter Zeitpunkt, unnötige Autobahnprojekte endlich zu beerdigen. Mein Favorit: A33-Nord bei Osnabrück.

Damit die Bundesregierung die Klimaziele 2030 erreicht, ist eine Abkehr von der vorrangig autobasierten Mobilität unvermeidlich. Das Fahrrad wird immer wieder als eine wichtige Säule im Verkehrsmix der Zukunft genannt, erlebt aber auch wachsenden Gegenwind. So könnte man das nennen, was Radfahrer und Fußgänger in Kümmersbruck erleben. Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz verteilt nämlich Gelbe Karten an Falschparker – die weiter keine Folgen haben. Wann damit begonnen wird, die Straßenverkehrsordnung durchzusetzen, steht noch nicht genau fest. Mal wieder ein #KavaliersdeliktByBehörde.

Viel Spaß bei der Lektüre. Und wem das Angebot von it started with a fight etwas wert ist, kann gerne etwas in die digitale Kaffeekasse werfen. An dieser Stelle auch noch mal vielen Dank an alle, die das in den letzten Wochen und Monaten getan haben!

Und dann schon mal schöne Weihnachten – die dieses Jahr wohl ganz anders stattfinden werden als sonst. Reduziert eure Kontakte soweit es möglich ist, macht euch trotzdem schöne Tage und bleibt vor allem gesund. Ich werde versuchen, euch hier am 27. Dezember an gewohnter Stelle die nächste Sonntagslektüre zu liefern.

Die Verkehrswende bleibt eine Mega-Aufgabe (Edison)

Landkreis Oldenburg bezuschusst Lastenräder (NWZ)

Wenn Schüler die Elterntaxis aussperren (ZEIT Online)

Weihnachtsgeschenke für Radfahrer*innen (radio eins)

Wien: 20 Prozent mehr Radverkehr im Lockdown (ORF)

Fahrräder immer digitaler und individueller (Handelsblatt)

Wie man die Straßenbahn wieder en vogue macht (Spiegel)

Autobahn GmbH fehlen Milliarden für den Straßenbau (RND)

Gelbe Karte für alle Falschparker in Kümmersbruck (onetz.de)

Teure Reparaturen – Das Geschäft mit Auto-Ersatzteilen (plusminus)

Bei den Parkplätzen wird um jeden Zentimeter gestritten (NZZ am Sonntag)

Verkehrsministerium gibt mehr als 61 Millionen Euro für Berater aus (RND)

Poller-Radweg statt Lieferzone auf Invalidenstraße ist rechtmäßig (Tagesspiegel)

Kommentar: Gehen Sie zu Fuß! Von Mobilität und besseren Städten. (heise online)

Im Fahrrad-Duell gegen Rose holt sich Canyon starke Unterstützer (WirtschaftsWoche)




Tweets