Kategorien

Monthly archive Mai 2022

Links der Woche #335

Es brauche Fairness zwischen allen Verkehrsträgern, sagt der verkehrspolitische Sprecher der CDU im Bundestag, Thomas Bareiß. Eine faire Flächenverteilung meint er damit aber natürlich nicht. Dem privilegierten Autoverkehr dürfe nämlich kein Platz weggenommen werden. Schon gar nicht zugunsten des Radverkehrs. Und dass der Autoverkehr künftig noch mehr Platz brauchen dürfte, kündigt sich mit der neuen...
Ride of Silence 2022

Ride of Silence 2022

Zwei Radfahrer sind seit dem letzten Ride of Silence im Mai 2021 in Osnabrück ums Leben gekommen. An diese beiden Schicksale haben heute 82 Radfahrerinnen und Radfahrer beim Ride of Silence 2022 erinnert. Vor dem Start hat Wolfgang Driehaus vom ADFC Osnabrück einen sehr bewegenden Brief der Mutter des 27-jährigen Radfahrers vorgelesen, der im vergangenen...
"Ökonomisch gesehen rechnet es sich also häufig, falsch zu parken."

„Ökonomisch gesehen rechnet es sich also häufig, falsch zu parken.“

Dass Gefühl, dass es sich oft lohnt, falsch zu parken, hatte wohl jeder schon mal. Jetzt belegt eine Forschungsgruppe rund um Prof. Andreas Humpe von der Hochschule München aber, dass es oft wirtschaftlich vorteilhaft ist, keine Parkgebühren zu zahlen.
Keine halben Sachen beim Straßenverkehrsgesetz!

Keine halben Sachen beim Straßenverkehrsgesetz!

Mit dem Koalitionsvertrag hat sich die Bundesregierung dazu bekannt, das veraltete Straßenverkehrsgesetz (StVG) so anzupassen, dass Ziele des Klima- und Gesundheitsschutzes berücksichtigt werden – und nicht nur die Flüssigkeit des Autoverkehrs.
Radentscheid unterstützt Ride of Silence

Radentscheid unterstützt Ride of Silence

Der Radentscheid Osnabrück unterstützt den Ride of Silence 2022 durch die Friedensstadt. Diese Gedenkfahrt für verstorbene Radfahrende wird am 18. Mai vom ADFC Osnabrück ausgerichtet.
Links der Woche #334

Links der Woche #334

Moin, ich war die Woche unterwegs und hatte nicht so viel Zeit, mich durch Texte zu klicken. Dementsprechend kürzer fällt auch eure Sonntagslektüre aus. Immerhin ist die Erkenntnis dabei, dass Radfahrende gar nicht so schlimm sind, wie oft behauptet. E-Tretroller haben auf jeden Fall weniger Freund*innen. Und jetzt sogar ein ganzes Bündnis gegen sich. Das...
Und plötzlich ist die Ampel weg...

Und plötzlich ist die Ampel weg…

Fahrradampeln sind eigentlich noch was, das man selten vermisst, weil es sie noch gar nicht so oft gibt. Anfang der Woche stand ich allerdings vorm Heger Tor und habe eine Grünphase verpasst, eben weil ich die dortige Fahrradampel für das indirekte Linksabbiegen nicht mehr wiedergefunden habe. Bis vor Kurzem stand sie noch auf der gegenüberliegenden...
Parkplatz vor der Haustür, aber richtig!

Parkplatz vor der Haustür, aber richtig!

Nur ein kleiner Beitrag zwischendurch. Denn man muss ja auch mal sichtbar machen, wenn etwas gelingt. In der Krahnstraße in Osnabrück wurden auf drei Parkplätze für Autos zahlreiche Fahrradbügel montiert. Und was soll ich sagen? Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wo vorher ein Auto Platz fand, waren heute Vormittag in unmittelbarer Nähe zu Frühstückslokalen...
Links der Woche #333

Links der Woche #333

Guten Morgen zusammen, es gibt mal wieder eine Jubiläumsausgabe. Zum 333. Mail erscheinen die Links der Woche an dieser Stelle. Und heute ist insofern auch ein besonderer Tag, als dass Schleswig-Holstein einen neuen Landtag wählt. Die meisten Parteien setzen irgendwie weiter aufs Auto, schreibt die taz. Nachhaltig sei nur die Verkehrspolitik der Grünen. Und das...