Kategorien

Allgemein
Händler überschätzen die Rolle des Autos

Händler überschätzen die Rolle des Autos

Es ist eigentlich nichts Neues, aber viele glauben es halt immer noch nicht: Kundinnen und Kunden kommen viel seltener mit dem Auto als der Einzelhandel denkt. Einzelhändler fürchten häufig sogar einen Rückgang ihrer Umsätze, wenn der Platz zum Abstellen privater PKW reduziert wird. Tatsächlich schätzen sie damit das Mobilitätsverhalten ihrer Kundinnen und Kunden aber falsch...
Lastenrad ist Trumpf

Lastenrad ist Trumpf

„Tuning“, „Luxusklasse“, „Highspeed“ – es gibt viele Quartetts, mit denen Kinder schon früh ans Auto gewöhnt werden. Jetzt gibt es aber endlich auch das erste Lastenrad-Quartett. „Wir schleifen die nächste Auto-Bastion“, heißt es dazu vom Hersteller cargobike.jetzt. 32 aktuelle Cargobike-Modelle umfasst die deutsch-englische Edition No 1 „Familie & Gewerbe“, darunter bekannte Klassiker und spannende Neulinge...
Wie man einen verkehrsberuhigten Bereich verbockt und zum Gehwegparken animiert

Wie man einen verkehrsberuhigten Bereich verbockt und zum Gehwegparken animiert

Ich war am vergangenen Wochenende in meiner alten Heimat Stade und musste leider festellen, dass man hier zum Gehwegparken animiert wird.
Türsteher für Autos

Türsteher für Autos

Ich war diese Woche kurz in Lingen und habe gesehen, was ich mir für die Fußgängerzone in Osnabrück und vor allem die Redlinger Straße schon lange wünsche: Automatische Poller, die nur berechtigten Fahrzeugen die Einfahrt erlauben. Der Lieferverkehr in der Fußgängerzone dehnt sich inzwischen ganz selbstverständlich in die Mittagsstunden aus und keiner sagt was. Mit...
„Kein Auto lohnt sich“ - aber nur in Frankreich und Finnland

„Kein Auto lohnt sich“ – aber nur in Frankreich und Finnland

Mit 2.500 Euro kann man sich demnächst in Frankreich den Kauf eines E-Bikes fördern lassen – aber nur, wenn man dafür sein Auto abschafft. Die bestehende Abwrackprämie würde um den Bonus für E-Bikes erweitert, wenn der einstimmig angenommene Regierungsentwurf verabschiedet wird. Changing Cities fragt sich, warum in Deutschland wirklich nachhaltige Mobilität nicht auch gefördert wird....
Tempo 30: Scheuer setzt Bundestagsbeschluss nicht um

Tempo 30: Scheuer setzt Bundestagsbeschluss nicht um

Im Januar 2020 hat der Bundestag die Bundesregierung aufgefordert, flächendeckendes Tempo 30 innerorts in Modellversuchen zu testen. In einem Antrag „Sicherer Radverkehr für Vision Zero im Straßenverkehr“, den die Regierungsfraktionen CDU/CSU und SPD eingebracht hatten...
Fahrradindustrie "bis in die Haarspitzen motiviert"

Fahrradindustrie „bis in die Haarspitzen motiviert“

Heute mal eine Meldung des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV), weil es eine spannende Personalie zu verkünden gibt. Bekannt war es zwar schon länger, aber heute übernimmt Burkhard Stork offiziell die Geschäftsführung des ZIV.
Wachstumsmarkt Radlogistik: Wann ziehen die Kommunen nach?

Wachstumsmarkt Radlogistik: Wann ziehen die Kommunen nach?

In deutschen Städten sollen Lastenräder vermehrt dazu beitragen, die Lieferung von Waren emissionsfrei zu gestalten. Besonders in aktuellen Zeiten, wo durch die Pandemie deutlich mehr an die Haustür geliefert wird, gewinnt saubere Logistik in der Stadt immer mehr an Bedeutung. Der Radlogistik Verband Deutschland e.V. hat deswegen zum ersten Mal die Situation der Branche systematisch...
Fahrradbranche fordert Lockdown-Lockerungen

Fahrradbranche fordert Lockdown-Lockerungen

Das Fahrrad ist der Gewinner in der Corona-Pandemie. Kein anderes Verkehrsmittel hat eine so hohe Nutzungssteigerung zu verzeichnen. An ein neues Fahrrad zu kommen, ist inzwischen kompliziert geworden. Erst war zu wenig Neuware verfügbar, jetzt sind Fahrradläden vom Lockdown betroffen und geschlossen.