Kategorien

Posts tagged "Radverkehr"
Links der Woche #223

Links der Woche #223

Heute gibt es mal wieder eine lange Liste. Es war einiges los. Vorne weg natürlich die Änderungsvorschläge des Bundesrates zur Straßenverkehrsordnung. Hier eine kleine Analyse zum System Bundesrat. Man kann die Ergebnisse unter dem Zitat „Radfahrer müssen weiterhin einzeln hintereinander fahren – sie sind so schon Hindernis genug“ zusammenfassen. Sogar die Möglichkeit, die Preise für...
Straßenverkehrsordnung? Immer noch viel zu tun.

Straßenverkehrsordnung? Immer noch viel zu tun.

Am 14. Februar 2020 verabschiedete der Bundesrat die Novelle zur Straßenverkehrsordnung. Speziell die Förderung des Radverkehrs stand dabei im Mittelpunkt. Endlich alles gut für Radfahrer in Deutschland? Nein, es geht jetzt erst los, findet Thomas Geisler vom pressedienst-fahrrad.
Lkw-Abbiegeunfälle: ADFC und BGL fordern Sicherheit für Radfahrende

Lkw-Abbiegeunfälle: ADFC und BGL fordern Sicherheit für Radfahrende

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) und der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. appellieren dringend an Kommunalpolitik und Transportbranche, mehr Sicherheit für Radfahrende zu schaffen.
Mangelnde geistige Reife im Bundesrat?

Mangelnde geistige Reife im Bundesrat?

Der Fahrradclub ADFC weist neueste Änderungsvorschläge zur Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) als kleingeistig zurück. Bundesverkehrsminister Scheuer und die Verkehrsministerkonferenz wollen sinnvolle Neuerungen für den Radverkehr einführen, zum Beispiel den festgeschriebenen Sicherheitsabstand beim Überholen durch Kfz und die Ermöglichung des Nebeneinanderfahrens.
Abgefahren! - Ein Comic zur Verkehrswende

Abgefahren! – Ein Comic zur Verkehrswende

Der Berliner Think Tank Agora Verkehrswende, der in den vergangenen drei Jahren mit mehr als 20 wissenschaftlichen Studien von sich reden machte, beschreitet mit seiner jüngsten Veröffentlichung einen neuen Kommunikationsweg: Es ist ein Comic über die Verkehrswende – Titel: „Abgefahren!“.
Links der Woche #222

Links der Woche #222

Eine etwas kürzere Liste diese Woche. Es gab andere wichtige Themen. Chrismon hat ein Interview mit einer ambitionierten Radpendlerin, nicht nur in Hessen gibt es neue Radprofessuren und in Frankfurt wird die Suche nach Falschparkern langsam professionalisiert. Viel Spaß bei der Lektüre. Und wem das hier etwas wert ist, kann gerne was in die digitale...
Morgens halb 8 auf dem Radfahrstreifen

Morgens halb 8 auf dem Radfahrstreifen

Morgens halb 8 auf dem Radfahrstreifen. Entspannt geht es hier sowieso schon mal nicht zu. Im Berufsverkehr ist sich jeder selbst der nächste. Und die Straße gehört sowieso den Autos. Das zeigt sich dann zum Beispiel, wenn ich als Radfahrer auf dem Radfahrstreifen erst zu eng überholt werde, nur damit mich die Autofahrerin dann 25...
Verkehrsgerichtstag fordert Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur

Verkehrsgerichtstag fordert Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur

Der 58. Deutscher Verkehrsgerichtstag hat sich in diesem Jahr unter den Stichworten Verkehrssicherheit und Verteilungskampf mit Elektrokleinstfahrzeugen, also insbesondere E-Tretroller, beschäftigt. Das Ergebnis sind diese sieben Empfehlungen:
Grünpfeil für Radfahrer: Wann gehts endlich los?

Grünpfeil für Radfahrer: Wann gehts endlich los?

Vor einem Jahr waren in neun Städten die Modellversuche zum freien Abbiegen von Radfahrenden gestartet. An ausgewählten Stellen wurden Grünpfeil-Schilder aufgehängt, die es Radfahrern trotz roter Ampeln ermöglichen abzubiegen. Seit einigen Monaten ist auch bekannt, dass Verkehrsminister Andreas Scheuer den Grünpfeil für Radfahrer in seine Straßenverkehrsnovelle aufnehmen will. Da ich kürzlich im vom Bundestag mehrheitlich...