Archive

Kategorien

Monthly archive Mai 2022
Und plötzlich ist die Ampel weg...

Und plötzlich ist die Ampel weg…

Fahrradampeln sind eigentlich noch was, das man selten vermisst, weil es sie noch gar nicht so oft gibt. Anfang der Woche stand ich allerdings vorm Heger Tor und habe eine Grünphase verpasst, eben weil ich die dortige Fahrradampel für das indirekte Linksabbiegen nicht mehr wiedergefunden habe. Bis vor Kurzem stand sie noch auf der gegenüberliegenden...
Parkplatz vor der Haustür, aber richtig!

Parkplatz vor der Haustür, aber richtig!

Nur ein kleiner Beitrag zwischendurch. Denn man muss ja auch mal sichtbar machen, wenn etwas gelingt. In der Krahnstraße in Osnabrück wurden auf drei Parkplätze für Autos zahlreiche Fahrradbügel montiert. Und was soll ich sagen? Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wo vorher ein Auto Platz fand, waren heute Vormittag in unmittelbarer Nähe zu Frühstückslokalen...
Links der Woche #333

Links der Woche #333

Guten Morgen zusammen, es gibt mal wieder eine Jubiläumsausgabe. Zum 333. Mail erscheinen die Links der Woche an dieser Stelle. Und heute ist insofern auch ein besonderer Tag, als dass Schleswig-Holstein einen neuen Landtag wählt. Die meisten Parteien setzen irgendwie weiter aufs Auto, schreibt die taz. Nachhaltig sei nur die Verkehrspolitik der Grünen. Und das...
Ride of Silence am 18. Mai in Osnabrück

Ride of Silence am 18. Mai in Osnabrück

Wir nähern uns mal wieder dem dritten Mittwoch im Mai, dem inzwischen schon traditionellen Termin für den Ride of Silence (RoS). Nachdem ich 2015 den ersten RoS in Deutschland initiiert hatte, bin ich dem ADFC Osnabrück dankbar, dass er dieses leider immer noch notwendige Event inzwischen jährlich organisiert. Zwei Radfahrende sind in den vergangenen sechs...
Links der Woche #332

Links der Woche #332

Einen schönen 1. Mai! Nach einem Sonntag ohne Frühstückslektüre geht es heute wie gewohnt weiter. Genau wie die wilde Auotfahrersubvention. Jetzt bekommt man auch noch jährlich Geld, wenn man ein E-Auto hat. Nur weil man mit „nachhaltiger Antriebsenergie“ unterwegs ist. Wer richtig nachhaltig ist und erst gar keine Energie verbraucht, geht natürlich leer aus. Das...