Kategorien

Monthly archive Mai 2021
Links der Woche #288

Links der Woche #288

Endlich wirds mal etwas sonniger draußen, also haltet euch nicht zu lange mit der Lektüre auf. Da gibt es heute was zu „Protected Bike Lanes“ in Münche, wo man welche mit unterschiedlichen Barrierearten testen will. Unterschiedliche Möglichkeiten, an Geld zu kommen, haben die Autokonzerne gefunden. Daimler war dabei besonders erfolgreich und meldet für das erste...
Für sicheres Radfahren: Radentscheid Osnabrück gegründet

Für sicheres Radfahren: Radentscheid Osnabrück gegründet

In den vergangenen Jahren sind bereits verschiedene Projekte angestoßen worden, um das Radfahren in Osnabrück sicherer und komfortabler zu machen. Die Bemühungen reichen aber bei weitem nicht aus, um das Ziel der Fahrradstadt 2030 zu erreichen.
Critical Mass – Teilnehmerzahlen Mai 2021

Critical Mass – Teilnehmerzahlen Mai 2021

So langsam geht es wieder los mit den kritischen Massen. Die Corona-Beschränkungen werden gelockert, was das Radfahren in der Gruppe wieder etwas unkomplizierter macht. Und auch das Wetter wird wieder etwas besser. Obwohl wir hier auch noch großen Nachholbedarf haben. wer Zahlen für den Mai hat, kommentiert gerne unten. An dieser Stelle auch mal einen...
Links der Woche #287

Links der Woche #287

Leute, was ist das für ein Pfingstwetter? Gruselig! Und lektüretechnisch wirds nicht besser. Mercedes pumpt den Smart zum über vier Meter langen SUV auf und nennt das Auto jetzt „endlich erwachsen“ und „sexy“. Smart ist es jetzt auf jeden Fall nicht mehr. Aber es passt zum rücksichtslosen Trend der Automobilindustrie. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hält dagegen...
Ride of Silence 2021

Ride of Silence 2021

Nachdem der Ride of Silence im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen musste, konnte die Gedenkfahrt am vergangenen Mittwoch wieder stattfinden. Leider konnte ich dieses Mal nicht dabei sein, was mich ziemlich geärgert hat, weil der Ride of Silence eigentlich ein Pflichttermin ist. Umso schöner also, dass über 120 Osnabrückerinnen und Osnabrücker den verunglückten Radfahrenden der vergangenen...
Radentscheid Schwerin durch Innenministerium ausgebremst

Radentscheid Schwerin durch Innenministerium ausgebremst

Eigentlich ist ein Bürgerbegehren wie der Schweriner Radentscheid Sache der lokalen Behörden. Nach der sehr erfolgreichen Unterschriftensammlung entschied die Stadt, dass die Wähler*innen am 26. September 2021 über den bundesweit ersten Radentscheid abstimmen sollen. Jetzt ficht jedoch das CDU-geführte Innenministerium in Mecklenburg-Vorpommern die Rechtmäßigkeit des vom Stadtrat genehmigten Bürgerbegehrens an.
ADFC fordert mehr als schöne PR

ADFC fordert mehr als schöne PR

Deutschland soll bis 2030 ein Fahrradland werden. Den von der Großen Koalition verabschiedeten Nationalen Radverkehrsplan 3.0 hält der Fahrradclub ADFC aber für zu unkonkret. Heute legt der ADFC deshalb einen Aktionsplan für die neue Bundesregierung mit dem Titel „So geht #Fahrradland“ vor. Durch ihn kann Deutschland in zehn Jahren den Radverkehr verdreifachen und massiv Autofahrten...
Links der Woche #286

Links der Woche #286

Und schon wieder Sonntag. Ich hoffe, ihr hattet idealerweise ein langes Wochenende mit Brückentag. Jetzt gibt es wieder was zu lesen. Berichte über Verkehrsunfälle halten die Schuld häufig von Autofahrern fern. Dabei wissen wir, dass sie die überwiegende Mehrheit der Kollisionen verursachen. Aber in Polizeiberichten wird das oft so dargestellt, als ob die Radfahrer falsch...
Links der Woche #285

Links der Woche #285

Heute fällt die Sonntagslektüre mal ein bisschen schlanker aus, aber ihr sollt ja auch raus an die frische Luft und den Vorgeschmack auf den Sommer genießen. Viel Freude hat der Mai in dieser Hinsicht ja noch nicht bereitet. Das trifft auch auf Verkehrsminister Scheuer zu, wenn man die Opposition fragt. Die wirft ihm erneut Rechtsbruch...