Heute gibt es in den Links der Woche zur Erinnerung noch mal einen Handelsblatt-Artikel aus dem Jahr 2013, denn die Spenden fließen auch dieses Jahr wieder. In Berlin wurde jetzt eine ganze Brücke gesperrt, weil Autofahrer sich nicht an Regeln halten. Das Herrenrad soll auf einmal zu gefährlich sein, Fahrradkuriere sind gar nicht so verrückte Typen und der Verband der Automobilindustrie ist sich tatsächlich nicht zu doof, das eigene Versagen als #VDAZahlderWoche zu feiern. Siehe Tweets ganz unten…

Krach, lass nach (Süddeutsche Zeitung)

„BMW hat Merkel im Sack“ (Handelsblatt)

Leiser, sauberer, sicherer (Deutschlandfunk)

Nahkampf auf dem Asphalt (neues deutschland)

Verkehrswende in der Hauptstadt (ZEIT Online)

Abgesang aufs Herrenrad (Frankfurter Allgemeine)

Vollgas brutal: Was tun gegen Rüpel und Raser? (NDR)

Lang-Lkw tragen kaum zum Klimaschutz bei (Stuttgarter Zeitung)

Software-Updates für Dieselautos helfen kaum (Süddeutsche Zeitung)

Unterwegs mit einem Fahrradkurier in München (Süddeutsche Zeitung)

So bremst eine Grundschule in Limmer Elterntaxis aus (Hannoversche Allgemeine)

Die Tankstelle der Zukunft zeigt die Mobilitätskrise der Gegenwart (Süddeutsche Zeitung)

Wie München bei Schutz der Radfahrer an der Rosenheimer Straße versagt (Süddeutsche Zeitung)

Regensburg fördert Lastenräder – Zuschüsse können jetzt auch von Privatpersonen beantragt werden (wochenblatt)




Tweets























Share Button