Volvo hat kürzlich das weltweit erste Fahrradortungssystem für Kraftfahrzeuge vorgestellt. Das System erkennt von alleine Fußgänger und Radfahrer und bremst sogar automatisch, wenn diese plötzlich vor das Auto geraten. Und wieder mal kann der Autofahrer ein bisschen Verantwortung abgeben…

Wenn ich aber mal so drüber nachdenke, dann kann dieses System dem Radfahrer auch eine Menge Spaß bereiten. Denn ein kleiner Schlenker vor das herannahende Auto kann einem als Radler dann ja im Prinzip nichts mehr anhaben, wenn das Auto selbstständig bremst. Und der Fahrer bekommt sozusagen einen kleinen “Warnschuss” und wird auch wieder aufmerksamer… ;)