Kategorien

Posts tagged "Radfahrstreifen"
Wie sicher sind Radfahrstreifen wirklich?

Wie sicher sind Radfahrstreifen wirklich?

Die meisten werden es ja schon mitbekommen haben, dass heute Abend (22 Uhr) die Reportage „Der Fahrradkrieg: Kampf um die Straßen“ läuft (online kann man sie hier schon sehen). Der NDR hat nun auf seiner Homepage noch einen Artikel mit der Überschrift „Wie sicher sind Radfahrstreifen wirklich?“ und dazu eine kleine Umfrage gepostet. Da ich...
[Außenansicht] Mehr Farbe auf den Straßen

[Außenansicht] Mehr Farbe auf den Straßen

Eine der wichtigen Forderungen des ADFC ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit der Radfahrer – und zwar sowohl der objektiven als auch der subjektiven Sicherheit. Rot eingefärbte Radfahrstreifen können dazu in starkem Maße beitragen.
Protected bike lane statt Parkstreifen!

Protected bike lane statt Parkstreifen!

Protected bike lanes, also geschützte Radwege, erfreuen sich aktuell gerade in den USA neuer Popularität. Gerade an viel befahrenen Straßen halte ich bauliche Begrenzungen zur Fahrbahn für sinnvoll. Als Konsequenz aus dem tödlichen Unfall in der letzten Woche werde ich mal bei der Stadt fragen, ob das miese Stück Radfahrstreifen am Goethering (Video) nicht so...
Osnabrück: Jetzt geht es schnell!

Osnabrück: Jetzt geht es schnell!

Jetzt wird es doch noch was mit einem Umbau des Unfallschwerpunktes an der Kreuzung Johannistorwall / Kommenderiestraße in diesem Jahr. Nach dem die erste „Sofortmaßnahme“ noch unter der Kategorie „Alibi“ verbucht werden konnte, wird die Stadt den Radweg am Johannistorwall endlich an die Fahrbahn holen, wie ich es schon im März diesen Jahres gefordert hatte....
Brauchen wir überhaupt eine Radverkehrsführung?

Brauchen wir überhaupt eine Radverkehrsführung?

Nach meinen Gedanken zu Schutz- und Radfahrstreifen, die in die „Dooring“-Zone von parkenden Autos gebaut wurden, kam es bei Twitter zu einer kleinen Diskussion, ob eben diese Fahrradinfrastruktur überhaupt zu begrüßen sei. Ich sage eindeutig ja! Denn obwohl auch ich gut ohne sie leben könnte und sowieso fast immer auf der Fahrbahn fahre, weiß ich...
Schutz- und Radfahrstreifen: verordnete Gefahr?

Schutz- und Radfahrstreifen: verordnete Gefahr?

Als ich mir bei der Initiative clevere Städte kürzlich den Beitrag zum Parking Day durchgelesen habe, fielen mir zwei Zitate aus Gerichtsurteilen auf, die sich mit dem Abstand von RadfahrerInnen zu parkenden Autos befassen.
Das fehlende Konzept

Das fehlende Konzept

Ich habe ja schon öfter angemerkt, dass mir in Osnabrück ein klares Konzept zur Förderung des Radverkehrs fehlt. Beispielhaft dafür ist eine Fahrt auf dem Wall um die Innenstadt. Die Fahrt geht los auf einem Radfahrstreifen an der Kreuzung Wall / Martinistraße, der seinen Namen schon bald nicht mehr verdient. Nach 500 Metern geht es...
Die neue Dielingerstraße in Osnabrück

Die neue Dielingerstraße in Osnabrück

Beim Pressetermin der Stadt Osnabrück hatte ich mich auch kurz nach den ersten Erfahrungen mit der neuen Radverkehrsführung auf der Dielingerstraße erkundigt. Neu sind ein breiter Radfahrstreifen, ein direkter Linksabbieger für Radfahrer und großzügige ARAS an der Ampel (die auch wirklich gut sind!). Aber...