Sonntagmorgen, die Links der Woche. Der WDR bringt einen ausführlichen Bericht über das Radfahren in der Stadt, ZEIT Online einen sehr lesenswerten Text über die deutsche Autolibido und alle Medien sind voll von Kritik an der Kaufprämie für E-Autos. Stellvertretend ist unten ein Kommentar aus der Süddeutschen Zeitung verlinkt.

Darüber hinaus fordert eine Petition vom ADFC NRW die Aufnahme des RS1 in den Bundesverkehrswegeplan, die nur noch bis MOntag unterschrieben werden kann.

Berlin Decides its Future (Copenhagenize)

Umsatteln – Radfahren in der Stadt (WDR)

Amsterdam Is Appointing a Bike Mayor (Citylab)

Straßenverkehr: Unsere Autolibido (ZEIT Online)

Fahrradkurier Beruf Radfahren (Der Tagesspiegel)

Verkehrsrebell im schwarzen Anzug (ZEIT Online)

‚Phantom Aerosol‘ highlights danger to cyclists (BBC)

Niedrige Bußgelder: Raserparadies Deutschland (NDR)

Unterschriftenaktion: Bürger gegen gegenläufigen Radverkehr (RP Online)

Elektromobilität: Kaufprämie für E-Autos beschlossen (Süddeutsche Zeitung)

Stadt Friedrichshafen beteiligt sich an Brötchentütenaktion (schwaebische.de)

Die Unterstützung beim Kauf eines E-Autos ist rausgeschmissenes Geld (Süddeutsche Zeitung)

Petition: Aufnahme des Radschnellweg 1 (RS1) in den Bundesverkehrswegeplan 2030 (openpetition.de)

Tweets










Share Button