Heute gibt es die Links der Woche aus Oldenburg. Naja, macht auch keinen Unterschied für euch. :-) Hier gab es letztes Wochenende ein großartiges RadFest. Schade, dass ich nicht dabeis ein konnte. Verkehrsminister Dobrindt legt derweil seine schützende Hand über BMW und erfindet einfach eine neue „Sauberkeitsgruppe“, Schleswig traut sich und führt flächendeckend Tempo 30 ein, um den Radverkehr sicherer zu machen, Malmö klotzt statt zu kleckern und bei cyclingfallacies.com werden Vorurteil gegen das Radfahren wiederlegt. Viel Spaß bei der Lektüre und einen schönen Sonntag!

The Sven Forager (Brooks England)

Glauben & Wissen: Mobilität (nordwest radio)

Dieselautos: Der Trick mit dem Grenzwert (Frontal 21)

„Radfahrer gehören auf die Fahrbahn!“ (ZEIT Online)

Schleswig wird zur Tempo-30-Stadt (Schleswiger Nachrichten)

1. Oldenburger RadFest ein voller Erfolg (Oldenburger Rundschau)

Landesregierung fördert Studie zu Radschnellwegen in Rostock (rostock.de)

Wenn der Klimawandel das Umweltbewusstsein schärft (Deutschlandradio Kultur)

Worauf Sie beim Kauf eines gebrauchtes Fahrrads achten sollten (Süddeutsche Zeitung)

Ist Radfahren bei hoher Luftverschmutzung in Städten gesundheitsgefährdend? (heise online)

Radverkehr auf der Fahrbahn ein wichtiger Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit (Grüne Fraktion Hamburg)

Fahrradstadt Malmö: Mit guter Infrastruktur und Kampagnen Autofahrer zum Umsteigen bewegen (Busy Streets)

Don’t be fooled by common myths about cycling – use these explanations to help spread the truth! (cyclingfallacies.com)

Tweets













Share Button