Heute nur eine verkürzte Critical Mass für mich, da ich zum Zug musste. (Wo ich jetzt sitze, den Text schreibe und mich ärgere. Denn im Nachhinein hätte ich auch die komplette Tour mitfahren können, da die Deutsche Bahn natürlich wieder mal eine halbe Stunde Verspätung hatte…)

Es war die Jubiläums-Ausgabe der Osnabrücker Critical Mass. Vor genau einem Jahr gab es die erste Fahrt der seither regelmäßig am letzten Freitag des Monats stattfindenden „Party auf zwei Rädern“. Die Teilnehmerzahlen stagnieren so ziemlich. Heute waren es rund 40 Radfahrerinnen und Radfahrer. Der Oktober 2013 stellt bisher den „Höhepunkt“ dar. Damals kamen 80 Osnabrücker, die zum Teil vom großen Polizeiaufgebot mit Schlagstock und Co abgeschreckt und nie wieder gesehen wurden.

Critical Mass Osnabrück – auf ins zweite Jahr!

Trotzdem hat es die Critical Mass in Osnabrück erfolgreich über den Winter geschafft – sie fand jeden Monat statt. So soll es weitergehen. Spaß macht es auch mit 16 FahrerInnen, dann halt als eingeschworene Gemeinschaft.

Mal abwarten, was der Oktober bringt. Das Wetter sollte dann noch kein Hindernis sein und die Studenten sind wieder in der Stadt. Das zweite Jahr kann also beginnen!
Hier noch ein paar Fotos von heute. Die Qualität lässt leider ein bisschen zu wünschen übrig…

CM OS Sep 1

CM OS Sep 2

CM OS Sep 3

CM OS Sep 4

Und hier noch die Strecke. Danke an Norbert!

cm_sep_13kmVideo: vimeo
Bilder: dd

Share Button