Kategorien

Monthly archive September 2016
Wie man Autofahrer dazu bringt, Abstand zu halten...

Wie man Autofahrer dazu bringt, Abstand zu halten…

Das Thema Sicherheitsabstand ist immer aktuell. Kürzlich auch wieder hier und hier im Blog. Vor einem Jahr hatten wir in Osnabrück schon mal eine Aktion durchgeführt, um auf Überholabstände aufmerksam zu machen. Der VCD Bielefeld hat es uns im August gleichgetan und sich mit Abstandshalter aufs Fahrrad geschwungen. Einfach eine Badenudel an den Gepäckträger montieren...
Links der Woche #51

Links der Woche #51

Es ist wieder Sonntag und hier sind wieder die Links der Woche. Der WDR hat eine Doku über illegale Autorennen gedreht, bei der man sich wahlweise totlachen oder auch weinen kann. Die Bewertung der Protagonisten überlasse ich euch. Heribert Prantl schreibt in der Süddeutschen zum selben Thema einen starken Kommentar. Matthias Breitinger räumt bei ZEIT...
FIPE #one

FIPE #one

Ein kickstarter-Projekt aus Deutschland. Aus Schaumburg bei Hannover, um genau zu sein. Dennis, Domi und Jens sammeln Geld für eine kleine Smartphone-Fernbedienung. FIPE #one hat drei individuell programmierbare Knöpfe und wird am Lenker befestigt. So kann man per Klick Anrufe annehmen oder ablehnen, die Lautstärke regeln oder das Abspielen von Musik steuern – ohne dabei...
Radwegebenutzungspflicht vs. Dooring Zone

Radwegebenutzungspflicht vs. Dooring Zone

In Osnabrück gibt es mal wieder eine große Debatte um die Schuldfrage bei einem Fahrradunfall. Ein Radfahrer war auf einem Radfahrstreifen gestürzt und in der Folge von einem LKW angefahren worden. Zeugen berichteten, dass sich der Radfahrer zuvor provokant verhalten habe – indem er sich an einer Ampel nicht neben, sondern vor den LKW gestellt...
Malmö Bicycle House

Malmö Bicycle House

Nach Berlin (Fahrradloft) baut jetzt auch Malmö ein fahrradfreundliches Wohngebäude. In dem siebenstöckigen Haus „Cykelhuset Ohboy“ wird es 55 Wohnungen und 33 Motel-Zimmer geben. Und alle sind mit dem Fahrrad und sogar mit dem Lastenrad erreichbar. Gänge sind breit, Fahrstühle öffnen sich zu beiden Seiten. Und im Keller wird es eine großzügige Tiefgarage geben –...
Airlok

Airlok

Von Hiplok hatte ich hier kürzlich schon ein Schloss vorgestellt. Jetzt sammeln John und Ben Geld für ihr nächstes Projekt: eine Wandhalterung, an der man das Fahrrad anschließen kann. Somit ist Airlok auch für die Garage oder die äußere Hauswand geeignet. The world’s first high security bike storage hanger. Ultimate bicycle protection and storage, indoors...
Links der Woche #50

Links der Woche #50

Die Links der Woche dieses Mal nicht ganz so ausführlich. Wahrscheinlich, weil ich selbst einfach nicht so viel Zeit zum Lesen hatte. Ihr könnt gerne in den Kommentaren ergänzen. Aber vorher noch schnell den ADFC Fahrradklima Test machen. Ich bin mal gespannt, welche Städte sich verbessern können.
Endstation Baustelle

Endstation Baustelle

Über die mehr als schlechte Radverkehrsinfrastruktur an der Mindener Straße von Osnabrück-Lüstringen in die Innenstadt hatte ich hier schon ausführlich geschrieben. Jetzt setzt die Stadt aber noch einen drauf. Auf Höhe der Hausnummer 281 ist aufgrund einer Baustelle einfach Schluss. Durchfahrtsverbot für Radfahrer und Fußgänger. Letztere werden auf die gegenüberliegende Straßenseite geschickt – einen Radfahrstreifen....
Abstand und Abstand

Abstand und Abstand

Kurz notiert: am Bahnhof gibt es einen Sicherheitsstreifen, der mich vor Zügen schützen und den ich nicht betreten soll. An den meisten Straßen gibt es praktisch denselben Streifen, auf den ich als Radfahrer aber ausdrücklich geschickt werde. Wer schützt mich hier vor Autotüren und vorbeifahrenden Autos/LKW/Bussen? Wo ist hier die Logik? Fotos: dd