Kategorien

Posts tagged "Fahrradweg"
Komfortable Radwege in Osnabrück möglich?

Komfortable Radwege in Osnabrück möglich?

Ich habe kürzlich mal die Grüne Stadtratsfraktion in Osnabrück gefragt, ob man die Radwege, die nicht zurückgebaut werden, bei Straßenbauarbeiten nicht wenigstens auf ein einheitliches Niveau heben kann. Jeder (schnellere) Radfahrer kennt sicher das ständige Auf und Ab an vor allem an Einfahrten. Hier werden die Radwege in Deutschland traditionell für die Autos abgesengt. Andere...

Appell an die Oldenburger Radfahrer

Nachdem heute in der NWZ wieder viele Leserbriefe zum Antrag der Grünen auf Überprüfung von Radwegebenutzungspflichten abgedruckt wurden, die wieder voll von ungerechtfertigten Ängsten und zum Teil auch Wissenslücken sind, habe ich selber auch mal einen Brief geschrieben. Da ich nicht weiß, ob eine Meinung aus Osnabrück für die NWZ interessant ist, gibt es den...
Ein Auf und Ab für Radfahrer...

Ein Auf und Ab für Radfahrer…

Gestern ist mir beim Sonntagsausflug mal wieder das Auf und Ab auf Radwegen aufgefallen. An machen Straßen gibt es so viele Einfahrten, dass der Radfahrer praktisch das Gefühl hat, sich auf einer Buckelpiste zu befinden. Und warum? Nur damit es die Autofahrer schön eben und gemütlich haben. Wieder mal ein eindeutiges Zeichen der auf den...
New York verändert sich!

New York verändert sich!

New Yorks Straßen verändern sich. Wo vor 10 Jahren noch stinkende Straßenschluchten voller Blechtkisten waren, ist heute runderneuerte Verkehrsinfrastruktur oder sogar Aufenthaltsraum ganz ohne Verkehr und neuem Grün. Das Video von Streetfilms zeigt einige Orte wie den Times Square, die Kent Avenue und den Madison Square in den Jahren 2005, 2009, 2011 und 2012. Es...
Induktionsschleife auf Radweg

Induktionsschleife auf Radweg

Großartig, eine Induktionsschleife auf dem Radweg. Mit der richtigen Geschwindigkeit immer Grün haben an der Ampel. Vor allem für die vielen Bettelampeln außerhalb von Innenstädten ist das eine optimale Lösung! Wo man sonst immer erst warten und die Ampel oft überhaupt erstmal einschalten muss, könnte man mit einer solchen Induktionsschleife schon automatisch Grün anfordern. Richtig...
Autoland bleibt Autoland

Autoland bleibt Autoland

Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtete am Wochenende über den Tumblr „Osnabrücker Radwege„, der Bilder von Falschparkern und anderweitig blockierte Radwege zeigt, und entfachte damit wieder mal eine Diskussion zwischen Rad- und Autofahrern. Vorweg sei noch mal die Motivation des Foto-Blogs erklärt, wie Jörg Sanders von der NOZ es auch schon getan hat: Es geht demnach...
Hamburgs Radfahrer sollen auf die Straße

Hamburgs Radfahrer sollen auf die Straße

Die MoPo berichtete am Wochenende, dass die Hamburger SPD Radfahrer auf die Straße schicken will – also runter vom Fahrradweg und rauf auf Schutzstreifen. Gute Idee! Denn das macht sie als Verkehrsteilnehmer deutlich sichtbarer, wie es auch im Artikel heißt. Ob es der „große Befreiungsschlag für alle geplagten Radfahrer“ sein wird, bleibt aber erstmal abzuwarten....
tumblr: Osnabrücker Radwege

tumblr: Osnabrücker Radwege

Seit kurzem gibt es den tumblr Osnabrücker Radwege. Dort werden “Kampfparker” und anderweitig blockierte Radwege in der Friedensstadt gepostet. Vielleicht ist das ja eine Alternative zu der heiß diskutierten Straßensheriff-App. Die Kennzeichen der Falschparker werden zwar unkenntlich gemacht, sodass eine Verfolgung der Parksünder nicht möglich ist. Aber wenn dieser tumblr irgendwann mal hunderte, wenn nicht......
Schlecht - schlechter - Radweg!

Schlecht – schlechter – Radweg!

Dieser Radweg hat es wirklich verdient, hier gezeigt zu werden. Und zwar im negativen Sinne. Er führt in Osnabrück am Innenstadtring entlang. Das Stück ist nicht sehr lang, vielleicht 100 Meter. Aber was einem auf diesen 100 Metern alles passieren kann, daran haben die „Erfinder“ wohl nicht gedacht. Links vom Radweg parken Autos, deren Beifahrertüren...