Kategorien

Monthly archive März 2020
Links der Woche #227

Links der Woche #227

Das Coronavirus hat uns inzwischen ziemlich fest im Griff. Und ich kann euch leider kein breites Leseangebot bieten. Auch die Berichterstattungen konzentrieren sich verständlicherweise auf das Virus, das natürlich auch Auswirkungen auf unseren Verkehr hat. Radfahren gilt nämlich gerade als ideale Alternative zum ÖPNV. In Berlin bekommt man Leihräder daher zeitweise kostenlos. Und Bogotá wandelt...
Fahrrad als krisenfestes Verkehrsmittel stärker fördern

Fahrrad als krisenfestes Verkehrsmittel stärker fördern

Mitten in der Corona-Krise erlebt das Fahrrad ungeahnte Wertschätzung. Bundesgesundheitsminister Spahn, Bundesarbeitsminister Heil und renommierte Virologen empfehlen das Radfahren als gesündeste Alternative für notwendige Alltagsfahrten.
Die neue StVO - das hat sich geändert

Die neue StVO – das hat sich geändert

In diesen Tagen tritt die neue Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) in Kraft. Das Bundesverkehrsministerium hatte sich vorgenommen, durch die Novelle Sicherheit und Komfort für Radfahrende deutlich zu erhöhen. Nach Einschätzung des Fahrradclubs ADFC ist das zum Teil gelungen, eine grundlegende Reform des Straßenverkehrsrechts steht allerdings noch aus.
Links der Woche #226

Links der Woche #226

Heute ist die Liste nicht so lang. Die Berichterstattung konzentriert sich verständlicherweise auf das Corona-Virus. Einige interessante Links sind aber dabei. Der Radfunk ist wieder am Start, in Byern ist Kommunahlwahl und Andreas Scheuer ist natürlich auch wieder dabei. Viel Spaß an diesem frühlingshaften Sonntag. Und wem das Angebot von it started with a fight...
Warum wir eine neue Fahrradpolitik brauchen

Warum wir eine neue Fahrradpolitik brauchen

Ich habe auf einer Fahrt nach Berlin gerade eine wunderbare kleine Zuglektüre dabei. Die promovierte Politikwissenschaftlerin und ehemalige Chefredakteurin der radzeit, Kerstin E. Finkelstein, gibt in „Straßenkampf – Warum wir eine neue Fahrradpolitik brauchen“ einen Überblick über die deutsche Verkehrspolitik, die Folgen der Bevorzugung des motorisierten Individualverkehrs und fordert, das Radfahren attraktiver zu machen.
Platz da für die nächste Generation!

Platz da für die nächste Generation!

Das Aktionswochenende wurde wegen des Corona-Virus’ abgesagt, wird aber später im Jahr nachgeholt. Am 21. und 22. März 2020 werden Zehntausende Kinder, Jugendliche und Familien auf Rädern in mehr als 60 Städten in Deutschland und der Schweiz eine riesige Kidical Mass veranstalten. Sie fordern eine neue Verkehrspolitik, damit Kinder sicher und selbständig in den Städten...
Links der Woche #225

Links der Woche #225

Nach einer Woche Auszeit kommen hier wieder eure Links der Woche. Die Dauerbrenner sind auch wieder dabei: Andreas Scheuer muss eine „Ohrfeige“ nach der anderen einstecken. Falschparker sind auch noch nicht verschwunden, obwohl zumindest Frankfurt sich gerade fleißig verschwinden lässt, und die Verkehrswende lässt sowieso weiter auf sich warten. Auch weil immer mehr Autos zugelassen...
Ganz große Koalition für den Radverkehr?

Ganz große Koalition für den Radverkehr?

Die Osnabrücker Parteien übertreffen sich gerade mit Forderungen nach besseren Bedingungen für den Radverkehr. Insbesondere an der Pagenstecherstraße soll es jetzt schnell gehen.
Umweltministerium stärkt Förderung des Radverkehrs

Umweltministerium stärkt Förderung des Radverkehrs

Das Bundesumweltministerium will die Fahrradinfrastruktur in Deutschland noch stärker fördern. Bis zu 75 Prozent der Kosten für neue Projekte werden übernommen – bisher waren es 65 Prozent. Finanzschwache Kommunen können sogar mit bis zu 90 Prozent gefördert werden.