Kategorien

Posts tagged "Verkehrswende"
Verkehrswende auf dem Land nicht erwünscht

Verkehrswende auf dem Land nicht erwünscht

Einen schönen Zwischenstand, wie es um die Verkehrswende „auf dem Land“ steht, bekommt man gerade aus dem niedersächsischen Melle.
Osnabrück: Bürgerumfrage zur Verkehrswende

Osnabrück: Bürgerumfrage zur Verkehrswende

Ohne Mobilität geht es nicht. Allerdings steigen durch das zunehmende Verkehrsaufkommen die Belastungen für Mensch und Umwelt erheblich: Treibhausgase, lokale Schadstoffbelastungen, Lärm und Flächenverbrauch nehmen zu. Um die Mobilität des Einzelnen...
PARK(ing) Day 2020 - Wem gehört der Straßenraum?

PARK(ing) Day 2020 – Wem gehört der Straßenraum?

Wie viel Platz in der Stadt wird von Autos besetzt – und wie viel Platz sollte uns allen zur öffentlichen Nutzung zustehen? Diese Fragen stellen sich die Aktivist*innen auf dem internationalen PARK(ing) Day am dritten Freitag im September jedes Jahr aufs Neue. In diesem Jahr hat sich in Osnabrück ein breites Bündnis aus Klimaaktivist*innen, Vereinen,...
Links der Woche #233

Links der Woche #233

Ach, was für eine Woche. Die Autoindustrie hat den Autogipfel am kommenden Dienstag medial schon mal vorbereitet. Sie will Geld sehen, was sonst. Und (nicht nur) Markus Söder will ihr reichlich geben. 10.000 Euro Kaufprämie für ein E-Auto. Muss man sich mal vorstellen. Langsam nähern wir uns dem bedingungslosen Grundauto. Bald kriegt jede und jeder...
Abgefahren! - Ein Comic zur Verkehrswende

Abgefahren! – Ein Comic zur Verkehrswende

Der Berliner Think Tank Agora Verkehrswende, der in den vergangenen drei Jahren mit mehr als 20 wissenschaftlichen Studien von sich reden machte, beschreitet mit seiner jüngsten Veröffentlichung einen neuen Kommunikationsweg: Es ist ein Comic über die Verkehrswende – Titel: „Abgefahren!“.
Verkehrswende - looks like shit...

Verkehrswende – looks like shit…

Aus 8.000 Kilometern Entfernung betrachtet waren die letzten zwei Wochen sehr interessant. Vier Themen haben mir deutlich gemacht, dass das mit der Verkehrswende in Deutschland nicht wirklich was wird, weil es nichts werden soll. Helme verhindern keine Unfälle! Das Bundesverkehrsministerium steckt viel öffentliche Energie in eine Aufmerksamkeit heischende, weil sexistische Kampagne für Fahrradhelme und feiert...
Fahrradbranche fordert Neuausrichtung der Verkehrspolitik

Fahrradbranche fordert Neuausrichtung der Verkehrspolitik

Mit der Verabschiedung von fünf Forderungen ging am Dienstagnachmittag der 5. vivavelo Kongress der Fahrradwirtschaft zu Ende. Die Teilnehmer beschlossen eine Erklärung, in der auf die Notwendigkeit einer konsequenten Verkehrs- und Mobilitätswende hingewiesen wird.
Verkehrswende durch das große E?

Verkehrswende durch das große E?

Bundesumweltministerin Barabara Hendricks hat mit der Deutschen Post gerade medienwirksam den tausendsten StreetScooter präsentiert – ein vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördertes Elektrofahrzeug, das die Brief- und Paketzustellung umweltfreundlicher und leiser machen soll. Barbara Hendricks: „Die Deutsche Post setzt hier ein deutliches Zeichen. Wir brauchen mehr Klimaschutz im Verkehrsbereich. Die Paketzustellung...
Kaufprämie für Elektroautos

Kaufprämie für Elektroautos

Jetzt wird es die Kaufprämie für Elektroautos also doch geben. Die Bundesregierung hat zusammen mit der Autoindustrie beschlossen, den Kauf eines E-Autos mit 4.000 Euro zu subventionieren. Das Geld dafür kommt zu Teilen von den Steuerzahlern. Ich beteilige mich als überzeugter Radfahrer also voraussichtlich ab Mai am Kauf von Autos. Was soll ich davon halten?...