Kategorien

Posts tagged "Bus"
PARK(ing) Day 2020 - Wem gehört der Straßenraum?

PARK(ing) Day 2020 – Wem gehört der Straßenraum?

Wie viel Platz in der Stadt wird von Autos besetzt – und wie viel Platz sollte uns allen zur öffentlichen Nutzung zustehen? Diese Fragen stellen sich die Aktivist*innen auf dem internationalen PARK(ing) Day am dritten Freitag im September jedes Jahr aufs Neue. In diesem Jahr hat sich in Osnabrück ein breites Bündnis aus Klimaaktivist*innen, Vereinen,...
Aachen macht Überholabstand sichtbar

Aachen macht Überholabstand sichtbar

Wenn die Änderungen der Straßenverkehrsordnung jetzt bald (sie müssen eigentlich nur noch im Bundesanzeiger veröffentlicht werden) in Kraft treten, gilt auch der eigentlich gar nicht neue Sicherheitsabstand von 1,5 Metern beim Überholen von Radfahrer.
Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die Bundesregierung auf, bundesweit allen Städten beziehungsweise Verkehrsverbünden das Angebot eines 365-Euro-Jahrestickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nach dem Wiener Modell zu ermöglichen.
Beim Autofasten die Möglichkeiten entdecken

Beim Autofasten die Möglichkeiten entdecken

Ab morgen läuft wieder die Aktion Autofasten. Die beteiligten Kirchen rufen dazu auf, in der Fastenzeit (14. Februar bis 31. März) das Auto möglichst oft stehen zu lassen. Stattdessen solle man das Auto für vier Wochen durch Radfahren, Busse und Bahnen ersetzen oder einfach mal zu Fuß gehen, wenn das praktikabel ist. Mich würde mal...
1. Mobilitätsforum in Osnabrück

1. Mobilitätsforum in Osnabrück

Schon mal zum Vormerken: am 1. Dezember 2016 findet ab 15 Uhr das 1. Mobilitätsforum in Osnabrück statt. Stadt und Stadtwerke laden alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker ins Rathaus ein, wo sie sich über die verschiedenen Mobilitätsformen in Osnabrück austauschen, informieren und auch einen Blick auf zukünftige Mobilitätsformen werfen können. Eine (noch nicht ganz umfangreiche) Website...
Flow of People

Flow of People

Ein ganz interessantes Video: wie lange 200 Menschen brauchen, einen Startpunkt zu überqueren. Dabei werden verschiedene Verkehrsmittel verglichen: Fußgänger, Radfahrer, Autos, Busse und ein Zug. Man sieht den Platzbedarf der Autos auf den ersten Blick und erkennt auch schnell, dass es mit der persönlichen Freiheit, die ein Auto mal gebracht hat, in urbanen Räumen nicht...
Müssen, können oder dürfen?

Müssen, können oder dürfen?

Die NOZ berichtet heute online über die anstehende Sperrung des Neumarkts und den damit verbundenen Änderungen für den Verkehr. Bussen und RadfahrerInnen ist die Durchfahrt aber weiterhin möglich. Allerdings gibt es dabei laut NOZ etwas zu beachten: Radfahrer können den Neumarkt während der Bauarbeiten passieren – ebenso wie der Busverkehr. Radler und Busse müssen sich...
Autofasten 2014

Autofasten 2014

Kirche und Fasten – das sind eigentlich zwei Dinge, mit denen ich nicht viel anfangen kann, aber diese Aktion von der Evangelischen und Katholischen Kirche im deutschen Südwesten und in Luxemburg ist doch mal etwas Modernes! Vom 17. März bis 13. April findet die Klima-Aktion Autofasten statt. Autofahrerinnen und Autofahrer sind dazu eingeladen, ihr Fahrzeug...