Kategorien

Posts tagged "Verkehrssicherheit"
Unfallstatistik 2018: DVR fordert bessere Radwege

Unfallstatistik 2018: DVR fordert bessere Radwege

Nach dem ADFC fordert nun auch der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) mehr Investitionen in die Verkehrssicherheit. „Für alle, die im Bereich der Verkehrssicherheit arbeiten, ist die Unfallstatistik 2018 mehr als unbefriedigend“, kommentiert Prof. Dr. Walter Eichendorf, Präsident des DVR die gestern veröffentlichten Unfallzahlen. 95 mehr Menschen wurden 2018 im Straßenverkehr getötet, 5.706 Menschen mehr verletzt als...
Mehr Rücksicht mit Rückblick

Mehr Rücksicht mit Rückblick

Zum heutigen deutschlandweiten Tag der Verkehrssicherheit weist die Berliner Aktion „Rücksicht mit Rückblick“ auf eine unterschätzte Gefahr für Radfahrende hin: sich plötzlich öffnende Autotüren. Diese Dooring-Unfälle passieren laut Unfallforschung der Versicherer zwar vergleichsweise selten, haben aber häufig sehr schwere Folgen. Um Dooring-Unfälle zu vermeiden, sollten Autofahrende vor dem Aussteigen unbedingt an den Schulterblick denken. Besonders...
Ford will die Harmonie zwischen allen Verkehrsteilnehmern fördern

Ford will die Harmonie zwischen allen Verkehrsteilnehmern fördern

Ford will die Harmonie zwischen den Verkehrsteilnehmern fördern und hat dabei insbesondere Auto- und Radfahrer im Blick. „Je mehr Menschen aufs Fahrrad umsteigen, desto häufiger kriselt es europaweit zwischen Auto- und Fahrradfahrern. Die Folgen können manchmal enorm sein“, heißt es in der Videobeschreibung bei youtube. Hört sich an, als wäre der Umstieg auf das Fahrrad...
Und manchmal möchte man einfach nur noch schreien...

Und manchmal möchte man einfach nur noch schreien…

Man muss sich manchmal nur zehn Minuten an eine Kreuzung setzen, da springen einen die Ideen für neue Blogbeiträge nur so an. Als ich gerade dabei war, das Video vom LKW-Wahnsinn am Wall hochzuladen, kam mir dieser hier vor die Linse. Die Aktion auf einem LKW zu bewerben ist wohl so zutreffend wie sarkastisch. Eine...
Osnabrück sattelt (wieder) auf

Osnabrück sattelt (wieder) auf

Die Kampagne „Osnabrück sattelt auf“ startet ins vierte Jahr, wirbt 2016 für mehr Sicherheit und ein gutes Miteinander im Straßenverkehr und will darauf aufmerksam machen, „dass wir im Straßenverkehr häufig auch die Perspektive wechseln. Mal sind wir auf dem Rad, mal mit dem Auto unterwegs. In beiden Rollen können wir zu mehr Sicherheit und zu...
Sicherheit: Staffelung von Haltelinien

Sicherheit: Staffelung von Haltelinien

Um Abbiegeunfällen am Wallring vorzubeugen, wird die Stadt Osnabrück im Rahmen des Radverkehrsprogramms 2016 vermehrt darauf setzen, die Haltelinien an Ampelkreuzungen mit Schutz- und Radfahrstreifen für den motorisierten Verkehr um fünf Meter zurückzuziehen. So rücken wartende Radfahrer ins Blickfeld der wartenden Autofahrer. Die noch bessere Lösung einer reinen Rechtsabbiegespur mit eigener Ampelphase, wie sie es...
Sofortmaßnahmen in Osnabrück

Sofortmaßnahmen in Osnabrück

Nach dem zweiten tödlichen Unfall an der Kreuzung Kommenderiestraße / Johannistorwall hatte die Stadt Sofortmaßnahme zur Sicherheit von Radfahrerinnen und Radfahrern angekündigt. Gestern wurden diese Maßnahmen im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt nun vorgestellt. Das “Sofort” fällt damit schon mal weg…