Kategorien

Posts tagged "Bahn"
Lastenradverbot bei der Deutschen Bahn

Lastenradverbot bei der Deutschen Bahn

Arne von cargobike.jetzt hatte Donnerstag bereits gemeldet, dass die Deutsche Bahn die Mitnahme von „sogenannten Lastenräder“ im Fernverkehr seit dem 1. August untersagt. In Abschnitt A 8.2 der aktualisierten Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn steht: „Sogenannte Lastenräder (Fahrräder oder Pedelecs mit festen Aufbauten für Lasten- und/oder zum Transport von Kindern) sind von der Mitnahme ausgeschlossen.“ Was...
Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die Bundesregierung auf, bundesweit allen Städten beziehungsweise Verkehrsverbünden das Angebot eines 365-Euro-Jahrestickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nach dem Wiener Modell zu ermöglichen.
Bahnkunden-Verband fordert Fahrradmitnahme in allen Zügen

Bahnkunden-Verband fordert Fahrradmitnahme in allen Zügen

Der Deutsche Bahnkunden-Verband (DBV) fordert die grundsätzliche Fahrradmitnahme in allen Zügen des Nah-, Regional- und Fernverkehrs. Zukünftig sollen demnach mindestens acht Stellplätze in jedem Fernverkehrszug angeboten werden. Erfahrungen der Vergangenheit hätten gezeigt, dass die Verbesserung von Fahrradmitnahmemöglichkeiten in den Zügen einen Umstieg auf die Bahn begünstigen.
Verpflichtende Fahrradmitnahme in allen Zügen soll kommen

Verpflichtende Fahrradmitnahme in allen Zügen soll kommen

Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlament hat gestern (9. Oktober) den Bericht zur Überarbeitung der Fahrgastrechte im Bahnverkehr verabschiedet. Demnach soll es künftig für alle Züge eine verpflichtende Fahrradmitnahme geben. „Ohne Ausnahme und Schlupflöcher“, wie Michael Cramer, Mitglied des Verkehrsausschusses im Europäischen Parlament für die Grünen/EFA, erklärt.
Preissteigerungen im Bereich Verkehr

Preissteigerungen im Bereich Verkehr

Zahlen für die Grafik des Tages liefert das Statistische Bundesamt. Und sie zeigen die verkehrspolitische Geisterfahrt der CSU-Minister der letzten Legislaturperioden. Mobilität ist seit dem Jahr 2000 teurer geworden. Das ist soweit nicht überraschend. Die Entwicklungen bei den verschiedenen Verkehrsmitteln sind aber sehr unterschiedlich. Während die Preise rund ums Auto um gut 36 Prozent höher...
Anzeige in Bussen und Straßenbahnen erleichtert Umstieg auf Citybikes

Anzeige in Bussen und Straßenbahnen erleichtert Umstieg auf Citybikes

Das ist mal eine gute Idee aus Wien. Der Fahrgast TV-Sender INFOSCREEN hat eine Software entwickelt, die auf den Server von Citybike Wien zugreift, die Zahl der Fahrräder in den Stationen abfragt und in Echtzeit in Straßenbahnen und Bussen anzeigt.
Abstand und Abstand

Abstand und Abstand

Kurz notiert: am Bahnhof gibt es einen Sicherheitsstreifen, der mich vor Zügen schützen und den ich nicht betreten soll. An den meisten Straßen gibt es praktisch denselben Streifen, auf den ich als Radfahrer aber ausdrücklich geschickt werde. Wer schützt mich hier vor Autotüren und vorbeifahrenden Autos/LKW/Bussen? Wo ist hier die Logik? Fotos: dd
Flow of People

Flow of People

Ein ganz interessantes Video: wie lange 200 Menschen brauchen, einen Startpunkt zu überqueren. Dabei werden verschiedene Verkehrsmittel verglichen: Fußgänger, Radfahrer, Autos, Busse und ein Zug. Man sieht den Platzbedarf der Autos auf den ersten Blick und erkennt auch schnell, dass es mit der persönlichen Freiheit, die ein Auto mal gebracht hat, in urbanen Räumen nicht...
ImagineCargo

ImagineCargo

In Deutschland gibt es seit März einen nachhaltigen Paketdienst. Und vor allem einen, der keine Radwege mehr zuparkt! ImagineCargo transportiert Pakete von A nach B, soweit nichts Neues. Das Schweizer Logistik-Start Up setzt dabei allerdings auf die Kombination aus Fahrradkurieren und Bahntransport und reduziert mit dieser Bike-Bahn-Bike-Lösung bis zu 99 Prozent CO2-Emissionen im Vergleich zu...