Kategorien

Vorfahrt für Radler!

Vorfahrt für Radler!

Feierabendverkehr auf Osnabrücks Hauptstraßen: Die Autos stauen sich mal wieder, die Nerven der Fahrer liegen blank. Man sehnt sich auf die heimische Couch und tippt (verbotswidrig) auf dem Smartphone herum. Als mutiger Radfahrer hat man hier hingegen weitestgehend den Vorteil, dass – wenn auch nur ungenügende – Radfahrstreifen am Fahrbahnrand...
Was uns die Disziplinlosigkeit von Autofahrern kostet

Was uns die Disziplinlosigkeit von Autofahrern kostet

Nachdem die Stadt Osnabrück den aktuellen Planungsstand zum ersten Radschnellweg der Region vorgestellt hatte, wurde sich über die Kosten von 7,5 Mio. Euro fleißig echauffiert. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, kosten neue Straßen und Autobahnen doch weitaus mehr pro Kilometer. Nur ein kurzer Vergleich: die 6,3 Kilometer Radschnellweg sollen...
Ihr Radfahrer zahlt keine Steuern, also runter von der Straße!

Ihr Radfahrer zahlt keine Steuern, also runter von der Straße!

Ist die Steuerlast im Straßenverkehr gerecht zwischen den Verkehrsmitteln aufgeteilt? Hin und wieder begegnet uns auf der Straße das obige Argument. Wir als Radfahrer zahlen weder Mineralöl- noch Kfz-Steuern, Autofahrer tun es.
Welche Bedeutung sollten rote Ampeln und Stoppschilder für den Fuß- und Fahrradverkehr haben?

Welche Bedeutung sollten rote Ampeln und Stoppschilder für den Fuß- und Fahrradverkehr haben?

Seit einigen Monaten wird in den Medien immer wieder darüber diskutiert, welche Bedeutung rote Ampeln und Stoppschilder für Fahrradfahrer_innen und Fußgänger_innen zukünftig haben sollten.
Abstand und Abstand

Abstand und Abstand

Kurz notiert: am Bahnhof gibt es einen Sicherheitsstreifen, der mich vor Zügen schützen und den ich nicht betreten soll. An den meisten Straßen gibt es praktisch denselben Streifen, auf den ich als Radfahrer aber ausdrücklich geschickt werde. Wer schützt mich hier vor Autotüren und vorbeifahrenden Autos/LKW/Bussen? Wo ist hier die...
Nehmt dem Auto Platz weg!

Nehmt dem Auto Platz weg!

Eigentlich bin ich ein Freund von positiven Formulierungen. Besser „mehr von A“ fordern, statt „weniger von B“. Lieber „A fördern“ statt „B beschränken“. Beim Thema Flächengerechtigkeit in unseren Städten ist meiner Meinung nach aber der Zeitpunkt erreicht, an dem wir offensiv fordern sollten, dem motorisierten Individualverkehr (MIV), sprich dem Auto,...
Verkehr geht nur zusammen

Verkehr geht nur zusammen

Als Radfahrer kennt man das: man ist auf der Fahrbahn unterwegs, um schnell voranzukommen, als plötzlich ein Auto so dicht an einem vorbeirauscht, dass man den Luftwirbel am linken Ohr spürt. An der nächsten Kreuzung will man den Fahrer kurz darauf hinweisen, wie gefährlich das gerade war und dass es...
WirtschaftsRad: Mit Radverkehr dreht sich was im Handel

WirtschaftsRad: Mit Radverkehr dreht sich was im Handel

Die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK Bayern) hat eine schöne Broschüre zum Thema Radverkehr als Wirtschaftsfaktor rausgegeben. In WirtschaftsRad: Mit Radverkehr dreht sich was im Handel bündelt die AGFK Bayern verschiedene internationale Studien und macht deutlich, dass sich eine konsequente Radverkehrsförderung positiv auf den örtlichen Handel auswirkt und...
Falschparker sind asozial

Falschparker sind asozial

Da immer mehr Bilder von Falschparkern in den Sozialen Netzwerken auftauchen, hat der Tagesspiegel das Thema mal wieder aufgegriffen. Und auch Velophil postet ein Video aus Kanada dazu (siehe unten). Viele dieser Falschparker gefährden andere Verkehrsteilnehmer durch ihr rücksichtsloses Parken auf Rad- und Fußwegen, an Bushaltestellen oder in zweiter Reihe....
Überholabstand

Überholabstand

Vielleicht einfach noch mal für die Osnabrücker Taxifahrer, von denen mir einige das Leben echt schwer machen (in Berlin ging es mir am vergangenen Wochenende allerdings ähnlich). Gestern war es mal wieder soweit. Ich wünschte, es wäre ein Einzelfall gewesen. Wenn ich mit dem Fahrrad auf einer Straße unterwegs bin,...
Das Grundrecht auf Parkplätze

Das Grundrecht auf Parkplätze

Wer hat den Deutschen eigentlich erzählt, dass die Allgemeinheit überall für Parkplätze zu sorgen hat? Und mit “die Deutschen” ist hier auf der einen Seite der Einzelhandel und auf der anderen Seite der autofahrende Bürger und die autofahrende Bürgerin gemeint. Zunächst zum Einzelhandel: kaum werden 20 Parkplätze zugunsten eines Radfahrstreifens...
News
Radverkehr? #dagehtwas

Radverkehr? #dagehtwas

Überall in Deutschland sind Radfahrerinnen und Radfahrer unzufrieden mit der Infrastruktur, regen sich über das Verkehrsklima auf und fordern, dass sich endlich etwas tut. Ventil für diese Unzufriedenheit ist häufig das Internet. Schnell und unkompliziert kann hier auf Facebook oder Twitter gepostet werden, was einem nicht passt. Für den Frustabbau ist das kurzfristig sicherlich auch...
Jamaika: ADFC fordert echte Verkehrswende

Jamaika: ADFC fordert echte Verkehrswende

Die 140 Delegierten der Bundeshauptversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs machten am Wochenende ihrem Ärger über die Jamaika-Sondierungsgespräche Luft. Die bislang bekannten Sondierungsergebnisse machten deutlich, dass die Verhandlungspartner die Notwendigkeit einer echten Verkehrswende nicht sehen wollten.
Links der Woche #109

Links der Woche #109

Es ist mal wieder Sonntag und ihr bekommt die Links der Woche. Sehr autolastig dieses Mal. Das liegt an einer Entscheidung der EU-Kommission. Ein sehr lesenswertes Stück gibt es auf jeden Fall bei den NachDenkSeiten, das solltet ihr wirklich lesen. Dazu passt denn auch, dass die Autolobby mit freundlicher Hilfe von Sigmar Gabriel mal wieder...
Unfallforschung fordert elektronischen Abbiegeassistenten für LKW

Unfallforschung fordert elektronischen Abbiegeassistenten für LKW

Fast 500 Menschen sterben jedes Jahr durch Unfälle mit LKW, über 3.200 weitere werden schwer verletzt. Eine Analyse der Unfallforschung der Versicherer (UDV) hat ergeben, dass viele dieser Unfälle mit den heute verfügbaren technischen Maßnahmen vermeidbar wären oder glimpflicher ablaufen würden.
Fahrradkommunalkonferenz 2018 in Osnabrück

Fahrradkommunalkonferenz 2018 in Osnabrück

Die Fahrradkommunalkonferenz wird 2018 in Osnabrück stattfinden. Stadt und Landkreis Osnabrück sowie das Land Niedersachsen haben sich gemeinsam um die Ausrichtung der bundesweiten Konferenz beworben und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat dem Bewerbertrio den Zuschlag erteilt.
So sehen die geplanten geschützten Radwege in Berlin aus

So sehen die geplanten geschützten Radwege in Berlin aus

Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in Berlin, hat auf der Fahrradkommunalkonferenz in Berlin die geplanten geschützten Radstreifen – protected bike lanes – am Beispiel der Planung für die Hasenheide vorgestellt. Die konkrete bauliche Umsetzung wird jeweils nach den Gegebenheiten vor Ort entschieden. Es wird Bereiche mit und ohne Parkstreifen für den ruhenden...
Le Patron

Le Patron

Inspiriert von Radsporthelden aus vergangenen Tagen hat sich in Amsterdam ein kleines aber feines Label für Freizeitkleidung gegründet. Mit Le Patron haben sich Melle, Joanneke und Rogier auf „Cycling Couture“ spezialisiert – jedes Kleidungsstück hat seinen gestalterischen Ursprung in einem Radsportevent. In meinem Fall – Le Patron hat mir den Hoody 1001 Mountains zukommen lassen...
Weltklimagipfel: 11 Prozent CO2-Einsparung durch Radverkehr möglich

Weltklimagipfel: 11 Prozent CO2-Einsparung durch Radverkehr möglich

Durch mehr Radverkehr kann Deutschland jährlich mindestens drei Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid einsparen. Das zeigt eine Studie des Umweltbundesamtes, auf die der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club im Vorfeld des Weltklimagipfels hinweist.
Links der Woche #108

Links der Woche #108

Ich habe gehört, hier gibt es noch Leute, die die Einleitung der Links der Woche lesen?! Dann werde ich mir natürlich auch weiterhin was aus den Fingern saugen. Die Liste der durch Autofahrer verursachten Kosten in Osnabrück wird länger, Köln macht mit der „Brötchentaste“ eigentlich alles falsch, Paris und Frankreich verabschieden sich vom Verbrennungsmotor, Google...