Kategorien

Osnabrück
Floh on Bike

Floh on Bike

Der Kulturverein Petersburg e.V. veranstaltet am 23. Juni 2018 ein Sommerfest am K.A.F.F. (im Osnabrücker Hafen, Am Speicher 9) und hat sich dafür ein spezielles Flohmarktkonzept ausgedacht. Bei „Floh on Bike“ dürfen Stände nur errichtet werden, wenn die Teilnehmer und ihre Flohmarkt-Utensilien mit dem Fahrrad oder zu Fuß anreisen. Dafür gibt es dann auch keine...
Aktion für freie Radwege

Aktion für freie Radwege

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche gegen Falschparker sind wir gestern Nachmittag zu dritt losgezogen und haben auf das Problem, das auch in Osnabrück groß ist, aufmerksam gemacht. Am Johannistorwall haben wir auch „nur mal kurz“ was rausgeholt. Die Fahrbahn neben einem Radwegparker eignete sich da ganz gut zum Halten. Am Pottgraben haben wir dann einen...
Ride of Silence 2018

Ride of Silence 2018

Heute, am dritten Mittwoch im Mai, haben wieder hunderte Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland ihren getöteten Freunden, Bekannten und Mitmenschen gedacht, die auf dem Fahrrad ums Leben gekommen sind. Auch Osnabrück hat wieder am Ride of Silence teilgenommen. Rund 80 Teilnehmer sind in Gedenken an die im vergangenen Jahr getötete Radfahrerin durch die Stadt...
[Vorschau] Ride of Silence 2018

[Vorschau] Ride of Silence 2018

Am 16. Mai 2018 findet zum vierten mal der Ride of Silence in Osnabrück statt. Bei dieser stillen Gedenkfahrt wird an die im vergangenen Jahr tödlich verunglückten Radfahrer gedacht. Leider wurde 2017 auch in Osnabrück wieder eine Radfahrerin getötet, als sie ein rechtsabbiegender LKW in Hellern überrollte. Darüber hinaus verstarb ein 69-Jähriger nach sieben Jahren...
Warum Fahrradzählstellen kein rausgeschmissenes Geld sind

Warum Fahrradzählstellen kein rausgeschmissenes Geld sind

Wir haben erklärte Gegner des Radverkehrs in Osnabrück, das ist kein Geheimnis. Für sie ist eigentlich jede Maßnahme „pro Radverkehr“ grundfalsch, weil wahlweise zu teuer, unnötig, autofeindlich und und und oder oder oder. Das neuste Projekt, auf das sie sich einschießen und das besondere Erwähnung findet, sind Fahrradzählstellen, deren Errichtung die Stadt noch für 2018...
Osnabrück: Radverkehrsprogramm 2018

Osnabrück: Radverkehrsprogramm 2018

Etwas überraschend aber dafür umso erfreulicher hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt das Radverkehrsprogramm 2018 einstimmig angenommen. In der Beschlussvorlage der Verwaltung sind alle größeren Maßnahmen aufgelistet, die die Stadt in diesem Jahr angehen und dafür bis zu 920.000 Euro in die Hand nehmen will – mehr als doppelt so viel wie 2017 und...
Osnabrück hat jetzt ein Lastenradcenter

Osnabrück hat jetzt ein Lastenradcenter

„Die neue Lust mit der Last“ steht in Großbuchstaben auf der Webseite des neuen Lastenradcenters Osnabrück. Und das ist ernst gemeint. Denn immer mehr Menschen transportieren auch in Osnabrück ihre Einkäufe, Kinder, Möbel oder was auch immer auf dem Fahrrad – dank Lastenrad nur ohne das als Last zu empfinden. Bis vor kurzem war es...
Osnabrück verzichtet auf den Schutz bei der protected bike lane

Osnabrück verzichtet auf den Schutz bei der protected bike lane

Kommando zurück. Der als protected bike lane geplante geschützte Radweg am Heger-Tor-Wall wird keiner. Auf der Webseite der Stadt steht zwar, dass „die neue geschützte Radspur“ in den Sommerferien hergestellt wird und die erste in Niedersachsen sei. Das stimmt so aber nicht. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ) berichtet, wurden heute die Ausbauplanungen des getrennten...
Radschnellweg Osnabrück: Erster Abschnitt freigegeben

Radschnellweg Osnabrück: Erster Abschnitt freigegeben

Der erste Abschnitt des Radschnellwegs von Osnabrück nach Belm ist markiert und freigegeben. Auch wenn es nur 500 Meter sind, merkt man schnell, was da für Radfahrer entsteht. Der Radschnellweg ist glatt asphaltiert, breit und beleuchtet. Man bekommt ein komplett anderes Fahrgefühl als auf den vielen alten Rumpelradwegen in der Stadt. Das kurze Stück ist...