Kategorien

Osnabrück
Strukturelle Gefährdung darf keinen Bestandsschutz haben

Strukturelle Gefährdung darf keinen Bestandsschutz haben

In der Osnabrücker Liebigstraße wurden die Schutzstreifen, über die ich bereits mehrfach geschrieben habe, gerade neu markiert. Das gefällt uns gar nicht.
Straßen endlich gerecht und sicher gestalten

Straßen endlich gerecht und sicher gestalten

+++ Update 10. November 2020 +++ Ich habe um breitere Schutzstreifen gebeten. Ich habe um Tempo 30 und Entfernung gebeten. Ich habe angeregt, die Liebigstraße mittelfristig zur Fahrradstraße umzubauen. Und was habe ich bekommen? Farbe.
Osnabrück: Bürgerumfrage zur Verkehrswende

Osnabrück: Bürgerumfrage zur Verkehrswende

Ohne Mobilität geht es nicht. Allerdings steigen durch das zunehmende Verkehrsaufkommen die Belastungen für Mensch und Umwelt erheblich: Treibhausgase, lokale Schadstoffbelastungen, Lärm und Flächenverbrauch nehmen zu. Um die Mobilität des Einzelnen...
Ich bin mit dem Fahrrad gefahren, obwohl…

Ich bin mit dem Fahrrad gefahren, obwohl…

Gründe, das Fahrrad stehen zu lassen, gibt es viele. Klassiker ist sicher das Wetter: zu kalt, zu heiß, zu stürmisch und vor allem viel, viel zu nass. Das Team vom Stadtradeln bei der Stadt Osnabrück hat einen Wettbewerb ausgelobt, um die schönsten Gründen, warum das Fahrrad die bessere Wahl ist, herauszufinden. Man sollte den Satz...
Bereit für Umverteilung?

Bereit für Umverteilung?

Und wieder mal schiebt ein Unfall mit einer Radfahrerin Überlegungen an, mehr Platz fürs Rad zu schaffen. Im September wurde eine 52-Jährige auf dem Radfahrstreifen der Wersener Straße in Osnabrück von einem überholenden LKW erfasst und schwer verletzt. „Wir dürfen nicht länger warten und in Kauf nehmen, dass weitere Menschen auf ihren Rädern sterben oder...
Radschnellweg: Deutlich mehr Fahrten in 2020

Radschnellweg: Deutlich mehr Fahrten in 2020

Seit dem 22. Mai 2019 steht eine automatische Fahrradzählstelle am Radschnellweg in Osnabrück und zählt jeden Radfahrer, der von der Liebigstraße auf den Radschnellweg einbiegt oder umgekehrt den Radschnellweg an der Liebigstraße verlässt. Die Säule, die den aktuellen Tages- sowie Jahresstand anzeigt, ist nicht nur eine nette Info für die Radfahrer, sie dient der Verwaltung...
CDU diskutiert über den Radverkehr

CDU diskutiert über den Radverkehr

Hier meine kurze Zusammenfassung der offenen Ratssitzung der CDU-Stadtratsfraktion zum Thema Radverkehr in Osnabrück in fünf Tweets:
Wie sicher ist Bike to School?

Wie sicher ist Bike to School?

Der ÖPNV hat in Zeiten von Corona nicht den besten Ruf, weil Mindestabstände oft nicht eingehalten werden können. Das wirkt sich auch auf Schulbusse aus. Ein ungutes Gefühl, ob man sich bei Mitschülern anstecken könnte, fährt häufig mit. Nachdem erste Landkreise die völlig irrsinnige Idee eines Kilometergeldes für Elterntaxis ins Spiel gebracht haben, wählen Stadt...
E-Scooter-Angebot wird verdoppelt

E-Scooter-Angebot wird verdoppelt

Nachdem der erste E-Scooter-Anbieter „Tier“ seit Juni 2020 in Osnabrück elektrisch betriebene Tretroller verleiht, folgt nun zum 1. Oktober 2020 mit „Lime“ ein weiterer Anbieter. Damit die Zahl der E-Scooter im Stadtbild nicht Überhand nehmen, werde Lime mit der gleichen Anzahl an E-Scootern den Start gehen wie Tier, heißt es seitens der Stadt. Aus 580...