Kategorien

Osnabrück
Niermann will vom "Reden ins Handeln kommen"

Niermann will vom „Reden ins Handeln kommen“

Annette Niermann, Oberbürgermeisterkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, die am Sonntag in der Stichwahl antritt, hatte gestern zu einer Fahrradtour unter dem Motto „Wege und Gefahren für Radfahrer*innen in Osnabrück“ geladen, um sich gemeinsam mit dem ADFC Osnabrück und dem Radentscheid Osnabrück noch mal ein Bild von Radwegen in der Stadt zu machen, die aus Sicht...
5 Fahrradfragen zur Kommunalwahl

5 Fahrradfragen zur Kommunalwahl

Wie der Radentscheid hat auch der ADFC Osnabrück bei den Oberbürgermeisterkandidat*innen nachgefragt, was die Bürgerinnen und Bürger in Sachen Radverkehr vom neuen Stadtoberhaupt erwarten dürfen. Annette Niermann (Bündnis 90/Die Grünen), Katharina Pötter (CDU), Frank Henning (SPD), Thomas Thiele (FDP) und Jan-Philip Cröplin (Linke) geben ihre Antworten auf fünf Fahrradfragen im Video.
Mehr Platz für den Radverkehr? So sehen das die OB-Kandidat*innen in Osnabrück

Mehr Platz für den Radverkehr? So sehen das die OB-Kandidat*innen in Osnabrück

Am kommenden Sonntag sind Kommunalwahlen in Niedersachsen und in Osnabrück wird dabei auch der oder die neue Oberbürgermeister*in gewählt. Den alten und an Radverkehr wenig interessierten Oberbürgermeister der CDU (Das Fahrrad ist „oberbürgermeister-berufsalltagsinkompatibel“) sind wir dann auf jeden Fall los.
Kidical Mass 2021

Kidical Mass 2021

Mit der Kidical Mass erobern wieder kleine und große Radfahrende die Straßen der Stadt unter dem Motto „Platz da für die nächste Generation“. Im letzten Jahr am Weltkindertag im September war es ein Riesenerfolg mit über 300 kleinen und großen Teilnehmer*innen in Osnabrück, in diesem Jahr werden wir unseren Forderungen für eine kinder- und fahrradgerechte...
Zu viert an die Grenze

Zu viert an die Grenze

Zwei Bier, mehr hat es nicht gebraucht, auf die Idee des Grenzradelns zu kommen. In diesem Fall heißt das, vier „übermotivierte Radler“ starten in das Abenteuer, die Grenze des Landkreises Osnabrück möglichst genau abzuradeln. An vier Tagen – ab dem 25. August – geht es über Stock und Stein, möglichst dicht am Grenzverlauf. Als Sportmannschaft...
Petition für LKW-Durchfahrtverbot

Petition für LKW-Durchfahrtverbot

Immer wieder kommt es in Osnabrück zu tödlichen Unfällen mit LKW-Beteiligung. Zuletzt wurde eine 49-jährige Radfahrerin im Juni 2020 an der Kreuzung Schlosswall/Martinistraße getötet, als ein ortsunkundiger LKW-Fahrer einen spontanen Spurwechsel vorgenommen hatte. Natürlich braucht es diesbezüglich in aller erster Linie eine sichere Radverkehrsinfrastruktur. Die ist aber nicht von heute auf morgen zu haben. Dennoch...
Radentscheid Osnabrück unterstützt ADFC-Petition zur B68

Radentscheid Osnabrück unterstützt ADFC-Petition zur B68

Der ADFC Osnabrück ruft erneut zur Unterstützung seiner Petition für eine sofortige Verlegung der B68 auf die umliegenden Autobahnen 1 und 30 auf. Bis zum 20. August 2021 können Bürgerinnen und Bürger die Forderung, den LKW-Durchgangsverkehr zu verlagern, mit ihrer Unterschrift online unterstützen.
Radentscheid Osnabrück fordert mehr Fahrradstraßen und eindeutige Kennzeichnung

Radentscheid Osnabrück fordert mehr Fahrradstraßen und eindeutige Kennzeichnung

Der Radentscheid Osnabrück begrüßt die neue Fahrradstraße in der Innenstadt, fordert aber eine klarere Kennzeichnung. Die Bemühungen der Stadt, ein einheitliches Design für die Fahrradstraßen in Osnabrück zu entwickeln, müssten beschleunigt werden.
Perspektiven statt Parkplätze

Perspektiven statt Parkplätze

Für die einen ist es „ideologische Bevormundung“, für die anderen eine echte Perspektive in der Corona-Pandemie. Und für die nächsten eine gute Gelegenheit, endlich mal wieder ein Bierchen in der Liblingskneipe zu trinken. Beziehungsweise vor der Lieblingskneipe. Denn die Stadt Osnabrück erlaubt es Gastronom*innen seit kurzem, über Sondernutzungserlaubnisse Parkflächen vor ihren Lokalen für die Außengastronomie...