Kategorien

Osnabrück
So geht Radschnellweg!

So geht Radschnellweg!

Ich habe schon mehrfach über den ersten Radschnellweg in Osnabrück geschrieben. Daher fasse ich mich hier kurz und lasse das Video sprechen. Heute wurde der erste Teil auf städtischem Gebiet eröffnet. 1,2 Kilometer ist er lang. Als kleines Highlight wurde am Beginn des Radschnellweges in der Schlachthofstraße eine Fahrradzählstelle in Betrieb genommen, die künftig wichtige...
Auch in kleinen Schritten fahrradfreundlicher werden

Auch in kleinen Schritten fahrradfreundlicher werden

Es wird mal wieder Zeit für ein Lob an die Verwaltung der Stadt Osnabrück. Am 6. Mai habe ich einen Bordstein im elektronischen Meldesystem EMSOS gemeldet, der sicher schon die eine oder andere Felgen auf dem Gewissen hat. Ich habe darum gebeten, diesen abzusenken bzw. zu glätten, damit eine sichere Überfahrt von der Katharinenstraße über...
Mindestabstand zwischen Auto und Rad „realitätsfern“

Mindestabstand zwischen Auto und Rad „realitätsfern“

Von der Rechtsprechung wird ein Mindestabstand von 1,50 Meter gefordert, den Autofahrer zu Radfahrern halten müssen. Das sei realitätsfern, heißt es in dem Artikel [der Neuen Osnabrück Zeitung]. Stimmt!
[Vorschau] Ride of Silence 2019

[Vorschau] Ride of Silence 2019

Zusammen mit dem ADFC Osnabrück habe ich für den 15. Mai 2019 wieder einen Ride of Silence in angemeldet. Wie in vielen Städten weltweit, soll an diesem Tag auch in Osnabrück mit einer Fahrrad-Gedenkfahrt an verunfallte Radfahrerinnen und Radfahrer erinnert werden. Es ist eine Tragödie, dass es immer wieder zu tödlichen Unfällen mit Radfahrern kommt....
E-Scooter-Sharing für Osnabrück

E-Scooter-Sharing für Osnabrück

Noch ist die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) nicht vom Bundesrat bestätigt und die Bundesländer haben neuen Korrekturbedarf bei Verkehrsminister Scheuer angemeldet. So sollen nach Willen der Länder Kommunen selbst entscheiden können, wo E-Scooter demnächst fahren dürfen. Bisher ist geplant, dass Roller bis 12 km/h auf Gehwegen, bis 20 km/h auf Radwegen fahren sollen. Das gab bereits von...
Radverkehrsprogramm 2019

Radverkehrsprogramm 2019

Ein Beitrag, der gerade für die Osnabrücker Leserinnen und Leser interessantsein dürfte: Ich kopiere hier mal das Radverkehrsprogramm 2019 der Stadt rüber. Die folgenden Maßnahmen sind für das laufende Jahr geplant. Dafür stehen insgesamt 1.080.000 Euro zur Verfügung. Allerdings liest man auch schon drei Mal den Ausdruck „angesichts der fehlenden personellen Kapazitäten“. Es geht also...
Osnabrück beim Fahrradklima-Test

Osnabrück beim Fahrradklima-Test

Im Nachgang zum ADFC-Fahrradklima-Test fasse ich hier zumindest noch mal die Ergebnisse für Osnabrück zusammen, die meiner Meinung nach etwas schlechter ausfallen, als sich die Situation inzwischen darstellt. Dazu dann unten auch mein Leserbrief an die Neue Osnabrücker Zeitung (noch nicht veröffentlicht), die ausführlich berichtet hatte. Wenig überraschend – weil in der Tat zutreffend –...
Mit guten Radwegen gegen Dooring-Unfälle

Mit guten Radwegen gegen Dooring-Unfälle

Über den neuen geschützten oder auch nicht so richtig geschützten Radweg am Heger-Tor-Wall in Osnabrück habe ich nun mehrfach geschrieben. Er setzt mit seinen 3,25 Meter, der asphaltierten Oberfläche und dem gleichmäßigen Höhenniveau einen neuen Standard – hier und in ganz Deutschland. Und er funktiert sehr gut. Radfahrerinnen und Radfahrer fühlen sich sicher und nutzen...
Umwelthelden gesucht

Umwelthelden gesucht

Kennst du das Gefühl, wenn du in der Stadt im Stau stehst, und dich dennoch beeilen musst? Wenn du zu spät mit dem Auto/Bus kommst, obwohl die Strecke sehr kurz ist? Wir haben die günstigste Lösung für dein Problem!