Kategorien

Author Archive
Radbahn Berlin – die Mobilitätswende beginnt hier

Radbahn Berlin – die Mobilitätswende beginnt hier

Die Idee der Radbahn, ein neun Kilometer langer Radweg unter der U1 in Berlin, ist schon fast zwei Jahre alt. In dieser Zeit wurde viel diskutiert, andere Initiativen wie der Volksentscheid Fahrrad haben sich gegründet, Unterschriften gesammelt und ein Radgesetz für die Hauptstadt geschrieben, dass jetzt wiederum nicht so schnell beschlossen wird, wie man sich...
Links der Woche #92

Links der Woche #92

Hier das Beste aus der vergangenen Woche. Es gab ein BGH-Urteil, Münsters CDU will weniger Autoverkehr, in Hannover ist die Luft schlecht und einen wirklich sehr guten Artikel zur innerstädtischen Mobilität der Zukunft gibt es auf faz.net. Wirklich lesenswert! Viel Spaß und einen schönen Sonntag. Ich gehe Bier brauen, wenn mich #NoG20 nach Bahrenfeld lässt…...
#MobileZukunftOS – Was wollen die eigentlich?

#MobileZukunftOS – Was wollen die eigentlich?

Osnabrück steht – wie viele andere Städte – vor großen Aufgaben, wenn die Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft mobil bleiben wollen. Die Zulassungszahlen für private PKW steigen unvermindert weiter, der verfügbare Platz in der Stadt ist begrenzt. Es muss sich also etwas ändern in Osnabrück – am Verhalten der Menschen und an den Voraussetzungen,...
FLECTR Gravel Guard

FLECTR Gravel Guard

Das Outsider Team aus München bringt ein zweites Produkt auf den Markt. Nachdem die Speichenreflektoren inzwischen schon für den German Design Award 2018 nominiert sind, sammelt das Team gerade Kapital für die neue Erfindung: den Gravel Guard. Er ist eine Folie, die den Fahrradrahmen vor Kratzern schützen soll. Egal ob Schotter beim Mountainbiken, ein kantiges...
Bundestagswahl 2017: Die Parteien und der Radverkehr

Bundestagswahl 2017: Die Parteien und der Radverkehr

Ich habe mal kurz die Wahlprogramme der Parteien, die im September voraussichtlich in den Bundestag einziehen werden, auf das Wort „Radverkehr“ gescannt.
GPS Pedals

GPS Pedals

Wer sein Fahrrad schützen will, kann neben einem guten Schloss auch auf GPS setzen. Verschiedene Empfänger gibt es bereits. Bisher war die Frage nach einer dauerhaften Stromversorgung aber meist ungelöst. Irgendwie musste man immer an den kleinen Empfänger kommen, sodass dieser nicht so wirklich unsichtbar verbaut werden konnte. Andy Dong aus Shenzhen (China) hat da...
Links der Woche #91

Links der Woche #91

Die Links der Woche: Im neuen deutschland gibt es Klartext zu Verkehrsminister Dobrindts unterwürfiger Politik gegenüber der Automobilindustrie, illegale Autorennen werden jetzt offiziell als Straftat bewertet, bei ZEIT Online gibt es ein Interview mit dem Radelmädchen und eine Studie aus Österreich zeigt die Gefahren des Dooring. Viel Vergnügen…
"unmöglich ist kein französisches Wort"

unmöglich ist kein französisches Wort“

Pünktlich zur Tour de France möchte ich euch ein wirklich gelungenes Lesevergnügen empfehlen: „unmöglich ist kein französisches wort“ von Jan Cleijne. Es handelt sich dabei nicht um eines der Bücher, die auf x Seiten die bekannte Geschichte der Tour wiedergeben, sondern um eine Graphic Novel.
Critical Mass – Teilnehmerzahlen Juni 2017

Critical Mass – Teilnehmerzahlen Juni 2017

Hier geht gerade die Welt unter und ich bin ganz froh, dass ich mal nicht mehr der CM unterwegs bin. Da fällt mir aber siedendheiß ein, dass ich die Liste noch gar nicht erstellt habe. Jetzt aber. Ich hoffe, bei euch sieht es besser aus und ihr habt euren Spaß!
Donk-EE: Europaweit größtes Sharing-Angebot für E-Lastenräder in Köln

Donk-EE: Europaweit größtes Sharing-Angebot für E-Lastenräder in Köln

Köln geht einen wichtigen Schritt Richtung Verkehrswende: Im Rheinauhafen wurde gestern Donk-EE vorgestellt, das europaweit größte Verleihsystem für E-Lastenräder. Zum Auftakt radelten rund 50 elektrische Lastenräder durch das ehemalige Hafengelände.
Osnabrück hat autofrei?

Osnabrück hat autofrei?

Am Dienstag fand eine erste Ortsbegehung an der Martinistraße statt. Diese soll an einem Sonntag im September 2018 unter dem Motto „Osnabrück hat autofrei“ gesperrt und zwischen der Kreuzung Heger-Tor-Wall/Schlosswall bis zur Kreuzung Am Kirchenkamp zur Erlebniswelt einer nachhaltigen mobilen Zukunft werden. Statt tausender Autos, die dort täglich in die Stadt rein und wieder raus...