Kategorien

Monthly archive Juli 2017
Telekom setzt für besseren Service auf Lastenräder

Telekom setzt für besseren Service auf Lastenräder

Die Telekom hat der WirtschaftsWoche verraten, wie ihre Service-Techniker in Zukunft alle Kundentermine „nicht nur meistens, sondern immer“ einhalten wollen: mit E-Bikes. Denn „mit eBikes kommen wir in Großstädten schneller und ohne Parkplatzsuche zum Kunden“.
„Smart City“ Hamburg

„Smart City“ Hamburg

Die Deutsche Bahn und die Hansestadt Hamburg haben eine „Smart City“-Partnerschaft vereinbart, die „Projekte für integrierte Mobilität, attraktive Bahnhöfe, intelligent gesteuerte Citylogistik sowie die digitale Vernetzung vorsieht“. Mit neuen Technologien und innovative Ideen sollen der öffentliche Verkehr, Bahnhöfe und die Citylogistik für die Bürgerinnen und Bürger komfortabler und umweltfreundlicher werden. Zum Thema Fahrrad finden sich...
Vorplanungen für Radschnellweg Osnabrück-Belm beendet

Vorplanungen für Radschnellweg Osnabrück-Belm beendet

Heute gab es einen kleinen Pressetermin zum aktuellen Stand des Radschnellweges von Osnabrück nach Belm. Vertreter von Stadt Osnabrück, Landkreis und der Gemeinde Belm haben kurz skizziert, wie die Pläne aussehen. Eigentlich gab es nicht viel Neues. Der Radschnellweg soll immer noch gebaut werden, mit dem ersten Abschnitt in der Gartlage noch 2017 begonnen werden....
Radbahn Berlin – die Mobilitätswende beginnt hier

Radbahn Berlin – die Mobilitätswende beginnt hier

Die Idee der Radbahn, ein neun Kilometer langer Radweg unter der U1 in Berlin, ist schon fast zwei Jahre alt. In dieser Zeit wurde viel diskutiert, andere Initiativen wie der Volksentscheid Fahrrad haben sich gegründet, Unterschriften gesammelt und ein Radgesetz für die Hauptstadt geschrieben, dass jetzt wiederum nicht so schnell beschlossen wird, wie man sich...
Links der Woche #92

Links der Woche #92

Hier das Beste aus der vergangenen Woche. Es gab ein BGH-Urteil, Münsters CDU will weniger Autoverkehr, in Hannover ist die Luft schlecht und einen wirklich sehr guten Artikel zur innerstädtischen Mobilität der Zukunft gibt es auf faz.net. Wirklich lesenswert! Viel Spaß und einen schönen Sonntag. Ich gehe Bier brauen, wenn mich #NoG20 nach Bahrenfeld lässt…...
#MobileZukunftOS – Was wollen die eigentlich?

#MobileZukunftOS – Was wollen die eigentlich?

Osnabrück steht – wie viele andere Städte – vor großen Aufgaben, wenn die Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft mobil bleiben wollen. Die Zulassungszahlen für private PKW steigen unvermindert weiter, der verfügbare Platz in der Stadt ist begrenzt. Es muss sich also etwas ändern in Osnabrück – am Verhalten der Menschen und an den Voraussetzungen,...
FLECTR Gravel Guard

FLECTR Gravel Guard

Das Outsider Team aus München bringt ein zweites Produkt auf den Markt. Nachdem die Speichenreflektoren inzwischen schon für den German Design Award 2018 nominiert sind, sammelt das Team gerade Kapital für die neue Erfindung: den Gravel Guard. Er ist eine Folie, die den Fahrradrahmen vor Kratzern schützen soll. Egal ob Schotter beim Mountainbiken, ein kantiges...
Bundestagswahl 2017: Die Parteien und der Radverkehr

Bundestagswahl 2017: Die Parteien und der Radverkehr

Ich habe mal kurz die Wahlprogramme der Parteien, die im September voraussichtlich in den Bundestag einziehen werden, auf das Wort „Radverkehr“ gescannt.
GPS Pedals

GPS Pedals

Wer sein Fahrrad schützen will, kann neben einem guten Schloss auch auf GPS setzen. Verschiedene Empfänger gibt es bereits. Bisher war die Frage nach einer dauerhaften Stromversorgung aber meist ungelöst. Irgendwie musste man immer an den kleinen Empfänger kommen, sodass dieser nicht so wirklich unsichtbar verbaut werden konnte. Andy Dong aus Shenzhen (China) hat da...