Kategorien

Monthly archive April 2017
Pellegrina

Pellegrina

Und noch ein neues Buch aus dem Covadonga Verlag: Pellegrina – Eine italienische Radsportwallfahrt von Lidewey van Noord und Robert Jan van Noort. Erstere fährt zwar selten Rad, schreibt dafür aber häufig drüber. Mit ihrer täglichen Tour-de-France-Kolumne für De Volkskrant erregte sie ebenso auf Anhieb viel Aufsehen wie mit ihren Kolumnen, Reportagen und Geschichten für...
Pedal Park

Pedal Park

Wer Angst vor Lackschäden am Rahmen hat, kann bei indiegogo gerade Pedal Park vorfinanzieren – ein kleines Parksystem für Fahrräder. Die Pedalen sind mit relativ starken Magneten versehen, sodass man sein Fahrrad lediglich mit den Pedalen an (magnetischen) Gegenständen anlehnen kann. Und falls sowas zu Hause fehlt, kann man die zugehörige parking plate an der...
Links der Woche #80

Links der Woche #80

Hier habt ihr ein bisschen Feiertagslektüre. Falls die nicht reicht, letzte Woche war die Liste lang. Auf jeden Fall solltet ihr euch den Beitrag bei ZEIT Online nicht entgehen lassen. Die Jungle World hat was zu Lastenrädern, 25 Millionen Euro im Jahr für Radschnellwege sind einfach zu wenig und die von Skoda gesponserte Seite We...
#DrehDeineStadt

#DrehDeineStadt

Im Rahmen der VELOHamburg laden der Volksentscheid Fahrrad Berlin, das Netzwerk Lebenswerte Stadt e.V./Changing Cities und die Radentscheid-Initiative Hamburg ein zum Barcamp für Mobilität und lebenswerte Städte am 13. Mai 2017 in Hamburg. Von 10 bis 19 Uhr werden im Centro Sociale (Sternstraße 2) verschiedene Workshops unter den Überbegriffen „Kampagne und Agendasetting“, „Offene Daten und...
Die Deutschen wollen das Auto nicht mehr

Die Deutschen wollen das Auto nicht mehr

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) haben mal wieder eine repräsentative Umfrage durchgeführt – die Umweltbewusstseinsstudie. Und wie schon vor zwei Jahren kommt dabei heraus, dass die Deutschen das Auto gar nicht so gut finden, wie es im Alltag den Anschein macht.
Ein Radverkehrsgesetz für NRW

Ein Radverkehrsgesetz für NRW

Nachdem der Volksentscheid Fahrrad in Berlin auf gutem Wege ist, seine Ziele zu erreichen und in Bamberg gerade ein Ableger gestartet ist, versucht es nun auch ein „Aktionsbündnis Radverkehrsgesetz NRW“ mit einem eigenen Anlauf. Initiiert vom Kölner Forum Radverkehr werden auf change.org Unterschriften für ein „Radverkehrsgesetz für NRW“ gesammelt (54 bei Veröffentlichung dieses Beitrag, 1.417...
Links der Woche #79

Links der Woche #79

Bei der heutigen Sonntagslektüre müsste man eigentlich hoffen, dass das Wetter schlecht ist. Ziemlich umfangreich. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke traut sich im Deutschlandfunk nicht, den Namen seines Bundesverkehrsministers zu sagen, beim NDR wird über ein mobiles Leben ohne Auto diskutiert, ein Bericht über Denver macht Lust auf einen Besuch und ganz unten findet ihr ein...
neoCLING

neoCLING

accia accio aus Hamburg hat ein zweites Produkt im Angebot. Nachdem ich im vergangenen November bereits ein Lenkerband getestet hatte, war letzte Woche die Sicherheitspedale neoCLING im Briefkasten. Wer das Rennrad noch als Sportgerät einsetzt (es soll ja noch welche geben), ist in der Regel mit Klickpedalen unterwegs, aus denen man sich im Falle eines...
Walter Jungwirth - Tausend Kilometer Süden

Walter Jungwirth – Tausend Kilometer Süden

Der Covadonga Verlag hat mir seine frische Publikation zugeschickt. Mit Tausend Kilometer Süden liefert Walter Jungwirth, Übersetzer für Französisch und seit Ende der neunziger Jahre Radsportler, „eine Erzählung vom Radfahren in den Bergen“. Leider komme ich momentan nicht dazu, euch eine Rezension zu schreiben. Daher folgt hier der Pressetext. Eine mitreißende, poetische, rauschhafte Erzählung vom...
Deutscher Fahrradpreis für Straßenmalerei

Deutscher Fahrradpreis für Straßenmalerei

Ich fand es schon nicht sehr glücklich, als ich vor fünf Wochen auf der Homepage des Deutschen Fahrradpreises las, dass eine Piktogrammkette in der Kategorie „Infrastruktur“ nominiert wurde. Gestern Abend hat diese Mainzer Straßenmalerei dann aber tatsächlich eben in dieser Kategorie den Deutschen Fahrradpreis gewonnen.
200 Jahre Fahrrad

200 Jahre Fahrrad

Das Fahrrad wird in diesem Jahr 200 Jahre alt und heute und morgen findet in Mannheim der Nationale Radverkehrskongress 2017 (#NRVK17) teil. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat dafür extra eine Online-Jubiläumskampagne zusammengestellt und einen kleinen Film drehen lassen. Nette Worte werden da gefunden. Besser wäre es, wenn man diese Einsichten in der...