Kategorien

Monthly archive Oktober 2015
[Termin] Pro Rad Osnabrück

[Termin] Pro Rad Osnabrück

Gerade kam eine Mail rein mit der Bitte, auf den nächsten (und letzte?) Termin von PRO RAD Osnabrück hinzuweisen. Das mache ich natürlich gern.
Links der Woche #8

Links der Woche #8

Und wieder meine Netzfunde der Woche. Besonders beeindruckend ist die Before & After-Gallerie mit Straßen weltweit, die neu designed wurden, um endlichen Menschen zu dienen und nicht Autos. Und auch der Artikel aus dem Freitag ist sehr lesenswert!
Helmpflicht für (wilde) Autofahrer

Helmpflicht für (wilde) Autofahrer

Na, wer hätte ich hier einen Helm tragen sollen?!
Meanwhile in Copenhagen

Meanwhile in Copenhagen

Rush Hour in Kopenhagen...
Herzlichen Glückwunsch, europäischer Radverkehr...

Herzlichen Glückwunsch, europäischer Radverkehr…

Heute war in Luxemburg ein Informal meeting of EU ministers for Transport das auch unter dem Titel European Cycling Summit die Runde machte. Deutschland wollte erst gar nicht teilnehmen, hat dann aber doch den parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle geschickt. Minister Dobrindt war (selbstverständlich) nicht anwesend. Dabei hätte er sicher noch etwas lernen können. Wenn er...
bikeblock

bikeblock

Mit dem bikeblock von Urbanature gibt es einen kleinen, minimalisitischen Fahrradständer für zu Hause. Der kleine Klotz ist aus massivem Sichtbeton und wiegt 18 Kilogramm. Das Vorderrad wird einfach reingeschoben und schon steht das Fahrrad. Die Vorteile vom bikeblock: – steht aus sich selber heraus, keine Wand- Bodenmontage notwendig – kein Umfallen mehr, keine schmutzigen...
Graffiti auf der Straße

Graffiti auf der Straße

James Corden über einen Radwege-Streit im US-amerikanischen Coronado. Die größten Gegner von Radfahrstreifen: reiche, alte, weiße Frauen. Und sie haben ernsthafte Bedenken: paint stripe polution, graffiti on the streets, like tattoos on my daughters...
Bund der Steuerzahler rügt Radverkehrsförderung

Bund der Steuerzahler rügt Radverkehrsförderung

Wie ich gerade bei den Kollegen vom Radspannerei-Blog aus Berlin lesen musste, rügt der Bund der Steuerzahler (BdSt) in seinem gerade veröffentlichen Schwarzbuch zwei Städte für die Errichtung von automatischen Fahrradzählern.
Naked Bicycle Calendar 2016

Naked Bicycle Calendar 2016

Fahrräder – nackt bis auf den Rahmen. So wollen Julia Grosinger und Freunde aus Wien ihr Lieblingsverkehrsmittel zeigen. Und zwar im Naked Bicycle Calendar 2016. Dafür sammeln sie gerade Geld bei kickstarter. Ever since we came up with the idea of a naked bicycle calendar, we can’t stop thinking about hanging one on our wall....