Kategorien

Posts tagged "ZIV"
Wahlprüfsteine: Fahrradverbände befragen Parteien zur Radverkehrsförderung

Wahlprüfsteine: Fahrradverbände befragen Parteien zur Radverkehrsförderung

Kurz vor der Bundestagswahl gibt es hier noch mal die Pressemitteilung vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC), dem Verbund Service und Fahrrad e. V. (VSF) und dem Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV).
2017: Mehr E-Bikes, weniger Fahrräder

2017: Mehr E-Bikes, weniger Fahrräder

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) hat seinen Stimmungsbarometer für das 1. Halbjahr 2017 veröffentlicht. Demnach wurden zwischen Januar und Juni 2017 ca. 2,64 Mio. Fahrräder und E-Bikes verkauft, was einem Rückgang von 2,2 Prozent zum Vorjahreszeitraum entspricht. Ähnlich sieht es bei der Produktion aus.
Bund der Steuerzahler kritisiert erneut Radverkehrsförderung

Bund der Steuerzahler kritisiert erneut Radverkehrsförderung

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) übt mal wieder Kritik an der Förderung des Radverkehrs. Nachdem Fahrradzählstellen in Düsseldorf und München sowie finanzielle Mittel für Radwegneubauten in Niedersachsen schon in der Vergangenheit nicht gut ankamen, befindet sich in diesem Jahr die (magere) Radverkehrsförderung der Bundesregierung auf der „Frühjahrsputz“-Liste des BdSt.
Fahrradverbände fordern Verkehrswende in Deutschland

Fahrradverbände fordern Verkehrswende in Deutschland

Die Fachverbände Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V. (ADFC), Verbund Service und Fahrrad e.V. (VSF) und Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) haben zur Bundestagswahl 2017 aus Verbraucher- und Wirtschaftssicht gemeinsame Forderungen artikuliert, wie eine nachhaltige Verkehrspolitik aussehen sollte, die sowohl den verkehrlichen Anforderungen als auch dem Klimaschutz gerecht wird.
Die Mär vom Fahrrad-Wahn in Deutschland

Die Mär vom Fahrrad-Wahn in Deutschland

Vor einigen Tagen sorgte ein Artikel des Leiters vom Meinungsforschungsinstitut Forsa, Manfred Güllner, in dem Magazin KOMMUNAL vom Deutschen Städte- und Gemeindebund für Aufsehen. Darin stellte Güllner die Behauptung auf, deutsche Kommunen seien vom Fahrrad-Wahn befallen. Schön wär’s! Dass die Realität ein andere ist, sollte den meisten wohl klar sein.
Plakat-Kampagne "Pro Fahrrad"

Plakat-Kampagne „Pro Fahrrad“

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V., einer von zwei Wirtschaftlobbyvereinen der Fahrradindustrie, kommt langsam auch öffentlichkeitswirksam in Fahrt. Nachdem im Mai bereits zehn politische Forderungen veröffentlicht wurden, gibt es jetzt auch einen neuen Webauftritt, eine Plakat-Kampagne „Pro Fahrrad“ (siehe unten), einen Fahrrad-Podcast sowie eine Zitate-Kampagne. Ziel der Initiative „Pro Fahrrad“ ist es, den positiven Trend des Radfahrens in...
Politische Forderungen der Fahrrad-Industrie

Politische Forderungen der Fahrrad-Industrie

Der Zweirad-Industrie-Verband e.V., die nationale Interessenvertretung und Dienstleister der deutschen und internationalen Fahrradindustrie, hat ein 10-Punkte-Programm mit Forderungen an die Bundespolitik verabschiedet. Endlich! Dem Radverkehr werde demnach in Deutschland nach wie vor zu wenig Aufmerksamkeit von den verantwortlichen Ministerien gewidmet, und das, obwohl die Freude am Radfahren bei den Deutschen von Jahr zu Jahr steige....