Kategorien

Posts tagged "Radverkehr"
Links der Woche #89

Links der Woche #89

Am vergangenen Montag hatte das Fahrrad Geburtstag. Auf den Tag vor 200 Jahren legte Karls Drais den ersten Weg mit seiner Draisine zurück. Es gab Unmengen von Texten. Daher hier eine kleine Auswahl. Wirklich hörenswert (aber lang) ist der Beitrag bei Deutschlandfunk Kultur und zur ausführlicheren Geschichte die Chronik von hr info. Darüber hinaus gibt...
Links der Woche #88

Links der Woche #88

Ziemlich lange Liste diese Woche. Es gab einiges zu lesen. Die SZ hat eine neue Utopie-Serie zur autofreien Stadt, die Kontext Wochenzeitung Fakten (nicht nur) zum Stuttgarter Radverkehr, in Schottland kennen sie das Elterntaxi-Problem auch, der ADAC-Blog sagt, dass mehr Radwege und weniger Fahrbahnen gar nicht schlecht sind, sondern manchmal sogar richtig gut und die...
Osnabrücker Lastenradverleih rückt näher

Osnabrücker Lastenradverleih rückt näher

Dass die Stadtwerke Osnabrück an einem Leihsystem für Lastenräder arbeiten, ist schon länger bekannt. Und im Dezember 2016 gab es u.a. dafür auch eine Zusage des Bundesumweltministeriums für Fördermittel in Höhe von 1,6 Millionen Euro. Jetzt werden die Pläne aber konkreter. Demnach sollen zunächst drei Lastenräder angeschafft werden. Welche Modelle sich für den Osnabrücker Betrieb...
200 Jahre Fahrrad – und nun?

200 Jahre Fahrrad – und nun?

Radfahren ist angesagt, aber im Autoland Deutschland fehlt es an Platz und Geld für das Fahrrad. Mehr Radverkehr ist politisch gewollt – und doch entwickelt er sich nicht wie gewünscht. Zur Bundestagswahl hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) deshalb ein Aktionsprogramm aufgelegt, um die Politik aufzurütteln.
Don't get too close!

Don’t get too close!

Das versteht dann auch jeder Autofahrer. Ansonsten hier noch mal etwas ausführlicher mit Text…
Lass dein Lastentier hier

Lass dein Lastentier hier

„Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“ – nach diesem Motto entstehen in vielen Städten immer mehr Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Auch Osnabrück ist da inzwischen auf einem guten Weg. Da Fahrräder praktisch überall „wild“ abgestellt werden (können), ohne dass sie (in kleiner Anzahl) stören, haben sich Städte mit der Frage nach systematischen Abstellmöglichkeiten eher untergeordnet befasst. Großflächige...
Links der Woche #87

Links der Woche #87

Gleich zwei freie Tage hintereinander. Die Links der Woche helfen euch über die Runden, wenn ihr nicht gerade im Sattel sitzt. Wirklich lesenwert ist der Beitrag bei spektrum.de! Der Handelsverband Südhessen warnt im Wiesbadener Tagblatt vor Parplatzrückbau zugunsten neuer Radwege und einer einseitig ausgerichteten Verkehrspolitik. Wie schön, dass der Wiesbadener Verkehrsdezernent bei der Frankfurter Rundschau...
Dooring: Unfälle sind meist schwer, aber oft vermeidbar

Dooring: Unfälle sind meist schwer, aber oft vermeidbar

Eine Studie der Unfallforschung der Versicherer (UDV) auf Basis der eigenen Unfalldatenbank hat ergeben, dass Unfälle, bei denen Radfahrer in eine sich öffnende Autotür fahren (Dooring), vergleichsweise selten passieren, dann aber häufig sehr schwere Folgen haben.
Ihr Radfahrer zahlt keine Steuern, also runter von der Straße!

Ihr Radfahrer zahlt keine Steuern, also runter von der Straße!

Ist die Steuerlast im Straßenverkehr gerecht zwischen den Verkehrsmitteln aufgeteilt? Hin und wieder begegnet uns auf der Straße das obige Argument. Wir als Radfahrer zahlen weder Mineralöl- noch Kfz-Steuern, Autofahrer tun es.
Links der Woche #86

Links der Woche #86

Heute ist das Wetter wahrscheinlich viel zu gut, um sich durchs Netz zu klicken. ein kurzer Blick lohnt sich trotzdem. Wirklich lesenswert ist der Beitrag der schweizer Wochenzeitung über die Ineffizienz des Autos als Verkehrsmittel. Der NDR hat eine Wochenserie zum Fahrrad gebracht, der ADFC hat mit RadlandJetzt eine neue Internetseite geschaltet. Viel Spaß! Stadt...
Links der Woche #85

Links der Woche #85

Der ADFC hat am Freitag die Ergebnisse seines Fahrradklima-Tests vorgestellt. Darüber wurde eine Menge geschrieben. Zwei Texte sind hier verlinkt, einen habe ich gestern selber geschrieben. Darüber hinaus gibt es die geballte Zukunftsfeindlichkeit (bzw. Autoindustriefreundlichkeit) der CSU in Sachen Verkehr, eine Grüne Welle für Radfahrer in München und Elterntaxis, die (nicht nur) in Osnabrück ein...