Kategorien

Posts tagged "Petition"
Ein Radverkehrsgesetz für NRW

Ein Radverkehrsgesetz für NRW

Nachdem der Volksentscheid Fahrrad in Berlin auf gutem Wege ist, seine Ziele zu erreichen und in Bamberg gerade ein Ableger gestartet ist, versucht es nun auch ein „Aktionsbündnis Radverkehrsgesetz NRW“ mit einem eigenen Anlauf. Initiiert vom Kölner Forum Radverkehr werden auf change.org Unterschriften für ein „Radverkehrsgesetz für NRW“ gesammelt (54 bei Veröffentlichung dieses Beitrag, 1.417...
Hamburg auf Kurs "Fahrradstadt"?

Hamburg auf Kurs „Fahrradstadt“?

Hamburg will Fahrradstadt werden. Das ist ja inzwischen hinreichend bekannt. Für viele ist das aber noch nicht konkret genug und die Umsetzung noch zu schleppend. Radfahrer in Berlin haben für ein ähnliches Ziel einen Volksentscheid gestartet. Kai Ammer aus Hamburg versucht es mit der Kampagne „Kurs Fahrradstadt“ und einer Online-Petition. Warum? Das zeigt ein offener...
Petition zu Bundesfernradwegen

Petition zu Bundesfernradwegen

Gerade habe ich die Online-Petition „Erweiterung des Bundesverkehrswegeplans 2030 um die Kategorie Bundesfernradwege“ gefunden und bin mir nich ganz sicher, ob die in dieser Form zielführend ist. Zunächst einmal wird gefordert, dass „der Bundesverkehrswegeplan neben Bundesfernstraßen, Bundesschienenwege und Bundeswasserstraßen um eine weitere Kategorie ergänzt wird: Bundesfernradwege“. Soweit, sogut. Sicher keine schlechte Idee, dem Radverkehr mehr...
Petitionen zum Thema Radverkehr

Petitionen zum Thema Radverkehr

Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages hat seinen Jahresbericht vorgelegt. Zum Thema Radverkehr gab es natürlich auch einige Eingaben. Die beste Petition in dieser Hinsicht bedankt sich beim Gesetzgeber für die Nichteinführung der Helmpflicht. Da hat sich wohl jemand einen kleinen Spaß erlaubt. Leider kann man die Petitionen nicht einsehen. Den Petitionstext hätte ich gerne gelesen....
Mit Sahne gegen Falschparker

Mit Sahne gegen Falschparker

„Aber bitte mit Sahne“ – unter diesem Motto stand die heutige Aktion genervter Berliner Radfahrerinnen und Radfahrer. Und sie richtete sich gegen Radwegparker, die ihnen nicht nur in der Hauptstadt das Leben und Radfahren schwer machen. „Wenn Polizei und Amt zu wenig tun und Gefahr für Radfahrer weiter besteht, kann man nicht einfach abwarten“, so...
Der ADFC und die Falschparker

Der ADFC und die Falschparker

Eigentlich, so denkt man als Radfahrerin oder Radfahrer, müsste doch auch der ADFC die Petition „Machen Sie das Zuparken teurer, Herr Verkehrsminister!“ doch unterstützen. Immerhin ist er der große Fahrrad-Verein Deutschlands. Da müsste es doch auch in seinem Interesse sein, dass Autofahrerinnen und Autofahrer endlich durch angemessene Bußgelder vom Falschparken abgeschreckt werden. So einfach ist...
Verkehrspolitiker unterstützen Falschparker-Petition

Verkehrspolitiker unterstützen Falschparker-Petition

Knapp 5.000 Unterschriften hat die Petition „Machen Sie das Zuparken teurer, Herr Verkehrsminister!“ inzwischen. Zu den vielen prominenten Unterstützern gesellen sich nun auch erste Politikerinnen und Politiker. So hat Susanne Menge, verkehrspolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion in Niedersachsen, heute ihre Unterschrift unter die Forderungen gesetzt. Sie ist damit bereits die dritte Grüne, die die Petition...
Flyer zur Bußgeld-Petition

Flyer zur Bußgeld-Petition

Mir kam gerade noch die Idee eines kleinen Flyers zur Bußgeld-Petition. Wir wollen doch möglichst viele Leute mitnehmen, ein breites Bündnis formen und dadurch für mehr Akzeptanz sorgen. Warum also nicht auch Autofahrerinnen und Autofahrer? Um die geht es schließlich. Also habe ich mal einen kleinen Flyer angefertigt, der sich gut an Windschutzscheiben von eben...
Petition gegen Falschparker

Petition gegen Falschparker

Autos und Lieferwagen auf Rad- und Gehwegen – ein Problem, über das sich immer mehr Radfahrer und Fußgänger aufregen. Wo man als Radfahrer von der Fahrbahn gehupt wird, scheint es für immer mehr AutofahrerInnen hingegen selbstverständlich zu sein, auf Radwegen zu parken, wenn man „mal kurz was erledigen muss“. Mitarbeiter von Paketdiensten jammern über fehlende...
Keine kostenlose Fahrradmitnahme in niedersächsischen Regionalbahnen

Keine kostenlose Fahrradmitnahme in niedersächsischen Regionalbahnen

Im Juni 2013 hatte ich die Petition „Kostenlose Fahrradmitnahme in niedersächsischen Regionalbahnen“ gestartet, um den Umstieg von Auto auf Fahrrad und Bahn für Pendler attraktiver zu machen. Die Petition richtete sich an die niedersächsische Landesregierung. Der Landtag hat jetzt am 23. Oktober 2014 entschieden, dass er die Petition nicht befürworten kann. Hier die Stellungnahme des...
Übergabe der Petition

Übergabe der Petition

So, der vorerst letzte Schritt von meiner Seite ist vollbracht. Die Petition ist eingereicht. Dabei weiß ich nach dem heutigen Tag gar nicht wofür ich zuerst kämpfen soll: kostenlose Fahrradmitnahme oder doch erstmal für fahrende Züge… Da war nämlich zunächst die oft beschworene Ironie des Schicksals: ich mache mich (natürlich) mit Fahrrad und Bahn auf...