Kategorien

Posts tagged "Film"
A Journey Beyond

A Journey Beyond

Türkei, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Iran – das sind die Stationen auf Marc Maurers Tour, die er 2015 gefahren ist. 5.600 Kilometer ab Istanbul. Und unterwegs eine Menge Abenteuer: Wölfe vorm Zelt, Granateinschläge in unmittelbarer Nähe und Landschaft, Landschaft, Landschaft. Sehr sehenswert. Und wieder mal zeigt sich, dass wir Westeuropäer in Sachen Gastfreundschaft noch viel lernen...
[Termin] Bikes vs Cars

[Termin] Bikes vs Cars

Nicht vergessen, die Lagerhalle zeigt noch vor Weihnachten den sehr sehenswerten Film Bikes vs Cars. Ich habe ihn bereits in Hamburg bei der Deutschland-Premiere gesehen und kann ihn nur weiterempfehlen. Er zeigt die Vorherrschaft des PKWs auf den Straßen dieser Welt, wie es dazu kam, wie das System aufrechterhalten wird und wie man es brechen...
No Plan B

No Plan B

Ein sehr bewegender Kurzfilm über den Australier Justin McLean und seinen Kampf gegen Krebs. Er schafft es, die Krankheit zu besiegen. Auch mithilfe seiner Leidenschaft, dem Radfahren. Ich bin mir oft nicht sicher, ob ein Unternehmen, in diesem Fall Rapha, so eine Geschichte „vermarkten“ sollte. McLean hat mit thrivor aber eine Organisation gegründet, die Krebspatienten...
VELOBerlin Film Award 2015

VELOBerlin Film Award 2015

18 Kurzfilme waren nominiert, mehr als 10.000 Stimmen wurden abgegeben. Und am Ende wurde der VELOBerlin Film Award 2015 zu einem Heimspiel. Denn gewonnen hat der Film „Mianzi Rei – My Legs My Gears“, der die sportliche Leidenschaft einer Berliner Radsportlerin porträtiert. „The ex-tattoo model lives for her passion on fixed gear and road bikes.“...
Alleycats

Alleycats

Dokus gab es schon über Alleycats – aber einen Thriller? Den Stoff dafür bietet so ein Rennen auf jeden Fall. Und Ian Bonhote aus London will einen drehen, braucht dafür aber erstmal finanzielle Mittel, da die Action-Szenen in Londons Innenstadt und die große Crew an Stuntmen nicht ganz billig, aber unbedingt notwendig sind. Action/thriller feature...
Wem gehört die Stadt?

Wem gehört die Stadt?

Wem gehört die Stadt? Eine spannende und immer wieder aktuelle Frage. Anna Ditges erzählt in ihrem Kinofilm von einer existenziellen Auseinandersetzung zwischen Menschen mit unterschiedlichsten, oft unvereinbaren Lebenswelten und Wertevorstellungen. Wem gehört die Stadt: Den Beamten, die sie verwalten? Den Bauherren, die sie kaufen? Oder den Menschen, die sie bewohnen? „Als ein Großinvestor ankündigt, auf...
The Human Scale

The Human Scale

Den muss ich mir wohl mal besorgen! „Jan Gehl und seine Kollegen haben es sich zur Aufgabe gemacht, neues Leben in die Innenstädte zu bringen, sie wieder lebenswert zu machen. Ihre Städteplanung zielt auf die Optimierung der Beziehung zwischen gebauter Umwelt und der Lebensqualität ihrer Bewohner. Sie wollen die Großstädte von der Überflutung durch Autos...
Aftermass

Aftermass

Aftermass: Bicycling in a Post-Critical Mass Portland – ein schönes Beispiel dafür, was Fahrradkultur und Critical Mass zufolge haben können. In diesem Fall „the first major bicycle city in the United States„. Vor allem die Critical Mass in den 1990er Jahren hat dazu viel beigetragen. Allerdings war die nicht von allen gern gesehen. Vor allem...
Havana Bikes

Havana Bikes

Ein sehr schöner Kurzfilm über die Fahrradkultur auf Kuba, die erst ab 1990 bedeutend wurde, als der sozialistische Block zusammenbrach. Öl wurde zu teuer für die Karibikinsel, sodass ein Großteil der Bevölkerung seine Wege fortan mit dem Fahrrad zurücklegen musste. Das hat sich zwar inzwischen wieder ein wenig verändert. Aus eigener Erfahrung kann ich aber...