Kategorien

Allgemein
Das Auto ist der größte Feind der Mobilität

Das Auto ist der größte Feind der Mobilität

Die Studie „Mobilität in Deutschland“ hat neue Zahlen im Verkehrsbereich herausgegeben. Ich hatte bisher kaum Zeit, mir das alles genauer anzuschauen, aber eine Grafik fiel mir doch recht schnell ins Auge. Sie zeigt an, welche Entfernungen in Deutschland mit den verschiedenen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden. Und wenn jemand ernsthaft an der Entzerrung des Verkehrs arbeiten, den...
Fotowettbewerb: Radfahren verbindet!

Fotowettbewerb: Radfahren verbindet!

Der Deutsche Fahrradpreis geht in eine neue Runde und damit auch der Fotowettbewerb. Seit dem 1. November kann jeder bis zu drei Lieblingsfahrradfotos einsenden und am Wettbewerb teilnehmen. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Radfahren verbindet“.
Integration erFAHREN

Integration erFAHREN

In Osnabrück sind viele Menschen in der Freizeit und auf dem Weg zur Arbeit mit dem Rad unterwegs. In vielen anderen Ländern der Welt ist Radfahren – insbesondere für Frauen – jedoch sehr ungewöhnlich. „Ob ich das auch als erwachsene Frau noch lernen kann?“ Diese Frage stellten sich Anfang 2011 zwei Osnabrückerinnen mit kenianischen Wurzeln....
Verpflichtende Fahrradmitnahme in allen Zügen soll kommen

Verpflichtende Fahrradmitnahme in allen Zügen soll kommen

Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlament hat gestern (9. Oktober) den Bericht zur Überarbeitung der Fahrgastrechte im Bahnverkehr verabschiedet. Demnach soll es künftig für alle Züge eine verpflichtende Fahrradmitnahme geben. „Ohne Ausnahme und Schlupflöcher“, wie Michael Cramer, Mitglied des Verkehrsausschusses im Europäischen Parlament für die Grünen/EFA, erklärt.
Der rote Teppich des freien Parkens wird langsam eingerollt

Der rote Teppich des freien Parkens wird langsam eingerollt

Aufruhr unter Osnabrücker Autofahrern. Erste Supermärkte kassieren 20 Euro von Fremdparkern. Im ersten Wutanfall gehen wichtige Details verloren. 90 Minuten bleiben so oder so kostenlos, man muss nur eine Parkscheibe auslegen oder wie bei Aldi gar nichts machen, weil man über einem Sensor parkt. Bekommt man trotzdem einen Strafzettel, obwohl man Einkaufen war, kann man...
Was tun gegen Falschparker auf Radwegen?

Was tun gegen Falschparker auf Radwegen?

Es wird mal wieder Zeit, über Falschparker und die Höhe der dafür fälligen Bußgelder zu reden. Immer mehr Menschen, vor allem Radfahrer, sind erstens genervt von Falschparkern und werden zweitens regelmäßig gefährdet, wenn sie durch Radwegparker gezwungen sind, auf die Fahrbahn in den fließenden Verkehr auszuweichen. Noch immer gilt vielen Autofahrern das Parken auf dem...
Verkehrspolitik gegen die eigenen Bürger

Verkehrspolitik gegen die eigenen Bürger

Städte und Gemeinden setzen sich aus Sicht der Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland zu wenig für den Radverkehr und den Öffentlichen Nahverkehr ein. Das ergibt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des ökologischen Verkehrsclub VCD anlässlich des heutigen Park(ing) Days. Nur 36 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass ihre Stadt/Gemeinde genug für...
Preissteigerungen im Bereich Verkehr

Preissteigerungen im Bereich Verkehr

Zahlen für die Grafik des Tages liefert das Statistische Bundesamt. Und sie zeigen die verkehrspolitische Geisterfahrt der CSU-Minister der letzten Legislaturperioden. Mobilität ist seit dem Jahr 2000 teurer geworden. Das ist soweit nicht überraschend. Die Entwicklungen bei den verschiedenen Verkehrsmitteln sind aber sehr unterschiedlich. Während die Preise rund ums Auto um gut 36 Prozent höher...
Parken muss deutlich teurer werden!

Parken muss deutlich teurer werden!

Am 21. September ist „Park(ing) Day“ – ein weltweiter Aktionstag, an dem Parkplätze zu Inseln des Stadtlebens umgestaltet werden: Mini-Cafés, Band-Bühnen, Boccia-Bahnen oder breite Rad-Spuren – es gibt so viele kleine Dinge, die schöner sind und der Gesellschaft mehr bringen als ein Parkplatz mit einem Auto drauf. In diesem Jahr sind auch in über 25...