Kategorien

Allgemein
Ich bekenne: Ich fahre bei Rot über Ampeln!

Ich bekenne: Ich fahre bei Rot über Ampeln!

Ein Gastbeitrag von Martin Junghöfer Radfahrern wird oft pauschal vorgeworfen, daß sie bei Rot über die Ampel fahren und wenn dann mal einer dabei erwischt wird, redet er sich meistens schuldbewußt mit irgendwelchen haarsträubenden Ausreden raus! Ich drehe den Spieß um, ich rede mich nicht raus, sondern ich bekenne offen, daß ich gelegentlich absichtlich und...
Tom zieht um

Tom zieht um

Nichts ist unmöglich… Das war mal ein Werbespruch eines großen Automobilkonzerns. Aber eigentlich passt der Spruch doch viel besser zu einem Lastenrad. Stuttgart hat ein freies Lastenrad, mit dem man alles mögliche anstellen kann. Um auf die Vorteile des Lastenrades aufmerksam zu machen, haben Studenten der Uni Stuttgart in Kooperation mit dem Reallabor für nachhaltige...
Was uns die Disziplinlosigkeit von Autofahrern kostet

Was uns die Disziplinlosigkeit von Autofahrern kostet

Nachdem die Stadt Osnabrück den aktuellen Planungsstand zum ersten Radschnellweg der Region vorgestellt hatte, wurde sich über die Kosten von 7,5 Mio. Euro fleißig echauffiert. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen, kosten neue Straßen und Autobahnen doch weitaus mehr pro Kilometer. Nur ein kurzer Vergleich: die 6,3 Kilometer Radschnellweg sollen 7,5 Millionen Euro kosten. Die...
Telekom setzt für besseren Service auf Lastenräder

Telekom setzt für besseren Service auf Lastenräder

Die Telekom hat der WirtschaftsWoche verraten, wie ihre Service-Techniker in Zukunft alle Kundentermine „nicht nur meistens, sondern immer“ einhalten wollen: mit E-Bikes. Denn „mit eBikes kommen wir in Großstädten schneller und ohne Parkplatzsuche zum Kunden“.
„Smart City“ Hamburg

„Smart City“ Hamburg

Die Deutsche Bahn und die Hansestadt Hamburg haben eine „Smart City“-Partnerschaft vereinbart, die „Projekte für integrierte Mobilität, attraktive Bahnhöfe, intelligent gesteuerte Citylogistik sowie die digitale Vernetzung vorsieht“. Mit neuen Technologien und innovative Ideen sollen der öffentliche Verkehr, Bahnhöfe und die Citylogistik für die Bürgerinnen und Bürger komfortabler und umweltfreundlicher werden. Zum Thema Fahrrad finden sich...
Changing Cities e.V. - Verkehrswende von unten

Changing Cities e.V. – Verkehrswende von unten

In Berlin haben Fahrradaktivisten mit dem Radentscheid etwas Großes angestoßen. Jetzt soll der Erfolg auf ganz Deutschland ausstrahlen. Fahrrad-Volksentscheide stehen in mehreren Städten in den Startlöchern. Und Unterstützung bekommen sie von Changing Cities e.V.
Finde dein Rad!

Finde dein Rad!

Nein, die Überschrift richtet sich nicht an die Besitzer der Millionen geklauten Fahrräder in Deutschland. Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) feiert das 200-jährige Jubiläum des schönsten Verkehrsmittels der Welt. Und das nicht nur mit Worten. Wer demnächst in Baden-Württemberg ein magentafarbenes Fahrradschloss findet, darf sich über eines von 138 neuen Fahrrädern...
Plätze in Deutschland - 1950 und heute

Plätze in Deutschland – 1950 und heute

Dieser Beitrag hat nur indirekt etwas mit dem Fahrrad zu tun. Es geht um die Gestaltung von Plätzen in Städten heute und vor 50 Jahren. Und da hat sich einiges geändert. Leider nicht zum Positiven. Denn das Auto hat viele Plätze im wahrsten Sinne des Wortes platt gemacht. Früher waren Plätze Räume für Menschen und...
#DarumFahrrad

#DarumFahrrad

Zum 200. Geburtstag des Fahrrades habe ich gestern mal einen kleinen Hashtag bei Twitter gestartet. Mit #DarumFahrrad sollt ihr zeigen, warum ihr so gerne mit dem Rad unterwegs seid. Da hat jeder seine eigenen Gründe, aber am Ende schätzen die meisten eben die Einfachheit, Flexibilität und Geschwindigkeit in der Stadt. Und natürlich den Spaß, den...
200 Jahre in 2 Minuten

200 Jahre in 2 Minuten

Heute vor 200 Jahren hat sich Karl Drais mit seiner Draisine auf Jungfernfahrt von sei­nem Wohn­haus in den Mann­hei­m zum etwa sie­ben Kilo­me­ter ent­fern­ten Schwet­zin­ger Relais­haus (heute Mann­heim-Rheinau) begeben. Ein Vulkanausbruch im heutigen Indonesien hatte so fatale Auswirkungen auf das Klima, dass in Europa Ernten ausblieben und das bevorzugte Verkehrsmittel der damaligen Zeit massenhaft verhungerte:...
100 Kästen Bier im Lastenrad

100 Kästen Bier im Lastenrad

Fahrrad und Bier. Gibt es Wichtigeres? 😉 Dass beides hervorragend zusammenpasst (ok, in Maßen), wissen wir ja eigentlich alle. Nur bei der Lieferung sieht der ein oder andere vielleicht noch ein Problem. Flaschenweise nicht unbedingt, aber kistenweise. Dass das nicht so ist, zeigt Tilman Ludwig während des Stadtradelns in München (25. Juni bis 15. Juli)....