Kategorien

Allgemein
Berichterstattung bleibt autozentriert

Berichterstattung bleibt autozentriert

Welches Bild zeichnen deutsche Tageszeitungen von urbaner Mobilität? Für eine Studie vom Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) hat ein Team ausgewählte Artikel daraufhin untersucht, wie sie vom jetzigen und künftigen städtischen Verkehr berichten.
Lastenradverbot bei der Deutschen Bahn

Lastenradverbot bei der Deutschen Bahn

Arne von cargobike.jetzt hatte Donnerstag bereits gemeldet, dass die Deutsche Bahn die Mitnahme von „sogenannten Lastenräder“ im Fernverkehr seit dem 1. August untersagt. In Abschnitt A 8.2 der aktualisierten Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn steht: „Sogenannte Lastenräder (Fahrräder oder Pedelecs mit festen Aufbauten für Lasten- und/oder zum Transport von Kindern) sind von der Mitnahme ausgeschlossen.“ Was...
BVZF fordert steuerliche Förderung von Lastenrädern

BVZF fordert steuerliche Förderung von Lastenrädern

Vor zwei Wochen hatte ich hier über die Gründung des Bundesverbandes Zukunft Fahrrad (BVZF). Heute meldet sich der Verband zum ersten Mal zu Wort. Er begrüßt den Vorschlag der Bundesregierung, Dienstfahrräder und Dienst-E-Bikes bis Ende 2030 steuerlich zu fördern. Diese Regelung entspricht der Grundforderung des Verbandes, Fahrräder und E-Bikes als umweltfreundliche Verkehrsmittel voranzubringen. „Diensträder motivieren...
Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!

Mitmachen und Elterntaxi stehen lassen!

Und täglich grüßt das Murmeltier. Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen auch dieses Jahr zum Schulbeginn unter dem Motto „Mitmachen und Elterntaxi stehenlassen!“ wieder alle Kinder dazu auf, den Schulweg möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen. Aber eigentlich müsste man die Eltern dazu aufrufen. Denn fast die Hälfte...
Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die Bundesregierung auf, bundesweit allen Städten beziehungsweise Verkehrsverbünden das Angebot eines 365-Euro-Jahrestickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nach dem Wiener Modell zu ermöglichen.
Als Radwegparker hat man (immer noch) kaum etwas zu befürchten

Als Radwegparker hat man (immer noch) kaum etwas zu befürchten

Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Anfrage „Gefährdendes Halten und Parken auf Fuß- und Radwegen in Osnabrück“ erneuert und Zahlen für 2018 abgefragt. Die Antwort ist erstaunlich. Weil die Zahlen noch mal niedriger liegen als bei der Anfrage von vor zwei Jahren. Man könnte jetzt natürlich denken, die Situation auf Osnabrücks Radwegen hätte...
Stiftung Warentest hat Leihräder getestet

Stiftung Warentest hat Leihräder getestet

Stiftung Warentest hat sechs Leihradanbieter getestet. Das Ergebnis kurz und knapp: Zwei sind gut, vier mangelhaft. Weitere Infos bekommt ihr im Video. Ich kann noch meine Eindrücke zu oBike ergänzen. Dieser Anbieter ist ja inzwischen wieder vom deutschen Markt verschwunden. Ich hatte mir zwei Räder beim Hamburger Abverkauf gesichert. Und sie fahren sich wirklich fürchterlich....
E-Scooter-Sharing für Osnabrück

E-Scooter-Sharing für Osnabrück

Noch ist die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) nicht vom Bundesrat bestätigt und die Bundesländer haben neuen Korrekturbedarf bei Verkehrsminister Scheuer angemeldet. So sollen nach Willen der Länder Kommunen selbst entscheiden können, wo E-Scooter demnächst fahren dürfen. Bisher ist geplant, dass Roller bis 12 km/h auf Gehwegen, bis 20 km/h auf Radwegen fahren sollen. Das gab bereits von...
Erstes Nationales Radverkehrs-Barcamp

Erstes Nationales Radverkehrs-Barcamp

Vom 13. bis 14. Mai 2019 findet in Dresden der Nationale Radverkehrskongress statt. Alle Infos dazu findet ihr hier. Parallel dazu organisiert Heinrich Strößenreuther das erste Nationale Radverkehrs-Barcamp, das wie folgt angekündigt wird: „Du willst frische Veranstaltungsformate? Dir sind die immer gleichen „frisierten“ Vorträge zu dröge? Du willst Power-Macherinnen und Macher exklusiv vor Ort treffen,...