Kategorien

Search Result / Flächengerechtigkeit
[Gastbeitrag] Flächengerechtigkeit: Verteilung in der „Green City“ Freiburg

[Gastbeitrag] Flächengerechtigkeit: Verteilung in der „Green City“ Freiburg

Ein Gastbeitrag von Christoph Pfisterer
Wie sind die Verkehrsflächen in einer Stadt mit rund 30 Prozent Radverkehrsanteil (Modal Split) verteilt? Die Agentur für clevere Städte hatte 2014 erstmals die Verteilung der Verkehrsflächen in Berlin berechnet. Nun haben Wissenschaftler
Straßen endlich gerecht und sicher gestalten

Straßen endlich gerecht und sicher gestalten

+++ Update 10. November 2020 +++ Ich habe um breitere Schutzstreifen gebeten. Ich habe um Tempo 30 und Entfernung gebeten. Ich habe angeregt, die Liebigstraße mittelfristig zur Fahrradstraße umzubauen. Und was habe ich bekommen? Farbe.
Was bleibt übrig für den Radverkehr?

Was bleibt übrig für den Radverkehr?

Der Wallring in Osnabrück ist aus Radfahrersicht eine ziemliche Katastrophe. Die Infrastruktur für den Radverkehr ist eine Ansammlung sämtlicher Führungsformen, die in den vergangenen Jahrzehnten ausprobiert wurden. Ich habe das hier schon mal dokumentiert. Mal fährt man auf einem schmalen Hochbordradweg, dann geht es runter auf einen Radfahrstreifen, dieser schlängelt sich hier und da zwischen...
Links der Woche #234

Links der Woche #234

Die Links der Woche haben natürlich den Autogipfel vom Dienstag als Schwerpunkt. Die Lieblingsindustrie der Bundesregierung durfte mal wieder teure Wünsche formulieren und es bleibt zu befürchten, dass sie auch wieder erfüllt werden. Jürgen Resch findet in der Kontext Wochenzeitung mehr als deutliche Worte. Zwar findet auch die Mehrheit der Deutschen es langsam nicht mehr...
Links der Woche #184

Links der Woche #184

Einen schönen Sonntagmorgen. Hier gibt es wieder die Lektüresammlung der vergangenen sieben Tage. E-Roller stehen nun kurz vor der Zulassung. Kleine Änderungen müssen noch in die entsprechende Verordnung eingearbeitet werden. Je nach Verkaufserfolg werden sie aber wohl mehr Verkehrsprobleme schaffen als lösen. Daher wird in vielen Kommentare auch die Neuverteilung der Verkehrsflächen gefordert. Dass das...
Links der Woche #182

Links der Woche #182

Heute gibt es mal wieder eine lange Liste. Alles davon ist lesenswert – mal informativ, mal unterhaltsam, mal zum Aufregen. FÜr den Beitrag bei ZEIT Online über deutsche Autofahrer gibt es allerdings keine Leseempfehlung, es gibt einen Lesebefehl. Er ist wirklich fantastisch. Geschrieben hat ihn Thomas Vašek, Chefredakteur der Philosophiezeitschrift „Hohe Luft“. Von ihm ist...
Verkehrswende - looks like shit...

Verkehrswende – looks like shit…

Aus 8.000 Kilometern Entfernung betrachtet waren die letzten zwei Wochen sehr interessant. Vier Themen haben mir deutlich gemacht, dass das mit der Verkehrswende in Deutschland nicht wirklich was wird, weil es nichts werden soll. Helme verhindern keine Unfälle! Das Bundesverkehrsministerium steckt viel öffentliche Energie in eine Aufmerksamkeit heischende, weil sexistische Kampagne für Fahrradhelme und feiert...
Links der Woche #162

Links der Woche #162

Bei dem aktuellen Wetter wird Lesestoff wieder wichtiger. Hier gibt es Lesenwertes aus der vergangenen Woche. Während sich Verkehrsminister Scheuer auf die Schulter klopft, weil er 25 Millionen Euro für Radschnellwege bereitstellt, werden in den Niederlanden kurzfristig 345 Millionen (!) Euro investiert. Gleichzeitig setzt sich der stark mit der Autoindustrie verwobene CDU-Bezirksverband von Scheuers Staatssekretär...
Links der Woche #161

Links der Woche #161

Einen schönen ersten Advent euch allen. Machts euch gemütlich und lest euch durch die vergangene Woche. Die FAZ berichtet, dass Autofahren noch viel zu billig ist und die Gesellschaft für jeden gefahrenen privaten Kilometer kräftig draufzahlen muss. Leider ist der Text hinter einer Bezahlschranke, war er anfangs nicht. Lohnt sich aber wirklich. Autofahrer werden es...