Willkommen in der Sommerzeit. Endlich wieder länger hell draußen, fehlen nur noch die passenden Temperaturen. Aber wir sind auf einem guten Weg. Da könnte ich jetzt wunderbar mit einer Sackgasse überleiten: Es gab schon wieder einen Autogipfel. Dabei wurde auch wieder über die üblichen Tricks diskutiert. Wieso setzt man den CO2-Grenzwert nicht einfach ab morgen auf Null und lässt dann nur noch E-Autos in die Bewertung einfließen? Dann wäre der Klimawandel doch endlich gestoppt.

Die einen sagen, die Verkehrswende hat noch nicht mal begonnen, die anderen meinen, seit einem Jahr bewegt sich was – zumindest vereinzelt. Es ist auf jeden Fall noch sehr viel mehr notwendig. Und da reichen Worte nicht mehr aus, es müssen Taten folgen. In München wurde ein Raser jetzt wegen Mordes verurteilt. Der Fall begleitet die Links der Woche schön seit Längerem. Ein 14-jähriger Junge wurde von einem vor der Polizei flüchtenden Autofahrer mit 120 km/h erfasst und getötet. Für den längeren Zeitvertreib findet ihr ganz unten die zweiteilige ARTE-Doku „Automania – Im Rausch der Geschwindigkeit“ zur Geschichte des Automobils. Danke an Johannes für den Hinweis!

Und unter der gewohnten Liste gibt es heute mal ein paar Off-Topic-Links, weil die einfach sehr gut recherchiert und absolut lesenswert sind. Euch einen schönen Sonntag und viel Spaß bei der Lektüre. Und wem das Angebot von it started with a fight etwas wert ist, kann gerne etwas in die digitale Kaffeekasse werfen.

Fahrrad sucht Weg (Spiegel)

Seit einem Jahr bewegt sich was (taz)

„Gesundheitswarnungen bei Autos“ (taz)

Autobahn-Panne mit Ansage (Süddeutsche Zeitung)

Fast 2300 Verletzte bei Unfällen mit E-Scootern (Spiegel)

CO2-Ausstoß von Autos: Was heißt hier effizient? (ZEIT Online)

Die Verkehrswende hat noch nicht mal begonnen (Deutschlandfunk Kultur)

Raser nach tödlichem Unfall wegen Mordes verurteilt (Süddeutsche Zeitung)

Leiter des Grünflächenamts über Radwege: „Man kann leicht nachjustieren“ (taz)

Kehrtwende der Autobauer: BMW, Daimler und VW setzen auf den Green Deal (Handelsblatt)


Off-Topic-Links

„Vertrauen Sie Profis!“ (Netzpolitik)

Herr Pfeiffer vermietet unter (ZEIT Online)

Bundestag Consulting Group (ZEIT Online)

Mehr als elf Millionen Euro für Gauweiler (Süddeutsche Zeitung)

Aserbaidschan-Affäre: Der Diktator, die CDU, der Moderator und das Geld (Vice)




Tweets