Kategorien

Monthly archive Dezember 2015
One Year Of Bicycles 2016

One Year Of Bicycles 2016

Auch 2016 wird es wieder einen schicken Kalender mit historischen Fahrrädern geben. One Year Of Bicycles geht in die zweite Runde. Hinter dem Projekt stehen Nico aus Hamburg (Fahrrad-Restaurator) und sein Freund Peter (Fotograf). Nico wollte 2012 eigentlich nur ein professionelles Foto seines Rades machen lassen. Aus einem Foto wurden dann aber schnell einige mehr,...
Volksentscheid Fahrrad

Volksentscheid Fahrrad

Eine kleine Gruppe von Fahrradaktivisten um Heinrich Strößenreuther will in Berlin per Volksentscheid eine Wende in der Verkehrspolitik einläuten. Der Volksentscheid Fahrrad formuliert 10 Ziele, die dem Radverkehr in der Hauptstadt nachhaltig auf die Sprünge helfen soll. Bürger sollen demnach die Möglichkeit bekommen, über den Paradigmenwechsel per Volksentscheid abzustimmen. Im ersten Schritt sind dafür 20.000...
Falschparker sind asozial

Falschparker sind asozial

Da immer mehr Bilder von Falschparkern in den Sozialen Netzwerken auftauchen, hat der Tagesspiegel das Thema mal wieder aufgegriffen. Und auch Velophil postet ein Video aus Kanada dazu (siehe unten). Viele dieser Falschparker gefährden andere Verkehrsteilnehmer durch ihr rücksichtsloses Parken auf Rad- und Fußwegen, an Bushaltestellen oder in zweiter Reihe. Eine sichere Statistik, wie viele...
Fahrradparken

Fahrradparken

Insgesamt denke ich, dass der Radverkehr in Deutschland trotz der herrschenden Verhältnisse zunimmt und nicht wegen. Es gibt aber natürlich auch große Argumente wie die Nordbahntrasse, die Menschen davon überzeugen, Rad zu fahren. Und dann gibt es wichtige Details, an die irgendwann auch gedacht werden muss – Abstell- und Anschließmöglichkeiten zum Beispiel. Hier sind drei...
Wünsche für die Zukunftsstadt

Wünsche für die Zukunftsstadt

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) hat im Rahmen des „Wissenschaftsjahres 2015 Zukunftsstadt“ Bürger nach ihrer Vision vom künftigen Leben in der Stadt befragt. Erste Erkenntnis, die der Medieninformation zu entnehmen ist: Mit Blick auf das Thema Mobilität schlägt aus Sicht der Antwortenden das Fahrrad im Stadtverkehr alle anderen Fortbewegungsmittel. Demnach will mit 47 Prozent...
Mobilität ist mehr als Autofahren

Mobilität ist mehr als Autofahren

Wie soll der durchschnittliche Autofahrer auf die Idee kommen, dass das Fahrrad ein vollwertiges Verkehrsmittel ist, wenn selbst die größten Medien es wie die kleine Schwester des Autos behandeln? Diese Frage habe ich mir gerade gestellt, als ich auf Spiegel Online über Lastenräder gelesen habe. Da fiel mir nämlich gleich ins Auge, dass das Fahrrad...
Wie bekommt man die Menschen aufs Rad?

Wie bekommt man die Menschen aufs Rad?

Wie bekommt man die Menschen aufs Rad? Das ist wahrscheinlich die entscheidende Frage für Städte, die den Radverkehr stärken und den Modal Split zugunsten des Fahrrads ändern wollen. Infrastruktur ist da ein entscheidender Faktor. Ungeübte Radfahrer brauchen eine klar erkennbare Radverkehrsinfrastruktur – für ihre persönliche Motivation am besten eine vom motorisierten Verkehr separierte. Gerade am...
Links der Woche #16

Links der Woche #16

Hier wieder die Links der Woche. Gab viel zu lesen. Vorweg natürlich mein Highight: ein Urlaubsbericht – mit dem Fahrrad durch Kuba. Zwei wissenschafltliche Arbeiten zu Critical Mass sind dabei, die Grünen fordern wiederholt höhere Bußgelder fürs Falschparken und die Bahn will die neuen ICEs doch tatsächlich ein kleines bisschen für Fahrräder öffnen! Darüber hinaus...
fahrstil #20

fahrstil #20

Die neue fahrstil ist da. Eine kleine Jubiläumsausgabe – Nummer 20. Und auch die letzte, die auf deutsch erscheint. Fünf Jahre sind rum und fahrstil macht sich „auf zu neuen Ufern“. Das Leitmotto der letzten deutschen Ausgabe: °auto. „Natürlich nicht sauertöpfisch gegen das Auto und seine Benutzer gerichtet, wie radelnde Gutmenschen das gern tun“, heißt...