Kategorien

Adiós!

Adiós!

itstartedwithafight.de macht Pause. Ich bin urlaubsreif und verschwinde ins schönste Land der Welt. Und wenn es sich nicht anders machen lässt, bin ich Mitte November wieder zurück... ;-) Habt einen schönen Herbst und kommt sicher durch den Verkehr!
Mit zweierlei Maß gemessen…

Mit zweierlei Maß gemessen…

Ich habe es an der einen oder anderen Stelle schon mal geschrieben und es bleibt leider aktuell. Wenn es um die Berichterstattung von Unfällen mit RadfahrerInnen geht, wollen mir zwei Sachen nicht in den Kopf. Erstens: Fährt ein Radfahrer über eine rote Ampel oder achtet nicht auf “rechts vor links” und...
Radschnellweg Osnabrück - Belm

Radschnellweg Osnabrück – Belm

Aus den drei möglichen Routen für einen Radschnellweg in Osnabrück hat sich nun eine herauskristallisiert, die detallierter geplant werden soll. Es ist die Strecke Osnabrück – Belm. Die Stadt Osnabrück, die Gemeinde Belm und der Landkreis Osnabrück stellen 32.000 Euro für eine Vorplanung zur Verfügung, die 2015 erstellt werden soll. Ob...
Ghost Bike #2

Ghost Bike #2

Tja, was soll ich schreiben. Es gab leider wieder einen Grund, ein Ghost Bike in Osnabrück aufzustellen. (Danke an den ADFC Osnabrück für Schloss und Hilfe!) An der Kreuzung Bohmter Straße/Liebigstraße ist gestern eine 74-jährige Frau getötet und ihr 72-jähriger Mann schwer verletzt worden. Beide waren mit dem Fahrrad auf...
Masuren

Masuren

Eine Woche (fast) ohne Fahrrad: ich war in den Masuren. Und das Fazit: da muss ich noch mal hin - und zwar mit Fahrrad! In dieser kurzen Woche lag der Fokus nämlich auf persönlicher Ahnenforschung. Das wäre mit dem Fahrrad in so kurzer Zeit nicht gegangen. Aber natürlich haben wir...
Kanal-Tour

Kanal-Tour

Herrliches Fahrrad Wetter! 29 Grad, anfangs leichte Bewölkung, am Ende pralle Sonne. Da kann man sich auf dem Fahrrad nach 10 Kilometern schon mal wie im Urlaub fühlen. In Osnabrück geht das, wenn man am Stichkanal bis zum Mittellandkanal rausfährt. Und je weiter man fährt, desto ruhiger wird es. Mir...
Mit dem Fiets durch Amsterdam

Mit dem Fiets durch Amsterdam

Lange konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich mein Rad in die niederländische Fahrradmetropole mitnehmen soll. Denn in der airbnb-Wohnung von Marieke warteten bereits zwei auf uns. Und ich hatte meiner Freundin versprochen, keinen reinen Bike-Trip draus zu machen. Aus abenteuerlichen Gesichtspunkten war die Entscheidung gegen mein Fixie und für...
News
Clamp

Clamp

Denkt irgendein Fahrradfreak da draußen gerade übers Heiraten nach? Oder eine Verlobung? Dann gibt es beim Drilling Lab den passenden Ring dafür. Die Clamp Series gibt es in zwei Ausführungen sowie in schwarz, silber und gold. Und die Frau, die sich das Teil mit Freude anstecken lässt, sollte man dann wirlich heiraten!
Radfahren - die Stuntshow für jedermann

Radfahren – die Stuntshow für jedermann

Leider habe ich gerade keine Zeit für einen richtig runden Artikel, aber was ich da gerade wieder in einer Pressemitteilung vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gelesen habe, lässt mich schon wieder an den Verantwortlichen zweifeln. Es geht um die bundesweite Aktion “Runter vom Gas”, die für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen soll. “Runter...
Paul Fournel - Anquetil

Paul Fournel – Anquetil

Eine kurze Vorankündigung für die Radsportfans da draußen: Noch im Oktober erscheint Anquetil – Mit Leib und Seele von Paul Fournel im egoth Verlag. Das Buch wurde 2012 in Frankreich zum Sportbuch des Jahres gekürt, jetzt kommt die deutsche Übersetzung. Einen ausführlichen Blick ins Buch kann man hier werfen. Eine kürzere Inhaltsangabe gibts hier im...
The Marymoor Crawl

The Marymoor Crawl

Sehr coole Idee: beim Marymoor Crawl dürfen die Fahrer vier Minuten lang keinen Fuß auf den Boden setzen, nicht das Geländer berühren, nicht von der Bahn abkommen und vor allem nicht über die Startlinie fahren. Und trotzdem müssen sie so dicht wie möglich an diese Linie heranfahren. Denn wer bei dem Gong nach vier Minuten...
Toof

Toof

Definitiv nicht die richtige Art, an Geld zu kommen...
Brauchen wir überhaupt eine Radverkehrsführung?

Brauchen wir überhaupt eine Radverkehrsführung?

Nach meinen Gedanken zu Schutz- und Radfahrstreifen, die in die „Dooring“-Zone von parkenden Autos gebaut wurden, kam es bei Twitter zu einer kleinen Diskussion, ob eben diese Fahrradinfrastruktur überhaupt zu begrüßen sei. Ich sage eindeutig ja! Denn obwohl auch ich gut ohne sie leben könnte und sowieso fast immer auf der Fahrbahn fahre, weiß ich...
Schutz- und Radfahrstreifen: verordnete Gefahr?

Schutz- und Radfahrstreifen: verordnete Gefahr?

Als ich mir bei der Initiative clevere Städte kürzlich den Beitrag zum Parking Day durchgelesen habe, fielen mir zwei Zitate aus Gerichtsurteilen auf, die sich mit dem Abstand von RadfahrerInnen zu parkenden Autos befassen.
Quick Caps

Quick Caps

Es gibt zwar schon Möglichkeiten, einen Schnellspanner zu sichern, siehe C3N. Aber die Quick Caps finde ich besser. Denn mit diesen kleinen Schlössern kann man jeden bereits vorhandenen Schnellspanner abschließen und muss nicht einen bestimmten neuen kaufen.
TailFeathers

TailFeathers

Noch ein minimalistisches Schutzblech. Allerdings ist hier die Technik etwas anders als bei den anderen. Beim TailFeathers steckt das Schutzblech unter dem Sattel und kann bei Bedarf rausgezogen werden. Dann fächert es sich auf und hält das hochspritzende Wasser auf. Peter hat gerade ein kickstarter-Projekt gestartet, um seine Idee finanzieren zu können. Wer das TailFeathers besser...