Kategorien

Ride of Silence 2015 in Osnabrück

Ride of Silence 2015 in Osnabrück

Es war eine schöne Aktion, die die Osnabrücker da gestern auf die Straße gebracht haben. Mit genau 100 Radfahrenden haben wir den tödlich verunglückten Radlern der letzten Jahre gedacht. Der Ride of Silence will diese ehren und an sie erinnern. Das haben wir heute hoffentlich nachdrücklich geschafft. Um kurz vor...
Ride of Silence 2015

Ride of Silence 2015

Zusammen mit dem ADFC Osnabrück habe ich den ersten in Deutschland stattfindenden Ride of Silence angemeldet. 2003 haben Radfahrer aus Dallas (USA) einen Freund verloren, der bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen war. Auf der Beerdigung wurde die Idee für den Ride of Silence geboren. Seitdem fahren immer am 20....
#CMApril

#CMApril

Der April ist rum. Zumindest was die Critical Mass angeht. Und es war ein Rekordmonat. Noch nie konnte ich hier so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer dokumentieren. Während ich das hier schreibe sind es schon über 12.000. Und es fehlen sogar noch Städte. Danke für die vielen Meldungen! Was mich besonders...
Das eine Argument für den Radverkehr

Das eine Argument für den Radverkehr

Es gibt viele Gründe, mit denen das Radfahren beworben wird. Das Umweltbundesamt zum Beispiel beschreibt den Radverkehr als schnell, gesund, umweltfreundliche, klimaschonend, günstig und angesagt. Das ist sicher alles richtig und es gibt auch noch unzählige weitere Listen, die mal länger, mal kürzer, mal ernst und mal augenzwinkernd gemeint sind....
Volvo LifePaint

Volvo LifePaint

Volvo hat ein Spray entwickelt, dass im Hellen nicht sichtbar ist, im Dunkeln aber Licht reflektiert. Nette Idee, aber es ist wie mit den Warnwesten: wenn der Autofahrer nicht hinguckt, dann kann er auch nichts reflektieren sehen. Zumal in die gefährlichen Bereiche rund um den Toten Winkel sowieso kein Licht...
82 Prozent der Deutschen für weniger Autoverkehr in der Stadt

82 Prozent der Deutschen für weniger Autoverkehr in der Stadt

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) haben mit einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage das “Umweltbewusstsein in Deutschland 2014“ untersucht. Die Ergebnisse dieser Umfrage geben auch einen kleinen Einblick in die Fahrradnutzung der Deutschen. Das wichtigste ganz knapp zusammengefasst. Erstaunt bin ich zunächst über die große...
Überholabstand

Überholabstand

Vielleicht einfach noch mal für die Osnabrücker Taxifahrer, von denen mir einige das Leben echt schwer machen (in Belin ging es mir am vergangenen Wochenende allerdings ähnlich). Gestern war es mal wieder soweit. Ich wünschte, es wäre ein Einzelfall gewesen. Wenn ich mit dem Fahrrad auf einer Straße unterwegs bin,...
Das Problem ist der Radfahrer, nicht der LKW...

Das Problem ist der Radfahrer, nicht der LKW…

Vorweg ein Zitat aus der Neuen Osnabrücker Zeitung, die heute über eine Sicherheitsoffensive von Osnabrücker Speditionen berichtet: "Otte [Stadtbaurat] empfahl den Radlern, im Interesse ihrer Sicherheit nicht auf ihr Recht zu pochen, sondern in kritischen Situationen hinter einem haltenden Lkw zu bleiben. In dieselbe Kerbe schlug Heiner Kröger von der...
Das Grundrecht auf Parkplätze

Das Grundrecht auf Parkplätze

Wer hat den Deutschen eigentlich erzählt, dass die Allgemeinheit überall für Parkplätze zu sorgen hat? Und mit “die Deutschen” ist hier auf der einen Seite der Einzelhandel und auf der anderen Seite der autofahrende Bürger und die autofahrende Bürgerin gemeint. Zunächst zum Einzelhandel: kaum werden 20 Parkplätze zugunsten eines Radfahrstreifens...
News
Warum ich die neue Helmkampagne des BMVI kritisch sehe

Warum ich die neue Helmkampagne des BMVI kritisch sehe

Die neue Helmkampagne des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur – oder auch des Ministeriums für Mobilität und Modernität, wie es sich neuerdings im Untertitel nennt – ist bereits ein paar Tage alt und ich hatte die zugehörige Pressemitteilung auch schon mal aufgegriffen. Eine erneute Diskussion wollte ich
„Sieben-Städte-Tour“ zur Lastenradmobilität

„Sieben-Städte-Tour“ zur Lastenradmobilität

Es gab im April eine Pressemitteilung aus dem niedersächsischen Verkehrsministerium. Hier die Version, die ich favorisiert hätte. Man muss gar nicht so viel ändern… Lies: „Wir müssen uns stärker engagieren, damit Lastenräder den Durchbruch schaffen“ “Wir müssen uns sehr viel stärker engagieren, damit Lastenräder den Durchbruch auch auf dem deutschen Markt schaffen. Das Land Niedersachsen...
Paralleluniversum

Paralleluniversum

Es wird immer über die Durchgängigkeit von Radverkehrsinfrastruktur geredet. Sie soll intuitiv zu befahren sein und keine Fragen offen lassen. In der Realität sieht es aber oft ganz anders aus – auch und gerade in Osnabrück. Das hatte schon Andrea Reidl von Velophil erkannt, als sie 2013 durch die Stadt geradelt ist. Dennoch zeigt sich...
Tweed Run Osnabrück 2015

Tweed Run Osnabrück 2015

Nach einjähriger Pause wird es 2015 wieder einen Tweed Run in Osnabrück geben. Mitveranstalter Steve McGuire hat heute ein entsprechendes Facebook-Event freigeschaltet. Und auch auf der Homepage der Stadt Osnabrück findet sich eine Ankündigung. Die Räder werden gesattelt und das schönste Nostalgie-Outfit zurechtgelegt: Denn am 6. Juni startet der zweite Osnabrücker Tweed Run. Bei diesem...
bike2like

bike2like

“The worlds first bike sharing platform that lets you share your bike with others and turns it into profit“, so wird das kickstarter-Projekt bike2like beworben, das gerade gestartet ist und 30.000 Euro einsammeln will. Moment mal, die erste Plattform, auf der man sein Fahrrad mit anderen teilen und damit Geld verdienen kann? Was waren dann...
Drahtesel on Tour 2015

Drahtesel on Tour 2015

Eine kleine aber feine Ausstellung findet sich momentan in der Katholischen Familienbildungsstätte Osnabrück, kurz FABI. Katharina Engel-Amelung stellt hier im Haus Acrylbilder mit Fahrradmotiven aus, die auch gekauft werden können. Unten ein kleiner Vorgeschmack. Die Ausstellung läuft noch bis zum 29. Mai. Damit man alle sieht, sollte man unten an der Info kurz nach dem...
Fahrradland Niedersachsen stärken

Fahrradland Niedersachsen stärken

Die Landtagsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen bringen am 12. Mai 2015 den Entschließungsantrag „Fahrradland Niedersachsen stärken“ in den niedersächsischen Landtag ein. Zwar ist das Land nicht der wichtigste “Player” bei der Radverkehrspolitik, die Kommunen treffen hier die wichtigsten Entscheidungen in Bezug auf den alltäglichen Radverkehr, aber einen Punkt im Antrag finde ich besonders...
Radverkehr in Hannover: "Like playing a video game"

Radverkehr in Hannover: “Like playing a video game”

Am Wochenende war die Bike Conference Hannover, an der ich eigentlich auch teilnehmen wollte. Leider hat mir der Bahn-Streik einen Strich durch die Rechnung gemacht. Umso schöner aber, dass Bert Ungerer das Fazit von Mikael Colville-Andersen auf Video festgehalten hat. Ich bin immer wieder begeistert, welche Metaphern Colville-Andersen findet und welche Vergleiche er zieht. Unbedingt...
Bergauf für Nepal

Bergauf für Nepal

Jens Nisius und Mathias Scherer vom Rahmenbauer Mawis aus dem Saarland wollen dem vom Erdbeben stark betroffenen Nepal etwas zurückgeben. Noch im Februar und März diesen Jahres war Jens selbst über 6 Wochen in Nepal und ist jetzt ziemlich geschockt, was das Erdbeben angerichtet hat. Zusammen mit der Hilfsorganisation HELP NEPAL des ortsansässigen BBC-Journalisten und...