Kategorien

#EfürAlle

#EfürAlle

Die Bundesregierung wird den Kauf von E-Autos vermutlich subventionieren, um die Elektromobilität anzuschieben. Allerdings sind E-Bikes von der Prämie ausdrücklich ausgeschlossen. Eigentlich hat (zu meiner Überraschung) Wolfgang Schäuble dazu schon alles gesagt: „Es ist nicht die Aufgabe des Staates, beim Absatz von Autos behilflich zu sein.“ Ich will daher gar...
Fotowettbewerb 2016

Fotowettbewerb 2016

Der Deutsche Fahrradpreis hat natürlich auch 2016 wieder einen Fotowettbewerb. Das Motto in diesem Jahr lautet „Generation Fahrrad“. Und natürlich gibt es wieder zwei Kategorien: Hobby und Profi. So kann jede und jeder an dem Wettbewerb teilnehmen. Mit dem Fotowettbewerb ist es wie mit der Fußball-Champions-League: zwei Mal hintereinander hat...
Falschparker sind asozial

Falschparker sind asozial

Da immer mehr Bilder von Falschparkern in den Sozialen Netzwerken auftauchen, hat der Tagesspiegel das Thema mal wieder aufgegriffen. Und auch Velophil postet ein Video aus Kanada dazu (siehe unten). Viele dieser Falschparker gefährden andere Verkehrsteilnehmer durch ihr rücksichtsloses Parken auf Rad- und Fußwegen, an Bushaltestellen oder in zweiter Reihe....
Wie bekommt man die Menschen aufs Rad?

Wie bekommt man die Menschen aufs Rad?

Wie bekommt man die Menschen aufs Rad? Das ist wahrscheinlich die entscheidende Frage für Städte, die den Radverkehr stärken und den Modal Split zugunsten des Fahrrads ändern wollen. Infrastruktur ist da ein entscheidender Faktor. Ungeübte Radfahrer brauchen eine klar erkennbare Radverkehrsinfrastruktur – für ihre persönliche Motivation am besten eine vom...
Chaos vor Schulen

Chaos vor Schulen

Die Verkehrssituation vor Schulen wird kritischer, weil so genannte „Helikopter-Eltern“ ihren Kindern den Schulweg nicht mehr selber zutrauen. Die ersten Schulen haben bereits Bannmeilen für diese „Eltern-Taxis“ eingerichtet und sogar die Verkehrsministerkonferenz hat schon über das Thema diskutiert. Entwicklungspsychologen warnen vor Unselbständigkeit, wenn sich Kinder nicht ohne Hilfe im Verkehr...
Fahrräder für Flüchtlinge

Fahrräder für Flüchtlinge

Während die Medien (vor allem TV) nicht müde werden, von Grenzen zu reden, die entweder geschlossen werden oder an die Deutschland bei der Flüchtlingsaufnahme angeblich stößt, soll es hier dann auch mal positive Beispiele geben. In ganz Deutschland engagieren sich nämlich Millionen von Menschen für Flüchtlinge. Und den meisten macht...
Das eine Argument für den Radverkehr

Das eine Argument für den Radverkehr

Es gibt viele Gründe, mit denen das Radfahren beworben wird. Das Umweltbundesamt zum Beispiel beschreibt den Radverkehr als schnell, gesund, umweltfreundliche, klimaschonend, günstig und angesagt. Das ist sicher alles richtig und es gibt auch noch unzählige weitere Listen, die mal länger, mal kürzer, mal ernst und mal augenzwinkernd gemeint sind....
Überholabstand

Überholabstand

Vielleicht einfach noch mal für die Osnabrücker Taxifahrer, von denen mir einige das Leben echt schwer machen (in Belin ging es mir am vergangenen Wochenende allerdings ähnlich). Gestern war es mal wieder soweit. Ich wünschte, es wäre ein Einzelfall gewesen. Wenn ich mit dem Fahrrad auf einer Straße unterwegs bin,...
#sneckdown

#sneckdown

Ein schöner Hashtag macht gerade die Runde: unter dem Schlagwort #sneckdown veröffentlichen Twitter-User Bilder von verschneiten Straßen und der tatsächlich vom motorisierten Verkehr befahrenen Fläche. Man sieht daran, mit wie wenig Platz dieser Verkehr eigentlich auskommt und wie viel Fläche den Menschen zurückgegeben werden könnte. Hier mal ein Beispiel mit...
Das Grundrecht auf Parkplätze

Das Grundrecht auf Parkplätze

Wer hat den Deutschen eigentlich erzählt, dass die Allgemeinheit überall für Parkplätze zu sorgen hat? Und mit “die Deutschen” ist hier auf der einen Seite der Einzelhandel und auf der anderen Seite der autofahrende Bürger und die autofahrende Bürgerin gemeint. Zunächst zum Einzelhandel: kaum werden 20 Parkplätze zugunsten eines Radfahrstreifens...
Brauchen wir überhaupt eine Radverkehrsführung?

Brauchen wir überhaupt eine Radverkehrsführung?

Nach meinen Gedanken zu Schutz- und Radfahrstreifen, die in die „Dooring“-Zone von parkenden Autos gebaut wurden, kam es bei Twitter zu einer kleinen Diskussion, ob eben diese Fahrradinfrastruktur überhaupt zu begrüßen sei. Ich sage eindeutig ja! Denn obwohl auch ich gut ohne sie leben könnte und sowieso fast immer auf...
News
Lixx RR-E

Lixx RR-E

Eine weitere Wandhalterung aus Deutschland. Dieses Mal „geklaut“ von JugenstilBikes. Mathias hat nämlich einen Erfahrungsbericht geschrieben, den ich hier posten darf. — Er hängt Der Hobel er hängt! Nach vielen Stunden auf der Suche nach einer geeigneten Wandhalterung für den Carbonrenner habe ich endlich eine Lösung gefunden die mir gefällt und bezahlbar ist. Es war...
Radschnellweg Oldenburg – Bremen

Radschnellweg Oldenburg – Bremen

Die GRÜNEN-Ratsfraktion aus Oldenburg hat einen Antrag auf die Tagesordnung des nächsten Verkehrsausschusses setzen lassen, der die Entwicklung eines Radschnellweges von Oldenburg nach Bremen anstoßen soll. In Abstimmung mit den betroffenen Gemeinden, Ländern und unter Einbeziehung der Metropolregion Bremen-Oldenburg soll ein Konzept für die Anlage eines Radschnellweg von Oldenburg über Hude, Delmenhorst bis Bremen entwickelt...
Links der Woche #25

Links der Woche #25

Und wieder die Links der Woche. Die E-Auto-Prämie war Thema, wird immer wahrscheinlicher und ich bin zu meiner eigenen Überraschung einer Meinung mit Wolfgang Schäuble: „Es ist nicht die Aufgabe des Staates, beim Absatz von Autos behilflich zu sein.“ Osnabrück schließt sich den anderen sieben Städten an, die einen Grünpfeil für Radfahrer fordern. Dazu habe...
Birch Bark Unic

Birch Bark Unic

Die Firma betula manus aus Münster bringt mich gerade in die Bredouille. Vor kurzem hatte ich die schicken Ledergriffe von Beau Vélo montiert und jetzt bekomme ich diese extrem gut aussehenden Griffe aus Birkenrinde! Ja genau, der birch bark unic wird aus Birkenrinde (eigentlich Birkenborke) gefertigt. Durch die Wuchs-Struktur ist jeder Griff einzigartig – wenn...
Auch Osnabrück fordert den Grünpfeil für Radfahrer

Auch Osnabrück fordert den Grünpfeil für Radfahrer

Der Rat der Stadt Osnabrück wird heute einen Antrag „Abbiegepfeil für Fahrradfahrer*innen“ verabschieden, der die Stadt beauftragt, den Deutschen Städtetag aufzufordern, sich beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für fahrradfreundliche Lichtsignalanlagen auszusprechen. Osnabrück ist damit die siebte Stadt in Deutschland, die sich diesbezüglich an den Städtetag wendet.
Critical Mass – Teilnehmerzahlen Januar 2016

Critical Mass – Teilnehmerzahlen Januar 2016

Neues Jahr – alte Tradition. Auch in 2016 fährt die Critical Mass wieder in vielen deutschen Städten. Ich selbst war im Januar einer von geschätzten 450 Radfahrern bei der Critical Mass Berlin. Hat Spaß gemacht. Vor allem wenn man alte Bekannte und neue Online-Bekanntschaften kennenlernt. Hier kommt wie üblich erst mal wieder die Liste mit...
La Machine Cycle Club

La Machine Cycle Club

Kleine Überraschung am Wochenende im Briefkasten: Zipper und T-Shirt von La Machine Cycle Club aus Boxtel in den Niederlanden. Dahinter stehen die beiden Rennrad-Liebhaber Rens Robroek und Sander Tielen. Sie wollen zeigen, dass Radfahren ihre Leidenschaft ist. Und das geht – neben dem Radfahren selbst – natürlich kaum besser als mit Klamotten. Die Leidenschaft für...
Links der Woche #24

Links der Woche #24

Wie gewohnt am Sonntagmorgen die Links der Woche. In Potsdam geht was, die bessere Verkehrsministerin leitet das Umweltministerium, Münster will divestieren und der niedersächsische Innenminister höhere Bußgelder für Raser. Im Deutschlandfunk gibt es mal wieder was zu Jan Gehl, Osnabrück hat kein Geld für die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger und günstige Maßnahmen werden gar...
Grünpfeil für Radfahrer in Ulm

Grünpfeil für Radfahrer in Ulm

Wie können wir einen Grünpfeil für Radfahrer in Deutschland realisieren? Einige Kommunen wollen sich über den Deutschen Städtetag beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für ein neues Verkehrsschild einsetzen. In Nachbarländern werden einfach Pilotprojekte durchgeführt, um eine dauerhafte Lösung zu testen. Und in Ulm gibt es bereits zwei Grünpfeile für rechtsabbiegende Radfahrer – an...
Fahrradloft

Fahrradloft

Endlich wird mal richtig an Fahrräder gedacht! Am Nöldnerplatz in Berlin entsteht gerade ein sehr interessantes Bau-Objekt: das Fahrradloft. Eine Baugemeinschaft hat sich zusammen getan und ein Grundstück gekauft, die beiden Architekten Paul Wichert und Lars Göhring haben Planungen vorangetrieben und stehen nun kurz vor der Fertigstellung zweier Häuser, die für den radfahrenden Stadtbewohner entworfen...
Elektrische Wegfahrsperre

Elektrische Wegfahrsperre

Jackass ist zwar mittlerweile sowas von out, Nachahmer gibt es aber immer noch. So auch diese Burschen, die ein Fahrrad mit kleinen „Elektroschockern“ an Griffen und Sattel ausgestattet haben. Keine Ahnung, ob das nicht choreografiert ist, aber die Idee ist ganz witzig. Es wäre sozusagen die unmittelbare Strafe für den Diebstahl, die ja immer gefordert...