Kategorien

Monthly archive September 2018
Links der Woche #153

Links der Woche #153

Eine schöne lange Liste. Das „PS-Paradigma“ ist eine sehr interessante Medienanalyse, die zeigt, dass Medien überdurchschnittlich oft dreckige Spritschlucker testen und der SUV-Trendwelle nicht nur folgen, sondern einen zusätzlichen Resonanzraum bieten. Im SZ Magazin gibt es einen richtig guten Beitrag zur Situation des Radverkehrs in Deutschland, in Sachen Dieselskandal herrscht weiterhin politisches Chaos und Petra...
Critical Mass – Teilnehmerzahlen September 2018

Critical Mass – Teilnehmerzahlen September 2018

Heute Abend ist wieder Fahrradabend. Die Critical Mass fährt durch viele deutsche Städte und macht auf die Belange des Radverkehrs aufmerksam. Viel Spaß dabei und meldet danach doch gerne eure Teilnehmerzahlen.
Städte- und Gemeindebund fordert erneut mehr Radverkehr

Städte- und Gemeindebund fordert erneut mehr Radverkehr

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) fordert zum wiederholten Male eine konsequente Förderung des Radverkehrs. „Anstatt um Fahrverbote muss es aktuell darum gehen, gute Alternativen zum Auto zu schaffen, damit die Bürgerinnen und Bürger umsteigen“, erklärte Roland Schäfer, 1. Vizepräsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und Bürgermeister der Stadt Bergkamen anlässlich des 3. Deutschen Kommunalradkongresses...
Was tun gegen Falschparker auf Radwegen?

Was tun gegen Falschparker auf Radwegen?

Es wird mal wieder Zeit, über Falschparker und die Höhe der dafür fälligen Bußgelder zu reden. Immer mehr Menschen, vor allem Radfahrer, sind erstens genervt von Falschparkern und werden zweitens regelmäßig gefährdet, wenn sie durch Radwegparker gezwungen sind, auf die Fahrbahn in den fließenden Verkehr auszuweichen. Noch immer gilt vielen Autofahrern das Parken auf dem...
Links der Woche #152

Links der Woche #152

Nicht so lang die Links der Woche dieses Mal. Ich hatte selbst nicht so viel Zeit. Dafür aber der aktuelle Spiegel als Empfehlung. Einen kurzen Einblick gibt es unten in den Tweets. Das Pro und Contra zu Nummernschildern für Fahrräder ist interessant. Wobei mir nicht einleuchtet, warum Radfahrer Flächengerechtigkeit mit Kennzeichen „erkaufen“ sollen. Und ein...
Verkehrspolitik gegen die eigenen Bürger

Verkehrspolitik gegen die eigenen Bürger

Städte und Gemeinden setzen sich aus Sicht der Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland zu wenig für den Radverkehr und den Öffentlichen Nahverkehr ein. Das ergibt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des ökologischen Verkehrsclub VCD anlässlich des heutigen Park(ing) Days. Nur 36 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass ihre Stadt/Gemeinde genug für...
Preissteigerungen im Bereich Verkehr

Preissteigerungen im Bereich Verkehr

Zahlen für die Grafik des Tages liefert das Statistische Bundesamt. Und sie zeigen die verkehrspolitische Geisterfahrt der CSU-Minister der letzten Legislaturperioden. Mobilität ist seit dem Jahr 2000 teurer geworden. Das ist soweit nicht überraschend. Die Entwicklungen bei den verschiedenen Verkehrsmitteln sind aber sehr unterschiedlich. Während die Preise rund ums Auto um gut 36 Prozent höher...
WingLights360

WingLights360

Der Fahrradblinker WingLight ist zurück. Bereits vor zwei Jahren hatte ich die kleinen Blinker getestet, die an die Lenkerenden geklickt werden. Nun kommt die zweite Generation: WingLights360. Wichtigste Neuerungen: Es gibt ein 360-Grad-Positionslicht, das dauerhaft leuchtet – nach vorne weiß, nach hinten rot. Blinkt man auf einer Seite (orange), wird das Dauerlicht für die Zeit...
Parken muss deutlich teurer werden!

Parken muss deutlich teurer werden!

Am 21. September ist „Park(ing) Day“ – ein weltweiter Aktionstag, an dem Parkplätze zu Inseln des Stadtlebens umgestaltet werden: Mini-Cafés, Band-Bühnen, Boccia-Bahnen oder breite Rad-Spuren – es gibt so viele kleine Dinge, die schöner sind und der Gesellschaft mehr bringen als ein Parkplatz mit einem Auto drauf. In diesem Jahr sind auch in über 25...