Kategorien

Monthly archive September 2016
Lob des Fahrrads

Lob des Fahrrads

Ich bin mit diesem Buch nicht warm geworden – Lob des Fahrrads von Marc Augé. Es klingt mir streckenweise zu gestelzt und verträumt und die „große französische Mannschaft“ des Radsports der 1950er Jahre sowie die Jugend des Autors reißen mich auch nicht aus dem Hocker. Viel weiter bin ich denn auch nicht gekommen. Obwohl es...
Links der Woche #52

Links der Woche #52

Keine Zeit für viele Worte. Klickt euch einfach durch. Es war #ParkingDay, Überholabstand ist auch in Birmingham ein Problem und der ICE nimmt endlich Fahrräder mit!
Anzeige in Bussen und Straßenbahnen erleichtert Umstieg auf Citybikes

Anzeige in Bussen und Straßenbahnen erleichtert Umstieg auf Citybikes

Das ist mal eine gute Idee aus Wien. Der Fahrgast TV-Sender INFOSCREEN hat eine Software entwickelt, die auf den Server von Citybike Wien zugreift, die Zahl der Fahrräder in den Stationen abfragt und in Echtzeit in Straßenbahnen und Bussen anzeigt.
CargoBike Roadshow

CargoBike Roadshow

Gestern hatte ich hier einen Bericht des Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik geteilt, der verschiedene Faktoren nennt, warum Lastenräder im privaten Bereich noch nicht so verbreitet sind. Dazu gehört sich auch, dass viele Menschen sich einfach noch nicht mit Lastenrädern auseinandergesetzt haben, geschweige denn gefahren sind. Das wollen Arne Behrensen von cargobike.jetzt und Wasilis von...
So wird die Unfallkreuzung für Radfahrer sicher...

So wird die Unfallkreuzung für Radfahrer sicher…

Es ist zwei Jahre her, als die beiden letzten Radfahrer an der Kreuzung Kommenderiestraße/Johannistorwall sterben mussten. Nun soll in den Herbstferien endlich die lebensrettende Maßnahme an der Kreuzung erfolgen: eine Umwidmung der rechten Spur zur reinen Rechtsabbiegerspur mit eigener Grünphase. Allerdings passt es zur Entwicklung, dass es erst mal nur provisorisch und mit Farbe gemacht...
Das Lastenrad als regionales Mobilitätsangebot

Das Lastenrad als regionales Mobilitätsangebot

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik hat grundlegende Fragestellungen für die Einführung eines innovativen Lastenrad-Verleihsystems in der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main bearbeitet. Hintergrund sind die steigenden Verkehrs- und Umweltherausforderungen in unseren Städten. Ein Großteil der Privatverkehre erfolgt über kurze Strecken (bis zu 3 km). Transporträder sind für Kommunen daher ein interessanter Baustein zur Lösung der durch den...
Osnabrück sattelt (wieder) auf

Osnabrück sattelt (wieder) auf

Die Kampagne „Osnabrück sattelt auf“ startet ins vierte Jahr, wirbt 2016 für mehr Sicherheit und ein gutes Miteinander im Straßenverkehr und will darauf aufmerksam machen, „dass wir im Straßenverkehr häufig auch die Perspektive wechseln. Mal sind wir auf dem Rad, mal mit dem Auto unterwegs. In beiden Rollen können wir zu mehr Sicherheit und zu...
Wie man Autofahrer dazu bringt, Abstand zu halten...

Wie man Autofahrer dazu bringt, Abstand zu halten…

Das Thema Sicherheitsabstand ist immer aktuell. Kürzlich auch wieder hier und hier im Blog. Vor einem Jahr hatten wir in Osnabrück schon mal eine Aktion durchgeführt, um auf Überholabstände aufmerksam zu machen. Der VCD Bielefeld hat es uns im August gleichgetan und sich mit Abstandshalter aufs Fahrrad geschwungen. Einfach eine Badenudel an den Gepäckträger montieren...
Links der Woche #51

Links der Woche #51

Es ist wieder Sonntag und hier sind wieder die Links der Woche. Der WDR hat eine Doku über illegale Autorennen gedreht, bei der man sich wahlweise totlachen oder auch weinen kann. Die Bewertung der Protagonisten überlasse ich euch. Heribert Prantl schreibt in der Süddeutschen zum selben Thema einen starken Kommentar. Matthias Breitinger räumt bei ZEIT...
FIPE #one

FIPE #one

Ein kickstarter-Projekt aus Deutschland. Aus Schaumburg bei Hannover, um genau zu sein. Dennis, Domi und Jens sammeln Geld für eine kleine Smartphone-Fernbedienung. FIPE #one hat drei individuell programmierbare Knöpfe und wird am Lenker befestigt. So kann man per Klick Anrufe annehmen oder ablehnen, die Lautstärke regeln oder das Abspielen von Musik steuern – ohne dabei...
Radwegebenutzungspflicht vs. Dooring Zone

Radwegebenutzungspflicht vs. Dooring Zone

In Osnabrück gibt es mal wieder eine große Debatte um die Schuldfrage bei einem Fahrradunfall. Ein Radfahrer war auf einem Radfahrstreifen gestürzt und in der Folge von einem LKW angefahren worden. Zeugen berichteten, dass sich der Radfahrer zuvor provokant verhalten habe – indem er sich an einer Ampel nicht neben, sondern vor den LKW gestellt...