Eigentlich ist es ja durchaus erfreulich, dass die Critical Mass Osnabrück auch von der Neuen Osnabrücker Zeitung aufgegriffen wird. Der Aktion an sich wird es helfen, wenn die regionale Tageszeitung berichtet und die Aktion so bekannt macht. Das sieht man allein an den „Likes“ auf Facebook. Allerdings ist der Tenor in dem berichtet wird leider...