Kategorien

Posts tagged "Buch"
Pellegrina

Pellegrina

Und noch ein neues Buch aus dem Covadonga Verlag: Pellegrina – Eine italienische Radsportwallfahrt von Lidewey van Noord und Robert Jan van Noort. Erstere fährt zwar selten Rad, schreibt dafür aber häufig drüber. Mit ihrer täglichen Tour-de-France-Kolumne für De Volkskrant erregte sie ebenso auf Anhieb viel Aufsehen wie mit ihren Kolumnen, Reportagen und Geschichten für...
Walter Jungwirth - Tausend Kilometer Süden

Walter Jungwirth – Tausend Kilometer Süden

Der Covadonga Verlag hat mir seine frische Publikation zugeschickt. Mit Tausend Kilometer Süden liefert Walter Jungwirth, Übersetzer für Französisch und seit Ende der neunziger Jahre Radsportler, „eine Erzählung vom Radfahren in den Bergen“. Leider komme ich momentan nicht dazu, euch eine Rezension zu schreiben. Daher folgt hier der Pressetext. Eine mitreißende, poetische, rauschhafte Erzählung vom...
Buchhandlung Wenner liefert künftig mit dem Fahrrad

Buchhandlung Wenner liefert künftig mit dem Fahrrad

Die Osnabrücker Buchhandlung Wenner startet einen Fahrradkurier-Service. Kunden, die Bestellungen über das Internet, Email, Telefon oder Fax tätigen, können sich die Waren bequem nach Hause liefern lassen. Und geht die Bestellung bis 15:30 Uhr ein, soll die Lieferung noch am selben Tag erfolgen. Der Service ist für den Kunden kostenlos und soll eine Antwort auf...
Ohne Auto leben

Ohne Auto leben

Ich habe gerade einen interessanten Beitrag über das neue Buch von Bernhard Knierim im Deutschlandfunk gehört. Ohne Auto leben heißt es und ist gerade im Promedia Verlag erschienen. Auf der einen Seite soll es ein praktischer Ratgeber sein und zeigen, wie ein Leben ohne Auto funktionieren kann. Auf der anderen Seite richtet Knierim sein Buch...
5 Bücher für Fahrradfreunde

5 Bücher für Fahrradfreunde

Ich hatte hier kürzlich schon fünf Geschenkideen für Fahrradfreunde, möchte die aber noch um fünf Bücher erweitern. Denn lesen kann man ja bekanntlich gar nicht genug. Allein die Zeit fehlt einem oft. Trotzdem gibt es hier fünf Empfehlungen, die ihr Weihnachten an Fahrradfreunde verschenken könnt.
Dorothee Fleck - Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt

Dorothee Fleck – Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt

Es gehört schon eine gehörige Portion Mut dazu, sich als alleinreisende Frau per Fahrrad um die Welt zu bewegen. Dorothee Fleck ist mit 44 Jahren kühn genug, ihre Stelle als Projektmanagerin in einem internationalen Pharmaunternehmen zu kündigen.
Lob des Fahrrads

Lob des Fahrrads

Ich bin mit diesem Buch nicht warm geworden – Lob des Fahrrads von Marc Augé. Es klingt mir streckenweise zu gestelzt und verträumt und die „große französische Mannschaft“ des Radsports der 1950er Jahre sowie die Jugend des Autors reißen mich auch nicht aus dem Hocker. Viel weiter bin ich denn auch nicht gekommen. Obwohl es...
Change the way you move!

Change the way you move!

Aus dem Jovis Verlag gibt es nach Neighborhood in Motion ein weiteres inspirierendes Buch: Change the way you move! A central business district goes ecomobile zeigt ein Experiment aus Johannesburg, wo Pendler im Rahmen eines EcoMobility World Festivals aufgefordert waren, vier Wochen lang auf Ökomobilität umzusteigen. Weltweit bieten die Zentren vieler Metropolen mit abweisenden Bürohausfassaden,...
Car Go Bike Boom

Car Go Bike Boom

Eric und Jürgen aus Leipzig sammeln gerade Geld bei startnext für ein Buchprojekt. Weil Lastenräder momentan in aller Munde sind und einen kleinen Boom erleben, wollen sie ein Buch darüber schreiben. „In diesem Buch stellen wir jene Menschen vor, die als Designer, Hersteller, Aktivisten, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer oder einfach nur als Nutzer dazu beitragen, Mobilität...
Nun wachsen uns Flügel

Nun wachsen uns Flügel

Nun wachsen uns Flügel von Maurice Leblanc – ein etwas anderes Fahrrad-Buch. Das erkennt man schon am Untertitel: „amouröser Roman“. Es ist die erste Übersetzung der französischen Originalausgabe, die 1898 unter dem Titel Voici des Ailes! erschien. Und sprachlich orientiert sie sich auch an der damaligen Zeit. Der MAXIME Verlag, der sich für Fahrradgeschichte, Technik...
Neighborhood in Motion

Neighborhood in Motion

One neighborhood – one month – no cars. Das ist der spannende Untertitel von Neighborhood in Motion. Und er fasst das Experiment, das 2013 in der südkoreanischen Stadt Suwon, im Stadtteil Haenggung-dong durchgeführt wurde, auch treffend zusammen. Die Idee war, einem Stadtquartier den Weg in eine autofreie Zukunft der Mobilität aufzuzeigen. Da Autos aber auch...