Eine etwas kürzere Liste diese Woche. Es gab andere wichtige Themen. Chrismon hat ein Interview mit einer ambitionierten Radpendlerin, nicht nur in Hessen gibt es neue Radprofessuren und in Frankfurt wird die Suche nach Falschparkern langsam professionalisiert. Viel Spaß bei der Lektüre. Und wem das hier etwas wert ist, kann gerne was in die digitale Kaffeekasse werfen.

Mit dem Rad zur Arbeit! (Chrismon)

Schnell da durch (Süddeutsche Zeitung)

Weniger Staus auf Deutschlands Autobahnen (ZEIT Online)

Scheuer warnt vor „überzogener“ Verteuerung (Deutschlandfunk)

Die „Abschleppgruppe“ sucht nach Falschparkern (Hessenschau)

Ein Brief bringt Andreas Scheuer in Verlegenheit (Berliner Zeitung)

Geld für hessische Radprofessuren steht bereit (Frankfurter Rundschau)

35 Ermittlungen in München wegen illegaler Autorennen (Süddeutsche Zeitung)

2017 angekündigt, bis heute nicht gegründet: Dobrindts Abgasmessungs-Institut bleibt ein „Phantom“ (Handelsblatt)




Tweets