Kategorien

Monthly archive Juli 2019
Vernichtung der Mobilität in München geplant

Vernichtung der Mobilität in München geplant

Ich muss gestehen, ich liebe Pressemitteilungen des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. Im Blitzermarathon sieht er eine Gängelung der Autofahrer „ohne Ende“ seitens der Politik, ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen sei „nur eine weitere Stellschraube in einem von Ideologie getriebenen System, das nur ein Ziel hat: Das Auto in Deutschland in Zukunft zu vernichten.“...
Critical Mass – Teilnehmerzahlen Juli 2019

Critical Mass – Teilnehmerzahlen Juli 2019

Diese Woche ist es wieder soweit: Am Freitag, bei vermutlich drückender Hitze, radelt die Critical Mass durch viele deutsche Städte. In einigen anderen ist sie für den Juli bereits durch. Erste Zahlen seht ihr unten. Wer weitere hat, meldet sie gerne in den Kommentaren oder per Mail. Und allen anderen viel Spaß am Freitag.
Links der Woche #193

Links der Woche #193

Moin. Hier kommen wieder eure Links der Woche. Dieses Mal ist einiges zum E-Roller dabei. Unter anderem ein sehr guter Text von Sascha Lobo bei Spiegel Online. Die Wochendämmerung hat ein Interview zur Zukunft der Mobilität geführt, Andreas Scheuer kommt nicht aus den Schlagzeilen raus und der Postillon reagiert auf seine bekannte und beliebte Art....
"Aktion Sicherheitsabstand" vorgestellt

„Aktion Sicherheitsabstand“ vorgestellt

Der Sicherheitsabstand beim Überholen von Radfahrerinnen und Radfahrern ist und bleibt ein wichtiges Thema. Ich habe hier im Blog schon mehrfach darüber geschrieben und auch selbst ein kleines Sharepic erstellt. Und auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer scheint das Problem erkannt zu haben. Schließlich findet es sich in seinen Vorschlägen für einen besseren Radverkehr wieder. Er will...
Greenpeace: Schlechte Radwege in Deutschland gefährden Fahrradfahrer

Greenpeace: Schlechte Radwege in Deutschland gefährden Fahrradfahrer

Fehlende oder mangelhafte Fahrradwege sind das größte Problem für viele Radfahrende. Dies zeigt die Auswertung einer von Greenpeace erstellten interaktiven Karte, auf der Radfahrerinnen und Radfahrer seit April knapp 10.000 Gefahrenstellen in Deutschland markiert haben.
Neuer Verband stärkt Fahrradlobby

Neuer Verband stärkt Fahrradlobby

Ein Zusammenschluss von rund 21 Unternehmen aller Bereiche der Fahrradwirtschaft gründet heute in Berlin den Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF). Das gemeinsame Ziel der Mitglieder ist die nachhaltige Mobilitätswende: „Wir sind überzeugt, dass das Fahrrad der Schlüssel zur nachhaltigen Mobilität des 21. Jahrhunderts ist“, heißt es auf der Webseite. Und weiter: „Die Mobilitätswende wird dazu beitragen...
Links der Woche #192

Links der Woche #192

Ein neuer Sonntag, eine neue Liste mit lesenswerten Texten. Und eine weitere Neuigkeit: Als ich mal wieder tief in der Samstagnacht an dieser Liste gebastelt habe, damit ihr beim Sonntagsfrühstück was zu lesen habt, kam mir die Idee, mal ein Paypal-Konto für itstartedwithafight.de anzulegen. Wem die Inhalte dieses Blogs (zum Beispiel die Plakat-Aktion) und die...
Von Radfahrern, roten Ampeln und Unfällen

Von Radfahrern, roten Ampeln und Unfällen

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß. Wie der Spiegel berichtet (und andere Medien bereits zitieren), missachten Radfahrer (angeblich) häufiger rote Ampeln als Autofahrer. Das ergibt zumindest die Untersuchung an einer (!) Kreuzung in Braunschweig. Für viele Autofahrer dürfte das der Erlaubnis gleichkommen, Radfahrer in Zukunft einfach über den Haufen zu fahren. So könnte man...
Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Umwelthilfe fordert 365-Euro-Jahrestickets für den ÖPNV in allen Städten

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert die Bundesregierung auf, bundesweit allen Städten beziehungsweise Verkehrsverbünden das Angebot eines 365-Euro-Jahrestickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nach dem Wiener Modell zu ermöglichen.