Die Radverkehrskampagne „Osnabrück sattelt auf“ plant für den 31. Oktober eine Aktion zum Thema Geisterradler. auf der Kampagnenseite heißt es dazu:

Eine Begegnung der besonderen Art erwartet die Osnabrücker Radfahrer am 31. Oktober. Passend zu Halloween wird es eine „Geisterfahrer-Aktion“ geben. Die Aktion verspricht Süßes und Saures. Für wen und warum? Erfahrt es selbst – mit Sicherheit am Rosenplatz. Und vielleicht auch auf weiteren Straßen Osnabrücks. Lasst euch überraschen.

Die Aktion am Rosenplatz ist für 10 bis 12 Uhr geplant – mindestens. Wenn das Wetter passt, auch länger.

osnabrueck-sattelt-auf-halloweenBild: Stadt Osnabrück

Share Button