Und die nächste Fahrrad-Wandhalterung. Dieses Mal aus einem neuen Material: Bambus. Aber das liegt auch nahe, denn der Hersteller ist my Boo aus Kiel. Hier werden in erster Linie Fahrräder aus Bambus hergestellt. Und zwar in Zusammenarbeit mit einem sozialen Projekt in Ghana.

Die Fahrradhalterung aus Bambus vereint Stil mit einer sicheren Aufbewahrungsmöglichkeit.

Die Wandhalterungen (die es auch aus Kiefernholz gibt) sind „aus einer hochwertigen und sozial nachhaltigen Fertigung“. Sie werden in Präzisionsarbeit von der Stiftung Drachensee, einer Werkstatt für Menschen mit und ohne Handicap in Kiel, gefertigt. Eine Auflage aus Leder schont den Rahmen und lässt ihn sicher aufliegen. Und Räder dürfen immerhin 30 Kilogramm wiegen. Das kann ich fast nicht glauben. Steht aber so auf der Homepage. Da braucht es sicher eine gute Wand und dicke Schrauben – wobei schon zwei ausreichen sollen.

my boo wandhalterung (4)Bilder: my-boo.de

Share Button