Und noch ein Licht fürs Fahrrad. Allerdings ein intelligentes, denn See.Sense. denkt mit und passt sich den verschiedenen Situationen im Verkehr an. Es ändert seinen Blinkmodus je nachdem, ob man an eine Kreuzung kommt, der Verkehr dichter wird oder man in einen Tunnel fährt. Dafür sorgen kleinen Sensoren. Allerdings ist das für Deutschland auch gleich das Ausschlusskriterium. Denn blinken dürfen Fahrradlichter hier nicht.

See Sense: The intelligent bike light with road sense.

Was allerdings gut gemacht ist, ist die Ladefunktion per USB-Anschluss und die bei uns ja neuerdings geforderte (oder schon wieder doch nicht? Man weiß es nicht so genau…) Akkustandanzeige.
Mehr zu den technischen Details gibt es auf der kickstarter-Seite des Projekts, wo übrigens noch drei Wochen für die Realisierung gesammelt wird.

see sense 2

see sense 1

Bilder: kickstarter
Video: Vimeo

Share Button