Willkommen im Oktober. Leute, wie die Zeit vergeht. Und was soll ich sagen? Beim Brexit läufts einfach. Das Militär muss nicht gelangweilt in den Kasernen hocken, Straftäter nicht hinter Gittern versauern. Jetzt kann Dienst an den Bürgerinnen und Bürgern geschoben werden. Rein in die Brummis und die Versorgung sichern!

Die CDU im Stadtrat Dresden hat beantragt, Radfahrer zu erziehen, um die Sicherheit im Radverkehr zu eröhen. Max Aschenbach (Die PARTEI) erklärte ihnen draufhin Physik, das mit den Toten und wem man das Fahren beibringen sollte. Video ganz unten.

Die FDP wird das allgemeine Tempolimit auf Autobahnen wohl verhindern. Und Andreas Scheuer hat schon wieder was versemmelt. Viel Spaß bei der Lektüre. Und wem das Angebot von it started with a fight etwas wert ist, kann gerne etwas in die digitale Kaffeekasse werfen.

Ohne Rücksicht (ZEIT Online)

Der Straßenbauminister (Spiegel)

Burkhard Stork und der ZIV (fahrradio)

Leihfahrräder in China: Aufstieg, Fall und Comeback (taz)

Altes Parkhaus wird zu Wohnhaus umgebaut (Deutschlandfunk Nova)

Großbritannien: Militär soll bei Benzinengpässen helfen (ZEIT Online)

Forscher fordern Testläufe für das Tempolimit (Frankfurter Allgemeine)

Mit Bahn und Bus durch ganz Österreich für 1095 Euro im Jahr (Spiegel)

Güterverkehr in der Stadt : Mit Straßenbahn und Lastenfahrrad (Frankfurter Allgemeine)

Nach Kritik von Sicherheitsexperten: Digitaler Führerschein vorerst gestoppt (heise online)

Großbritannien: Justizminister will Straftäter bei Engpässen als Fahrer einsetzen (ZEIT Online)




Tweets