Ein kickstarter-Projekt mit großem Versprechen: FORTIFIED – Bike Lights That Last Forever. We Promise. So wird es auf der Crowdfunding-Plattform beworben. Und es scheint zu funktionieren. Die Sammelphase läuft noch über einen Monat und Slava Menn aus Cambridge hat schon weit über 500 Leute gefunden, die sein Projekt unterstützen.

Es geht um Fahrradlichter, die unkaputtbar sein sollen. Und auch Diebe haben keine Chance, da die Lichter nur mit einem mitgelieferten Inbusschlüssel an- und abmontiert werden können.
Das Gehäuse ist aus Aluminium, Silikonringe sorgen dafür, dass nirgendwo Wasser eindringen kann. Das Licht kommt aus sechs kleinen LEDs – vorne weiß und wahlweise 150 oder 300 Lumen hell, hinten rot mit 30 oder 60 Lumen. Im Gehäuse befindet sich ein Lithium-Akku, der über ein USB-Kabel immer wieder aufgeladen werden kann. Der Preis für das Paket liegt bei 99 Dollar für die „schwächere“ Variante und 129 Dollar für die „Boost“-Ausführung mit doppelter Helligkeit.

Fazit: Das Licht sieht nicht schlecht aus. Vor allem hinten passt das Design. Das Versprechen der Life-Long-Garantie hört sich gut an und will unbedingt getestet werden!

PS: Das Design erinnert an ein anderes, hier im Blog bereits vorgestelltes Licht. Das Defender Bike Light kommt nämlich aus demselben Hause…

Fortified 1

Video: kickstarter