Gleich zwei freie Tage hintereinander. Die Links der Woche helfen euch über die Runden, wenn ihr nicht gerade im Sattel sitzt. Wirklich lesenwert ist der Beitrag bei spektrum.de! Der Handelsverband Südhessen warnt im Wiesbadener Tagblatt vor Parplatzrückbau zugunsten neuer Radwege und einer einseitig ausgerichteten Verkehrspolitik. Wie schön, dass der Wiesbadener Verkehrsdezernent bei der Frankfurter Rundschau gleichzeitig bekennt, dass die Überprivilegierung des Autoverkehrs zurückgedreht werden muss. Die Maus hat was für Kinder, China zu viele Leihräder und das Neue Deutschland ein Interview mit Heiner Monheim. Viel Spaß!

Themenseite Fahrrad (Die Maus)

Warten statt treten (Süddeutsche Zeitung)

Ein Airbag für den Kopf (neues deutschland)

Das Auto muss Platz machen (neues deutschland)

Das Fahrrad auf dem Vormarsch (Deutschlandfunk)

Fahrrad-Chaos in Chinas Mega-Städten (Deutschlandfunk)

Critical Mass in Oldenburg: Radfahrer in Bewegung (NDR)

Mobilitätskonzepte: Radeln wir in die Zukunft? (spektrum.de)

Sind Fahrradhelme sinnvoll oder nicht? (Süddeutsche Zeitung)

Fahrradhelm: Harte Schale ist nicht alles (Deutschlandfunk Nova)

Vorhang auf für das Dobrindt-Stadler-Drama (Süddeutsche Zeitung)

Radschnellweg Richtung Zukunft. Beispiel NRW (Deutschlandfunk Kultur)

Wo Fahrradfahren ein Genuss ist – und wo nicht (Deutschlandfunk Kultur)

Verkehr in Wiesbaden: Mit dem E-Bike über Hügel (Frankfurter Rundschau)

Radfahren in Berlin: Ein bisschen mehr Kopenhagen, bitte (Deutschlandfunk Nova)

Die Zahl der Unfalltoten sinkt, doch sie könnte niedriger sein (Süddeutsche Zeitung)

Verkehrsplanung in Berlin: Die „Radbahn“ nimmt konkrete Formen an (Der Tagesspiegel)

Wiesbadener Einzelhändler warnen davor, Parkraum dem Radverkehr zu opfern (Wiesbadener Tagblatt)




Tweets












Share Button