Und wieder einer kleine Sonntagslektüre für euch. Der WDR titelt mit den „coolsten Fahrradleuchten“, zeigt aber gar keine. Hier findet ihr dann welche. In Baden-Württemberg ist die Fahrradmitnahme in Regionalzügen ab Mai 2017 weitgehend kostenlos (leider noch nicht zu den wichtigen Hauptverkehrs-, sprich Pendlerzeiten), der ADFC bewertet die Änderungen in der Straßenverkehrsordnung, Vanmoof hat einen Trick gefunden, wie man Transportschäden bei Fahrrädern vermeidet und Radfahren macht in Frankfurt keinen Spaß.

Blitzer im Wohngebiet (SZ Magazin)

Die coolsten Fahrradleuchten (WDR)

Goodbye Eltern-Taxi (fahrradland-bw.de)

„30 Prozent der Autos würden reichen“ (ZEIT Online)

Eine virtuelle Knautschzone um den Laster (ZEIT Online)

StVO-Novelle bringt Verbesserungen für Radverkehr (ADFC)

So blöd fühlt sich Radfahren in Frankfurt an (hessenschau.de)

Grüne wollen neue Benzin- und Dieselautos verbieten (Spiegel Online)

Wie Tramschienen für Radler sicherer werden sollen (Süddeutsche Zeitung)

Fahrrad- und fußgängerfreundliche Städte fördern die Gesundheit (aerzteblatt.de)

Pilotprojekt in Freiburg: Noch 2016 könnten Velos bei Rot rechts abbiegen (chilli-freiburg.de)

Bike manufacturer sees huge reduction in delivery damage by printing TV on the box (Cycling Weekly)

Übergangsverträge stellen den Nahverkehr in BW ab dem 1. Oktober auf neue Füße (Ministerium für Verkehr BW)




Tweets

















Share Button