Und wieder eine lange Liste mit lesenswerten Beiträgen der vergangenen Woche. Wobei auch Abenteuerliches dabei ist. Der Handelsverband Nord verbreitet in der shz zum Beispiel ziemlich verrückte Ansichten zu lebendigen Städten. Da fasst man sich schon an den Kopf. Beim Donnerstalk im ZDF wurde über illegale Autorennen diskutiert, in Osnabrück wird zu Schulbeginn mal wieder an Elterntaxis appelliert, die Westfälische Nachrichten berichten von einem Unbekannten, der das Radfahren angenehmer machen will und Konstanz hat ein Lastenrad-Leihsystem bekommen.

Besser für alle (der Freitag)

Kommt Zeit, kommt Rad (RP Online)

Deutschland auf zwei Rädern (der Freitag)

Der Himmel für Verkehrssünder (SZ Magazin)

Illegale Rennen: Mit 150 durch die Stadt (ZDF)

Tod nach SMS am Steuer (Süddeutsche Zeitung)

Polizei appelliert: Lasst eure Kinder laufen! (noz.de)

Hoopy – das Holzbike zum selber bauen (WiWo Green)

Geheimnisvolle Asphaltflicken (Westfälische Nachrichten)

Abwrackprämie für fossile Zweitakter kommt (Stadt Tübingen)

„Das Fahrrad hat eine fantastische Zukunft vor sich“ (Deutschlandfunk)

Retro-Radrennen in den Niederlanden: HeldInnenhaft durch Salatfelder (taz)

Wem gehört die Altstadt? – Debatte über Verkehrsberuhigung in Lübeck (shz.de)

ADFC über Bundesverkehrswegeplan: Freude über Bekenntnis zu Radwegen (taz)

E-Autos: „Umweltbonus“ hilft nicht der Umwelt, räumt die Regierung ein (Der Tagesspiegel)

Aggression im Straßenverkehr: „Menschen fühlen sich zunehmend bedrängt“ (ZEIT Online)

Sprudel-Sprinter und Hörnle-Hopper: Konstanz startet TINK Transportrad-Mietsystem (konstanz.de)

Tweets