Ein sehr bewegender Kurzfilm über den Australier Justin McLean und seinen Kampf gegen Krebs. Er schafft es, die Krankheit zu besiegen. Auch mithilfe seiner Leidenschaft, dem Radfahren.

Ich bin mir oft nicht sicher, ob ein Unternehmen, in diesem Fall Rapha, so eine Geschichte „vermarkten“ sollte. McLean hat mit thrivor aber eine Organisation gegründet, die Krebspatienten hilft. Rapha wiederum verkauft eine Mütze, deren Erlöse komplett an die Organisation gehen. Insofern hat die andere Seite auch etwas davon.

I feel a lot of good pain going through my body at the moment. That’s why we signed up for this silly ride. Because for me, I wanted to feel a good pain. I wanted to feel a pain that I could choose. Because the issue on cancer is that you don’t get a choice. It is bad pain thrust on you from day one. So I embraced the pain this week.

Besser den Vollbildmodus einschalten:

Share Button