Kategorien

Monthly archive Januar 2015
Mit Sahne gegen Falschparker

Mit Sahne gegen Falschparker

„Aber bitte mit Sahne“ – unter diesem Motto stand die heutige Aktion genervter Berliner Radfahrerinnen und Radfahrer. Und sie richtete sich gegen Radwegparker, die ihnen nicht nur in der Hauptstadt das Leben und Radfahren schwer machen. „Wenn Polizei und Amt zu wenig tun und Gefahr für Radfahrer weiter besteht, kann man nicht einfach abwarten“, so...
The Smart Pedal

The Smart Pedal

Der nächste Diebstahlschutz fürs Fahrrad. Dieses Mal steckt die Technik dafür in der Pedale – in der Smart Pedal. Das französische Start-Up Connected Cycle hat ein kleines GPS-Modul in die Pedale gebaut, dass sogar seine eigene Energie erzeugt. Das wäre dann ein erster großer Fortschritt. Denn bei den meisten anderen Lösungen, muss man die Batterien...
Blackpack

Blackpack

Ein weiterer Rucksack mit Rücklicht. Der Blackpack von William Root aus Brooklyn ist vom Panzer einer Schildkröte inspiriert, sieht aber eher aus wie ein Tarnkappenbomber. Es ist eine interessante Studie und das Design ist sicher mal was besonderes. Aber ob der Blackpack als Rucksack wirklich so praktisch ist? Das Dauerlicht als Rücklicht ist sicher eine...
Lunasee

Lunasee

Die Speichenreflektoren von morgen. Lunasee besteht aus einem lumineszierenden Streifen, der an den Felgen angebracht wird und kleinen LEDs, die, an Gabel und Sattelstreben sitzend, diesen Streifen während der Fahrt „aufladen“. Der Vorteil zu den herkömmlichen Reflektorstreifen an Reifen ist natürlich die aktive Leuchtkraft. Denn Lunasee muss nicht von Scheinwerfern angestrahlt werden, um sichtbar zu...
Mighty Click

Mighty Click

Mighty Click – das Fahrradschloss wird zum Gürtel. Eigentlich eine gute Idee. Aber irgendwie auch überflüssig. Mein ABUS-Kettenschloss trage ich schon seit Jahren um Bauch und Hüfte. Eine weitere Schließvorrichtung ist da überflüssig. Man könnte natürlich argumentieren, dass es deutlich mehr Bauch- und Hüftumfänge als Kettenschlosslängen gibt. Aber wer packt schon sein fertiges Schloss noch...
Handelsverband Unterfranken fürchtet Radverkehrsförderung

Handelsverband Unterfranken fürchtet Radverkehrsförderung

Jetzt also auch in Aschaffenburg. Was in dem Artikel „Zu viel Radweg-Ausbau? – Aschaffenburger Händler wollen bei Verkehrsplanung mitreden“ auf main-netz.de angesprochen wird, kommt mir aus anderen Städten sehr bekannt vor. Und wir hatten es hier im Blog auch schon am Beispiel Oldenburgs. Es geht um die Förderung des Radverkehrs und die Angst des Handels,...
Critical Mass – Grafik Dezember

Critical Mass – Grafik Dezember

So, das ist wieder die Grafik zur Critical Mass. Einige Fahrten wurden schon im Voraus abgesagt. Viele Städte waren aber trotzdem unterwegs. Und wenn Neubrandenburg richtig gezählt hat, dann war diese Critical Mass die einzige (dokumentierte), die gewachsen ist – um 6 Prozent. Das ist im Vergleich zum November ein Radfahrer oder eine Radfahrerin mehr!...
Osnabrück: wird die Verkehrsplanung isoliert?

Osnabrück: wird die Verkehrsplanung isoliert?

Kürzlich habe ich das sehr (!) lesenswerte Interview von brand eins mit Jan Gehl über Städteplanung und Verkehr gelesen. Gehl ist einer der einflussreichsten Stadtplaner der Welt und laut brand eins „der Mann hinter dem Boom seiner Heimatstadt Kopenhagen, dem Umbau Moskaus und der Wiederbelebung Manhattans“. Man kann also davon ausgehen, dass Gehl wirklich weiß,...
The Human Scale

The Human Scale

Den muss ich mir wohl mal besorgen! „Jan Gehl und seine Kollegen haben es sich zur Aufgabe gemacht, neues Leben in die Innenstädte zu bringen, sie wieder lebenswert zu machen. Ihre Städteplanung zielt auf die Optimierung der Beziehung zwischen gebauter Umwelt und der Lebensqualität ihrer Bewohner. Sie wollen die Großstädte von der Überflutung durch Autos...
Bremen: Mobilität, Verkehr und mentale Infrastrukturen

Bremen: Mobilität, Verkehr und mentale Infrastrukturen

Ein Terminhinweis für den kommenden Montag (12. Januar 2015) um 19:30 Uhr im Lagerhaus (Mediencoop) Bremen: Bettina Hartz, freie Journalistin und Autorin aus Berlin, bekannt durch ihr Buch Auf dem Rad – Eine Frage der Haltung sowie unzählige Online-Publikationen zum Thema Fahrrad, Verkehr und Critical Mass, wird in einem Vortrag „die geistigen Infrastrukturen, die unseren...
One year of bicycles

One year of bicycles

Noch ein Weihnachtsgeschenk – ich bekomme eigentlich nur noch Sachen, die was mit Fahrrädern zu tun haben. Unter anderem den limitierten Kalender One year of bicycles von Peter Rüssmann und Nico Thomas aus Hamburg.